RSS

[Rezension] „Uncover – Die Trollfabrik“, Manfred Theisen (Loewe)

27 Sep

AktuellUncover Die Trollfabrik

Dieses Jugendbuch befasst sich mit einem daueraktuellen Thema, welches immer wieder in den Medien zu finden ist, in letzter Zeit oft im Zusammenhang mit Wahlen (z.b. den USA). Sicherlich haben die meisten schon einmal von denen Trollfabriken gehört, die ganz bewusst Falschmeldung in Umlauf bringen, um Stimmung zu machen bzw. gezielt Meinungen zu beeinflussen. Hier wird im Verlauf des Romans immer wieder deutlich, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen, teilweise auch beeinflusst werden wollen, um dadurch die Bestätigung der vorgefassten Meinung zu erlangen. Dies bezieht der Autor nicht nur auf die Deutschen, auch wenn der Roman hauptsächlich in Deutschland spielt, sondern die Meinungsmache zieht sich quer durch alle Schichten und Ethnien. Dabei spielen die Trollfabriken sehr geschickt mit ohnehin vorhandenen Vorurteilen.

Zeitgemäß

Abgesehen davon, dass mir Schreibstil und Ausdruck des Autors sehr gefallen haben, fand ich dieses Jugendbuch auch sehr zeitgemäß. Seit einigen Jahren ist YouTube stark auf dem Vormarsch. Einige Youtuber sind zum Vorbild für die Jugend geworden, weil sie ihre Meinung zu verschiedensten Themen kundtun und zum Teil kontrovers diskutieren, abseits der gängigen Medien wie Radio oder Zeitung.
In diesem Buch geht es um drei ebensolche Youtuber, die sich Uncover nennen.
Sie gelangen durch Zufall an brisante Dokumente, berichten in Ausschnitten darüber, recherchieren weiter und dann nimmt das Schicksal seinen Lauf. Wie im wahren Leben gibt es Hater, die gegen Uncover hetzen und solche, die die Nachrichten regelrecht feiern. Außerdem bekommen (natürlich) auch die Hintermänner der Trollfabrik mit, was Uncover gerade veranstaltet.

Ohne zuviel verraten zu wollen: es entwickelt sich eine informative, interessante, teils schockierende, spannende und rasante Geschichte, die viele krimi-thrillerähnliche Züge hat.

Lässt auf mehr hoffen

Mir hat das Buch sehr gefallen. Das lag zum einen an den daueraktuellen Themen, aber auch an den Wendungen innerhalb der Geschichte. Die Spannungskurve ging ständig hoch und runter, so dass ich dadurch von Kapitel zu Kapitel gezogen wurde. Erwachsenen Lesern dürfte einiges zu oberflächlich und einfach erscheinen, aber es ist ein Jugendbuch und als solches sollte es auch bewertet werden.

Daher mein Fazit: kurzweilig und spannend!

______________________________________________________

WERBUNG (Coverrechte beim Verlag)Uncover Die Trollfabrik

Ausgabe: broschiert
Seiten: 314
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 11. März 2020
ISBN-10: 3743201828
ISBN-13: 978-3743201828
Herkunft: gekauft
Sterne

Bewertung: 4 von 5.
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27/09/2020 in Bücher

 

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden (Datenschutz -> https://lesenundmehr.wordpress.com/datenschutz/). Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: