RSS

[DWZW] Das sind doch nur Bilder…

Ich beginne heute mal mit einem Satz, der vielleicht von Grobis Zuschauern aus der Sesamstraße stammen könnte:Das Wort zum Wochenende
Ist es ein Bilderbuch?
Ist es ein Witz?
Nein… Es ist ein Comic!

Was hältst du eigentlich von diesem Stück Literatur?

Comics sind im weitesten Sinne Bildergeschichten, wobei sich das ja erst einmal recht platt anhört.
Wenn man allerdings sagt, dass es eine Mischung aus Literatur und bildender Kunst ist, die sich unterschiedlicher Gestaltungstechniken bedient, dann hört sich das doch schon sehr viel gehobener an…
DSC02389
Etwas moderner ist der Begriff „Graphic Novel“. Diese Geschichten grenzen sich insofern vom Comic ab, als dass sie in Buchform (gebunden) herausgegeben und vorwiegend über den Buchhandel vertrieben werden. Graphic Novels sind auch oft komplexer und umfassen mehr Seiten als ein Comic. Besonders der erste Aspekt lässt schon erahnen, dass sie eher für ein erwachsenes Publikum konzipiert sind.
Spätestens seit der Serie „The Big Bang Theorie“ ist das auch in den Köpfen verankert. Man findet mitunter regelrechte Fan-Gemeinden einzelner Helden/Gruppen (z.B. bei den Marvels) und daher auch ein breites Merchendise rund um verschiedenen Figuren.

Ich mag Comics/ Graphic Novels und lese auch ab und zu welche. Eine kleine Auswahl meiner Schätze könnt ihr auf dem Bild sehen.

Nun aber zum eigentlichen Anliegen, dass ich heute habe.

Ich möchte euch nämlich auf den diesjährigen Gratis-Comic-Tag aufmerksam machen!logo2015gratisComic

Am 09.Mai habt ihr in vielen Städten die Möglichkeit an Gratis-Comics zu kommen, die teilweise exklusiv für diesen Tag produziert wurden. Herausgegeben werden sie allerdings in Heftform, was dem Spaß allerdings keinen Abbruch tun sollte.
Voraussichtlich stehen 34 Titel zur Wahl.
Meine Favoriten sind „U-Comix: Mehr Licht“, „Peanuts“„Don Quixote“ und besonders „Reinhard Kleist – Backstage“. Meine Kinder sind eher für “Donald Duck”, „Die Simpsons“, „Angry Birds“, „Ariol“, „Go for it“ und „Marsupilami“.
Mal sehen was wir ergattern ;-) Sicher ist aber jetzt schon, dass wir auch wieder das eine oder andere Heft kaufen werden…

Wenn du mehr über den Gratis-Comic-Tag wissen willst, dann klick dich hier auf die Veranstaltungsseite.
Dort gibt es nicht nur Informationen rund um den Tag und die Gratis-Comics, sondern auch eine Suchfunktion, wo du teilnehmende Geschäfte in deiner Nähe finden kannst.

Ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß und natürlich ein schönes Wochenende!

 
3 Kommentare

Verfasst von - 02/05/2015 in DWZW

 

Schlagwörter: , , , ,

[Rezension] „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“, Anna McPartlin (Rowohlt)

Ausgabe: TaschenbuchRabbit Hayes
Verlag: rororo
Seiten: 464
Erscheinungsdatum: 20.03.2015
ISBN: 978-3-499-26922-6

Hier gibt es eine Leseprobe

Inhalt
Rabbit hat Krebs im Endstadium, und das ist ihre Geschichte Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Blogger schenken Lesefreude – die Gewinner

Am 26.04. lief mein Gewinnspiel zum diesjährigen “Welttag des Buches aus.blogger2015v-W-177x300

Ich hatte nach Buchtipps gefragt, und nun ist meine Wunschliste wieder prall gefüllt, denn da waren tolle Sachen dabei! Vielen Dank dafür :-)

Du wartest jetzt bestimmt schon gespannt auf die Gewinner, daher will ich dich nicht länger auf die Folter spannen :-)
Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 29/04/2015 in Bücher

 

[TraDi] #9 Big Brother is watching you

Vor längerer Zeit habe ich das Buch „Zero“ von Marc Elsberg besprochen, welches auch Wissensbuch des Jahres wurde. Ich TraDifand es sehr spannend, interessant und gut recherchiert, denn es ging dort unter anderem um neue Technologien und ihren Nutzen (oder ihre Gefahren).

Letzten Donnerstag veranstaltete der blanvalet Verlag einen Online-LiveTalk zum Thema Der Preis ist heiß – wie viel sind wir wert in der DIGITALEN WELT?“. Marc Elsberg und Sascha Lobo führten eine Unterhaltung, wo der Zuschauer nicht nur am Bildschirm dabei sein, sondern auch via Chat Fragen stellen konnte.
Ich habe mir das Gespräch angeschaut und fand es so interessant, dass ich euch heute einen Mitschnitt daraus präsentieren möchte.

Viel Spaß!

 
5 Kommentare

Verfasst von - 28/04/2015 in Bücher, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Eleanor & Park“, Rainbow Rowell (Hanser)

Ausgabe: Hardcover mit SchutzumschlagRowell_24740_MR.indd
Verlag: Hanser
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 02.02.2015
ISBN: 978-3-446-24740-6
Empfehlung des Verlages: ab 14 Jahren

Eine Leseprobe gibt es hier

Inhalt
Eine ungewöhnliche, tiefgründige Liebesgeschichte
Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 26/04/2015 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[DWZW] #8 Welttag des…. hä?

Letzte Woche musste der DWZW leider wegen Krankheit ausfallen, dafür möchte ich mich nochmal entschuldigen, aber heute geht es weiter…

Vorgestern war der Welttag des Buches.Das Wort zum Wochenende
Das Buch, oder das geschriebene Wort allgemein, ist für meine Begriffe eins der wichtigsten Kulturgüter die wir haben. Dass das gewürdigt wird finde ich nicht nur verständlich, sondern auch wichtig.
Nun gibt es aber auch Welt- und Nationaltage, da muss ich mir erstmal die Augen reiben und frage ich mich ernsthaft, was das für einen Hintergrund hat, bzw. was das soll.

Welttage werden von den Vereinten Nationen benannt/ausgerufen und haben zumeist einen guten Hintergrund. Man darf dabei allerdings nicht begrenzt denken, da könnten dann doch leichte Fragezeichen auftauchen, sondern es geht (natürlich) um globale Themen. Der Weltwassertag und Welttoilettentag mögen uns nur bedingt betreffen, in anderen Ländern sieht das allerdings ganz anders aus.

Dann gibt es noch die Welttage der Interessenverbände. Ob „Tag des Bieres“ oder „Welt Ei Tag“, viele Produkte sind es scheinbar würdig, dass man ihrer gedenkt. Selbst die Tiefkühlkost hat hier ihren Platz…. naja, dann bitte.
Richtig skurril wird es aber, wenn man sich nationale Tage anschaut, und die USA liegen hier ganz weit vorne. Für mich persönlich haben sie mit dem „Zieh dein Haustier an Tag“ den Vogel abgeschossen. Hundebesitzer mögen das anders sehen, aber ich finde diesen Tag besonders unnütz, ja gerade zu zweifelhaft, denn kein Mensch fragt diese armen Kreaturen, ob sie das wollen oder nicht. Ein Hund oder Papagei käme sicherlich nicht von selber darauf, dass er gerne Klamotten tragen würde….

Der einzige Tag, der auch von einer Interessengemeinschaft im weitesten Sinn ins Leben gerufen wurde, und den ich nicht nur sehr skurril und amüsant finde, sondern bisweilen auch selbst begehe, ist der „Towel Day“. Das hat was von „gedenken“, das hat auch etwas erheiterndes an sich, und es sorgt für Diskussionen/Unterhaltungen. Solche Tage wie den „Towel Day“, „Weltknuddeltag“ oder ähnliches dürfte es gerne häufiger geben, oder was meint ihr?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 25/04/2015 in DWZW

 

Schlagwörter: , , , , ,

[Rezension] “Deal mit Dorian”, Nora Melling

Format: Kindle Editiondeal_mit_dorian
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 330 Seiten
ASIN: B00STMD2FQ

Hier gibt es eine Leseprobe

 
Inhalt
Ein Deal und viele Geheimnisse bringen Dorians und Caras Leben durcheinander Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 342 Followern an

%d Bloggern gefällt das: