RSS

Schlagwort-Archive: Film

[Veranstaltungstipp] Das Wochenende in Oberhausen wird phantastisch

Hallo liebe Leser!
Es war für meine Begriffe lange überfällig, dass auch in der Mitte des Ruhrgebietes eine Messe stattfindet, die Buch- und Filmliebhaber gleichermaßen bedient.

Umso erfreulicher die Nachricht, dass in Oberhausen jetzt erstmals eine solche Veranstaltung im großen Genre „Phantastik“ durchgeführt wird.

phantastika-logo-web

Fans der Fantasy und Science Fiction werden hier sicherlich voll auf ihre Kosten kommen.
Es wird für jeden etwas geboten, egal ob man Leseratte, Kinogänger oder TV-Serien-Junkie ist. Auch an die Familien wurde gedacht, denn für Kinder gibt es viel zu sehen und zu erleben.

Besonders erfreulich finde ich, dass die Speise- und Getränkepreise sehr human sind.

Was wird mich konkret erwarten?

  • Soweit mir bekannt ist, erstreckt sich die Messe über zwei Etagen und insgesamt 7 Bereiche.
  • Diverse Verlage sind vor Ort, darunter: Verlag in Farbe und Bunt, Klett-Cotta, Torsten Low Verlag, Bastei Lübbe, Edition Roter Drache, Amrûn, Drachenmond Verlag, Quindie (Selfpublisher-Autoren-Kollektiv), Atlantik Verlag
  • Ebenso vor Ort, mit Lesungen oder Vorführungen: Autoren, Stars aus Film und Fernsehen
  • Verschiedene Themenwelten (z.B. Dr. Who, J.R.R. Tolkien)
  • Aktionen für die ganze Familie (muss vorab gebucht werden)
  • außerdem: Schwertkampf mit einem GoT-Star, Filk-Musik, Startrooper, Illustratoren, eine Filmvorführung und viel, viel mehr….

Am Samstag wird hier der deutsche Phantastikpreis in verschiedenen Kategorien verliehen 🙂 Erstmals im Rahmen einer abendfüllenden Gala! (Tickets müssen extra gebucht werden)

Wann und wo findet es statt?

Dieses Wochenende (02. + 03.September) im Congresscenter Oberhausen, Düppelstraße 1, 46045 Oberhausen

Weitere Infos gibt auf der Phantastika Homepage oder bei Facebook

Also nichts wie hin!

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Picture Friday

Hallo liebe Leser!
Letzte Woche fiel der „Picture Friday“ aus, da ich im (Kurz-)Urlaub war.

Wo ich war verrate ich euch nicht, aber die Bilder werden es evtl. tun 😉
Viel Spaß!

Bavaria

 
2 Kommentare

Verfasst von - 01/09/2017 in Bücher, Film, Picture Friday

 

Schlagwörter: , , , , , ,

So war´s: Die Deutschlandpremiere von „Nebel im August“ in Essen

Am Donnerstag ist es soweit: der Film „Nebel im August“ kommt in die Kinos.
img_20160926_185723
Gestern fand schon die Deutschlandpremiere in der „Lichtburg“ in Essen statt. Viele waren gekommen, um das mitzuerleben – ich, in Begleitung meines Sohnes, war eine davon.
Mein Dank geht an dieser Stelle an den Verlag cbj, der das möglich gemacht hat.

Meine Eindrücke möchte ich gerne mit dir teilen.

  1. Der Inhalt des Films
  2. Der Premieren-Abend
  3. Kurze Statements zum Film
  4. Buch vs. Film

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27/09/2016 in Bücher, Buchvorstellung, Film

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Wir stopfen das Sommerloch mit Klassikern – Tag 22

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Tag der #Sommerlochklassiker.sommerloch1

An Tag 6 habe ich einen Klassiker der Moderne vorgestellt, der gerade einmal 27Jahre alt ist, doch heute gehe ich sehr viel weiter in der Zeit zurück.

Das Buch, welches ich gelesen habe, ist bereits über 200 Jahre alt und damit diesmal ein unstrittiger Klassiker. Es wurde vielfach übersetzt und mehrfach verfilmt.

Neugierig? Dann folge mir in die Welt von
Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Wir stopfen das Sommerloch mit Klassikern – Tag 6

Hallo,sommerloch1
und herzlich willkommen zum 6ten Tag unserer Aktion #sommerlochklassiker

Man kann darüber streiten, was ein Klassiker der Weltliteratur ist. Muss er 60, 90 oder über 100 Jahre alt sein? Muss er ein brisantes Thema mit möglichst viel Tragik/Drama beschreiben oder nur die damalige Zeit gut abbilden? Es ist Definitionssache.

Das Buch, welches ich euch heute vorstellen möchte, gehört für mich zu den „Klassikern der Moderne“, denn es ist erst 27Jahre alt.
Ich wollte es schon lesen, seit ich den gleichnamigen Film das erste mal sah, denn dieser beeindruckte mich sehr. Wenn auch das Buch Streitpunkte bietet, so ist der Film einer der ganz großen seiner und unserer Zeit. Mehrfach nominiert und ausgezeichnet mit verschiedenen Awards, kam er mit dem Tod von Robin Williams 2014 erneut zu Ruhm.
Habt ihr eine Ahnung, um welchen Film bzw. welches Buch es sich handelt?

Ob ja oder nein: folgt mir zu meiner Darstellung Buch vs. Film

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[TraDi] Eine Komödie? Mit diesen Themen?

Heute möchte ich euch beim TraDi einen Film vorstellen, der bald in die Kinos kommt.TraDi

Es gibt Filme, die sieht man sich fast selbstverständlich an, weil man z.B. die Buchvorlage toll findet, die Schauspieler mag oder auf Action/Liebe/Fantasy etc. steht.

Es gibt aber auch Filme, wo es nicht so offensichtlich ist, warum man hinein gehen sollte. Da bedarf es z.B. schon mal einer Portion speziellen Humors, dem Interesse an einem bestimmten Thema oder dem Wunsch nach Tiefgründigkeit.

Ob der vorgestellte Film tiefgründig ist kann und will ich nicht beurteilen, aber es geht zumindest um Lebensbereiche/-abschnitte die nachdenklich machen (könnten). Alt werden, Demenz, Sterbehilfe…. darüber denkt man nicht gerne nach, das ist weit weg, irgendwie unangenehm und beklemmend.

Nun haben es doch tatsächlich zwei Regisseure gewagt, diese und andere Themen rund ums „alt werden“ aufzugreifen, und sie haben ihnen dabei eine humoristische (!) Note verliehen.
Der Film verspricht eine gehörige Portion schwarzen Humors in Wort und Bild und ich persönlich bin gespannt, wie das gelungen ist.

Filmstart ist der 24.09.2015

Blasphemie oder schlicht genial – was sagst du?

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22/09/2015 in Film, Humor, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[TraDi] Youtube goes Cinema

Herzlich Willkommen zum Trailer am Dienstag!

Manche Youtuber sind mittlerweile feste Größen im WWW.TraDi
Ihre Kanäle werden gerne angeklickt, sie haben zum Teil aus dem Hobby schon fast einen (Neben-)Beruf gemacht.
Jetzt erobern einige dieser Vlogger die Kinolandschaft.
Freshtorge, Die Lochis, Dagi Bee, Bibi und einige andere bekannte Gesichter sind mit von der Partie, und sie erhalten prominente Unterstützung, u.a. von Otto Waalkes, Wolfgang Bahro, Martin Schneider und Katy Karrenbauer.

Offizieller Kinostart von „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“ ist am 23.07.2015.

Trotzdem sollte man nicht verschweigen, dass dieser Film absolut Independent ist und vermutlich ein langer, durchgeknallter Youtube-Streifen sein wird. Das muss man mögen….

Aber sieh selbst

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21/07/2015 in Film, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: