RSS

[Blogtour] „Tyne 1 – Liebe ohne Morgen“ – Tag 4 ….

…. heute heißt es: Scotland goes movie

Seit dem 29.06. läuft die Blogtour nun schon, und du konntest schon einiges über die Entstehung und Hintergründe von Tyne, sowie über Schottland und Zeitreisen erfahren.

Tyne_Blogtour

Ich schweife heute etwas vom Buch ab und stelle dir Filme vor, die mit Schottland zu tun haben.
Im Anschluss daran gibt es auch etwas zu gewinnen….
Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 02/07/2015 in Bücher, Blogtour, Fantasy, Film

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[TraDi] Es ist klein, es ist gelb, und …

es kommt bald in die Kinos :-)

Hallo und herzlich willkommen zu der neuen Ausgabe von “Trailer am Dienstag”! TraDi

Nachdem ich letzte Woche ein Buch vorgestellt habe, ist diese Woche wieder ein Film dran, an dem man wohl so schnell nicht vorbei kommt.

Ihren Senkrechtstart verdanken die kleinen, gelben Wichte dem Film “Ich einfach unverbesserlich”. Ob nun mit einem oder zwei Augen ausgestattet, verzauberten die Minions so viele Zuschauer, dass ihnen nun ein eigener Film gewidmet wurde.
Ich habe beim Trailer schon Tränen gelacht und kann nur hoffen, dass sich das durch den gesamten Film zieht.
Daher hier meine Kinoempfehlung für alle Kinder und Junggebliebenen. Am 02.07. ist Kinostart, und ich gehe garantiert rein! :-)

 
4 Kommentare

Verfasst von - 23/06/2015 in Film, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Rezension] „Bannwald“, Julie Heiland (FJB)

Ausgabe: gebunden mit SchutzumschlagBannwald
Seiten: 352
Verlag: FISCHER FJB
Erscheinungsdatum: 21. Mai 2015
ISBN-10: 3841421083
ISBN-13: 978-3841421081
Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Eine Leseprobe gibt es hier

Inhalt
Robin ist ein Mädchen der Wälder, doch in ihr ruht ein Geheimnis, und plötzlich ist alles anders.
Ein sehr gelungenes Debüt
Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Streber sein ist cool – die Strebertage im MoviePark kommen :-)

„Wer will schon gerne Streber sein? Das ist doch total uncool!“

Camera 14MP-9PA

Denkste….

denn der “MoviePark” in Bottrop belohnt auch dieses Jahr wieder alle guten Schüler, die mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis vorweisen können!

Die Einser-Schüler bekommen wahlweise am 29. oder 30.06.2015 freien Eintritt in den MoviePark, wenn sie ihr letztes Zeugnis (2. Hj. 2015) oder eine Kopie davon am Eingang vorzeigen. Zusätzlich ist ein Ausweis notwendig, damit nicht geschummelt werden kann.
Zwei Begleitpersonen bekommen darüber hinaus je 50% Ermäßigung, so dass der Familienausflug ein vergleichsweise günstiger Spaß werden kann.

Wenn du dieses Jahr nicht so viele Einsen sammeln konntest, dann strengt dich an. Vielleicht bist du nächstes Jahr einer der Glücklichen, sofern die Aktion fortgeführt wird :-)

Alle Angaben ohne Gewähr ;-) , weitere Infos gibt es hier: MovieParkGermany

Allen Superschülern, die den MoviePark an einem der Tage besuchen, wünsche ich schon heute viel Spaß!

 
2 Kommentare

Verfasst von - 20/06/2015 in Film, Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[TraDi] Der neue Poznanski kommt….

Heute habe ich für den „Trailer am Dienstag“ ein Buch rausgesucht, zu welchem es eine Bloggeraktion von Loewe gibt. Ich TraDiwürde es allerdings nicht empfehlen, wenn ich es nicht selbst gerne jetzt schon lesen würde.

Ursula Poznanski zählt bereits zu den festen Größen der deutschsprachigen Jugendbuch-AutorInnen. Egal ob man „Erebos“, „Saeculum“ oder die „Eleria-Trilogie“ kennt, man ist sofort gefangen von ihrem Schreibstil und den erdachten Szenarien.
Daher verwundert es nicht, dass sie bereits mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde und regelmäßiger Gast der Bestsellerlisten ist.

Im August kommt mit „Layers“ ihr neuer Jugendbuch-Thriller auf den Markt, auf den ich mich schon jetzt sehr freue! Dazu möchte ich dir heute schon den Trailer vorstellen, der sehr viel verspricht.

Auch die Seite zum Buch, die mit einigen Extras bestückt ist, lohnt einen Blick. Hier findest du z.B. Hintergrundinfos und auch eine Leseprobe.

Nun aber erstmal viel Spaß mit dem Trailer :-)

 
3 Kommentare

Verfasst von - 16/06/2015 in Bücher, Buchvorstellung, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Rezension] „Beim Dehnen singe ich Balladen“ Jürgen von der Lippe (Random House Audio)

Ausgabe: Hörbuch, ungekürzte Ausgabe9783837129717_Cover
Spieldauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Verlag: Random House Audio, Deutschland
Erscheinungsdatum: 19. Januar 2015
ASIN: B00S8F48D4

Inhalt
Zotige Geschichten als Live-Mitschnitt

Meinung und Fazit
Ich mag Jürgen von der Lippe sehr gerne. Egal ob er moderiert, Bücher vorstellt oder selber verfasst – es war mir immer eine Freude.
Nun hat er sich an Kurzgeschichten versucht. Das ist nicht neu, versprach aber amüsant zu werden, denn seine Art Humor ist fein- und scharfsinnig, mitunter auch bissig und dabei stets unterhaltsam.
Er liest diese Geschichten nicht alleine, denn das wäre vielleicht etwas trocken gewesen, sondern er hat sich prominente Unterstützung geholt. Dass er gerne mit Kollegen zusammen arbeitet ist auch nicht neu, wenn man mal an Ingo Oschmann oder Eckart von Hirschhausen denkt. Mit Carolin Kebekus und Jochen Malmsheimer hat er jedoch diesmal den Nagel auf den Kopf getroffen. Diese drei Comedians harmonieren zusammen wie sonst kaum etwas. Sie lesen die Geschichten/kurzen Episoden zumeist in verteilten Rollen und geben nebenbei die eine oder andere Schote zum besten. Dabei läuft nicht immer alles rund, was u.a. dem Live-Mitschnitt geschuldet ist. Doch das macht das ganze Hörbuch sympathisch, selbst wenn der eine oder andere Witz mal etwas ins Stocken gerät.
Das Einzige, was ich zu bemängeln hätte wäre, dass man nicht immer jede witzige Zwischensequenz versteht bzw. nachvollziehen kann. Hier interagieren die drei (Vor-)Leser mit dem Publikum. Alles lacht, nur ich konnte nicht ganz folgen, weil dies nun mal ein Hörbuch und keine DVD ist. Das fand ich ein ganz klein wenig schade, letztlich habe ich es aber verkraftet.

Wer Jürgen von der Lippe mag, der wird bestimmt seine Freude an diesem kurzweiligen Hörbuch haben. Ich fand zwar, dass es nicht sein Bestes war, aber ich fühlte mich trotzdem auf lockere Art gut unterhalten. Daneben ist, wie bereits vorher angemerkt, die Dreierkonstellation „von der Lippe-Kebekus-Malmsheimer“ ein Meisterstück.

Der Autor
Alles zu seiner Person erfährst du unter http://www.juergenvonderlippe.de/#bio

 
2 Kommentare

Verfasst von - 13/06/2015 in Bücher, Hörbuch, Humor, Lesung, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , ,

[Rezension] „Ich schreib dich einfach weg“, Mira Morton (BoD)

Taschenbuch: 288 SeitenIch schreib dich einfach weg
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 22. April 2015
ISBN-10: 3734786711
ISBN-13: 978-3734786716

Hier gibt es eine Leseprobe

Inhalt
Eine verzwickte Liebessituation soll durch „wegschreiben“ gelöst werden. Ist das möglich?’
Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 372 Followern an

%d Bloggern gefällt das: