RSS

Schlagwort-Archive: Adventskalender

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen!

Letzte Woche musste der eBook-Tag leider wegen „Blitzgrippe“ ausfallen, aber heute habe ich wieder Liebe, Spannung und Weihnachtsstimmung dabei, wenn auch später als gewohnt. Ich hoffe, dass dir die Auswahl gefällt und wünsche viel Spaß beim stöbern. Bitte nicht vergessen:

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur noch Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

Sammelband (vorbestellbar)Weihnachten im Readerschein

„Weihnachten im Readerschein, 24 Geschichten zum Fest“, Piper Verlag (Hrsg.)

Die exklusiven weihnachtlichen Kurzgeschichten des Piper Digital-Adventskalenders in einem E-Book!
Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres. Eine Zeit der Sehnsucht nach Geborgenheit und Frieden unter den Menschen. Finden Sie die gefühlvollsten, lustigsten, spannendsten Geschichten unserer Piper Digital Autoren aus unserem Adventskalender in diesem kostenlosen E-Book.
Dieses Buch enthält weihnachtliche Kurzgeschichten von: Cicer Arieti, Anne Buchwinkel, Ingo Bartsch, Naoma Clark, Petra Dalquen, Marie Enters, Anna Rosina Fischer, Liliane Fontaine, Daniela Franka, Kerstin Garde, Nadine Gerber, Gina Greifenstein, Franziska Kühnel, Marisa Liehner, G.S. Lima, Lara Lavenza, Elena MacKenzie, Susanne Mischke, Julia Neumann, Claudia Klingenschmid, Lily Schönfuß, Thorsten Steffens, Sabine Strick und Jenna Theiss

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

Fantasy (Kurzgeschichte)Plätzchen und Dämonen

„Plätzchen und Dämonen“, Maxi Forteller

Als der Magier Lex erfährt, dass ein Dämon den Weihnachtsmarkt bedroht, muss er sofort eingreifen, um eine Katastrophe zu verhindern. Außerdem stellt sich ihm die Frage, wie dieser Dämon hierhergekommen ist. Bei der Suche nach Antworten stößt er auf alte Familiengeheimnisse – und auf seine „gute Freundin“ Marie, die er seit langem heimlich begehrt. Erlaubt sich Lex an Weihnachten ein bisschen mehr Gefühl oder bleibt er ein einsamer Kämpfer?
Eine weihnachtliche Kurzgeschichte.

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

LiebesromanViolet Socks

„Violet Socks: Warum man hundertmal Lebe wohl sagt“, Celine Ziegler

Das Schicksal verbindet Menschen, das Schicksal trennt Menschen. Aber manchmal weiß das Schicksal nicht, was es will und dann schlägt es zurück, und das mit Anlauf. Verbunden mit Küssen, Dramen, Eifersucht, großen Auftritten und violetten Socken.
Allerdings spielen Harry und Violet nicht ganz mit. Denn Harry mag Violet nicht und Violet mag Harry nicht.

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

KrimiNicht ganz Koscher

„Nicht ganz koscher“, Louise Fu

„Dies Haus hat viele Tote gesehen“ (Hiddi Frowein, Januar 1964).
1964. Eine verwahrloste Frau setzt eine alte Villa in Brand. Eine Leiche im Schottenrock wird von einem Putztrupp entdeckt. Ein Kommissar liest Tolstoi und verzweifelt an einem Mord, dessen einzige Zeugin sich an nichts erinnern kann. Oder lügt die totkranke Frau, manipuliert sie ihn? Was hat der Prozess gegen einen SS-Obersturmbannführer mit dem Fall zu tun?
1943. Eine Frau muss um ihr Leben fürchten und sich vor ihrer eigenen Familie verstecken. Bombennächte in der Stadt. Ein junger Mann geht in den Wirren des Zweiten Weltkrieges einer fatalen Obsession nach. Warum will ein kleines Mädchen unbedingt die Wahrheit wissen?
Kommissar Anton Zacharek seufzt und begreift, dass er Hiddi Frowein genau zuhören muss.

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

LiebesromanJagen sammeln und verlieben

„Jagen, sammeln und verlieben (ein etwas anderer Liebesroman)“, Julia Jenner

Und Maike dachte, sie hätte Probleme! Kein Kerl, kein Kind, kein fester Job, und das mit Mitte dreißig. Aber schlimmer geht immer. Die leicht überspannte Journalistin gerät in einen Zeittunnel und landet mit einem aufgeblasenen Professor, einer prolligen Oma und einem langhaarigen Naturburschen in der Steinzeit. Mit ihren schrägen Schicksalsgenossen steht Maike nun vor ernsten Herausforderungen. Wie überleben wir in der Wildnis ohne Zentralheizung? Woher kommt das Essen, wenn es keinen Supermarkt gibt? Wie finden wir heraus, ob uns die neuen neolithischen Nachbarn verspeisen oder kennenlernen wollen? Doch schon bald plagt Maike eine noch viel wichtigere Frage: Wie rasiere ich mir hier die Beine für ein vielversprechendes Date?

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

Sachbuch (Witze)Witze zu Weihnachten

„Witze zu Weihnachten“, Jan Fröhlich

Heute kostenlos als Download erhältlich!
Super Unterhaltung mit Witzen aus der Weihnachtszeit? Jetzt den tollen Zeitvertreib runterladen!

Die weihnachtliche Zeit, bunt geschmückte Tannenbäume, schneebedeckte Dörfer und der Weihnachtsmann – das sind Dinge, die man mit Weihnachten verbindet.

„Das ideale Buch mit Witzen rund aus der Weihnachtszeit.“
„Schöner Zeitvertreib mit lesenswerten Witzen.“

…Jetzt direkt runterladen und gemütlich auf dem Kindle, via App oder am PC lesen….

Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Hier gibt es das Buch auf amazon

___________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. kannst du Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl deinen Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - 13/12/2018 in Bücher, gratis, Humor, Krimi, Liebe, Sachbuch

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Der Blogger-Adventskalender 2016 : Tag 8

Hallo und herzlich Willkommen zum 8ten Tag des Blogger-Adventskalenders!810

Weihnachten ist Bastel- und Geschenkezeit, und ich möchte einen Basteltipp vorstellen, der zur Zeit in aller Munde ist.

Außerdem gibt es heute auch bei mir eine Quizfrage, die ihr beantworten könnt… dazu später mehr. Read the rest of this entry »

 
15 Kommentare

Verfasst von - 08/12/2016 in Bücher, Blogtour, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Bloggeraktion] “Türchen Nr. 17”

Heute ist mein Tag im großen Blogger-Adventskalender der Tintenelfe,stiefelmittext2015-450x700
und dazu heiße ich dich herzlich willkommen!

Gestern hat dir Ina einige Keksrezepte präsentiert, bei mir wird es heute literarisch, und es gibt etwas zu gewinnen :-).

Ich möchte dir heute einige weihnachtliche Bücher vorstellen, die sich gut zum selber lesen, aber auch zum verschenken eignen.

41FO5JHuqUL._SX334_BO1,204,203,200_Das erste Buch ist von Petra Schier. Ich mag ihre historischen Romane sehr, aber ihre weihnachtlichen Hunderomane sind einfach zuckersüß 🙂 Den letzten dieser Romane hat sie im Mira Verlag veröffentlicht und ich habe verzückt zur Kenntnis genommen, dass dieser nun ca. die doppelte Seitenzahl und damit auch die doppelte Portion Weihnachtsfeeling hat. Bestens geeignet um das Herz zu wärmen und sich fallen zu lassen. Daher kann ich „Kleines Hundeherz sucht großes Glück“ sehr empfehlen. Wer meine komplette Meinung zum Buch erfahren möchte, der schaut morgen nochmal vorbei, und wer meine bisherigen Besprechungen zu Petra Schiers Büchern lesen möchte, der klickt hier.

Ein super lustiges Buch garantiert der Name Ralph Ruthe.518eO-5tG6L._SX414_BO1,204,203,200_
Ich mag die HNOs,Biber&Baum und alle anderen Figuren sehr gerne, und natürlich gehören auch der Weihnachtsmann, Tannenbaum & Co dazu. Wer sich reichlich durch Ralph Ruthes Homepage klickt, der wird vielleicht nicht soo viel Neues entdecken, aber in diesem Buch ist die geballte Ladung Weihnacht „für die Hand“ vorhanden. Ich finde „Das große Weihnachtsbuch“ einfach toll 🙂

510NzQBtIrL._SX314_BO1,204,203,200_Bei meiner nächsten Empfehlung wird es wieder herzerwärmend. Corina Bomann schreibt einfach toll, und auch ihre Geschichte ist bestens dafür geeignet die Beine hoch zu legen und zu genießen. Sicherlich ist das Thema des Buches nicht neu, aber wie sie die Szenen in „Eine wundersame Weihnachtsreise“ aufbaut, garantiert einfach sehr unterhaltsame, kurzweilige Lesestunden.

Als letztes Buch möchte ich dir einen Geschichts- und Gedichtband empfehlen.4135COE+wML._SX311_BO1,204,203,200_
Es sind wunderbare, nicht zu lange Erzählungen, die sich sehr gut zum selber lesen, aber auch zum vorlesen eignen. Elke Bräunling hat schon mehrere Bände, auch zu den Jahreszeiten herausgebracht, und ich bin jedes mal wieder sehr angetan. Wenn man Fan von kurzen Gedichten und Geschichten ist, der wird hier bestimmt fündig. Außerdem eignet sich „Hör mal, Oma! Ich erzähl dir eine Geschichte vom Advent“ auch sehr gut zum vorlesen für Demenzkranke und für alle Menschen, die eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben.

 

Nun aber zur Verlosung 😉

Du kannst das Buch von Petra Schier gewinnen, welches ich für dich auf der Buchmesse erworben habe.

Petra Schier hat es signiert, und ich lege noch ein Lesezeichen (natürlich mit Hundepfote) obendrauf.DSC04189

Wenn du das Buch gewinnen willst, dann beantworte folgende Frage:

Hast Du dieses Jahr schon ein weihnachtliches Buch gelesen? Wenn ja welches, und kannst du es empfehlen?

Teilnahmeschluss ist schon der 20.12.2015, 23.59Uhr – also ist beeilen angesagt 🙂

Dann kommen hier noch die Teilnahmebedingungen:
– Teilnahme ab 14Jahre
– Keine Barauszahlung des Gewinns
– Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland
– Gewinner werden per Mail benachrichtigt und per Blogpost bekannt gegeben
– Bitte hinterlasse eine (gültige!) eMail-Adresse für die Kontaktaufnahme

Ich wünsche Dir viel Spaß mit meinen Buchempfehlungen und viel Glück bei der Verlosung!

Morgen geht es im Adventskalender bei Sofian weiter.

Auch hier viel Spaß und eine schöne adventliche Zeit!

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Bloggeraktion] „Türchen Nr. 5“

Heute ist der 5. Dezember und damit wird das 5te Türchen im Tintenhain-Adventkalender geöffnet.

Du findest das Türchen bei Jacky, und sie hat etwas Leckeres zum nachbacken ausgesucht.

Ich wünsche Dir schon mal viel Spaß, auch das Stiefelputzen solltest du nicht vergessen, denn morgen ist Nikolaus…

Bei mir geht es später mit der Blogtour zur Karibikreihe von Ela van de Maan weiter.

Ich freue mich, wenn du wieder vorbei schaust 🙂

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 05/12/2015 in Blogtour

 

Schlagwörter: , , , ,

[Blogger-Aktion] „Türchen Nr. 4“

Heute öffnet sich das vierte Türchen des Tintenhain-Blogger-Adventskalenders,

und du findest es bei Yvonne von Yvonnes-Lesewelt, wo du eine weihnachtliche Geschichte zu lesen bekommst.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem vierten Türchen!

Später wird es von mir noch eine Buchbesprechung geben, mit der man aus dem tristen Grau dieser Tage entfliehen kann.
Lass dich überraschen 🙂

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 04/12/2015 in Blogtour

 

Schlagwörter: , , , ,

[Blogger-Aktion] „Türchen Nr. 3“ und…

Heute öffnet sich das dritte Türchen des Tintenhain-Blogger-Adventskalenders,

Iund du findest es bei Maike und Mareike von herzpotential.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem dritten Türchen und

darüber hinaus habe ich noch eine Ankündigung:

Du liebst Weihnachtsmärkte und kannst nicht genug davon besuchen?
Dann schau heute Nachmittag nochmal vorbei… und lass dich überaschen 🙂

Ich hab´ da nämlich was gefunden… 😉

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 03/12/2015 in Blogtour

 

Schlagwörter: , , , ,

[Blogger-Aktion] Das 2. Türchen…


Heute wird das 2. Türchen im Blogger Adventskalender geöffnet.

Ihr findet es im Buchtempel der Glitzerfee

Viel Spaß und einen frohen zweiten Adventskalendertag 🙂

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 02/12/2015 in Blogtour

 

Schlagwörter: , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: