RSS

Schlagwort-Archive: Buch

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen!

Arbeitsbedingt zu etwas späterer Stunde, habe ich heute wieder kostenlose eBooks heraus gesucht. Die meisten haben gute bis sehr gute Bewertungen und sie kommen aus den Bereichen Krimi, Liebesroman und Fantasy.

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur noch Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

Kriminalthrillerwas bleibt ist das verbrechen

„Was bleibt, ist Verbrechen“, Horst Bieber

Der Umfang dieses E-Books entspricht 326 Taschenbuchseiten.
„Für die erste Juniwoche hatte auch die Dämmerung viel zu früh eingesetzt. Auf dem Parkplatz, den eine Mauer von der Schlucht abtrennte, standen riesige Pfützen, ein böiger Wind kräuselte ihre Oberflächen, es troff nur so von den Bäumen und bei jedem Windhauch prasselten Sturzgüsse herab. Thilo hatte an dem Abend einiges getrunken, bei der rechtsmedizinischen Untersuchung wurden später 1,5 Promille festgestellt. Warum er ohne Jacke und Mantel nach draußen gegangen war, wurde nie geklärt. Er verschwand wortlos und unbemerkt aus der Gaststube und aus dem Leben aller seiner Freunde, und kam nicht mehr zurück.“
20 Jahre später lädt die Zwillingsschwester Thea die Freunde von damals zu einer Wiedersehensfeier ein. Auch ihren früheren Freund Rolf Kramer, der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet. Nicht ohne Hintergedanken!
Denn es gibt neue Informationen, dass der Tod des Bruders kein Zufall war. Rolf Kramer muss lernen, wie wenig er doch damals seine Freunde wirklich kannte.
Das Treffen wird wohl ein Abschied auf ewig. Von der Vorstellung die er von seiner Vergangenheit gehabt hatte, von seiner Jugendliebe Thea und von der Stadt, die sich nicht unterscheidet von anderen Städten, wenn es um ein Tötungsdelikt geht.
Denn es ist nur zu wahr: Einem Verbrechen in der Nachbarschaft zum Opfer zu fallen, ist nicht jedermanns Sache – aber so etwas passiert ja Gott sei Dank immer nur bei den anderen…

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasydie legende von assan

„Die Legende von Assan“, Carola Schierz

Völlig unerwartet erfährt Laniki, dass sie die Auserwählte ist, von der die „Große Prophezeiung“ spricht. Nur sie kann Mediterra und Tosman, zwei seit Menschengedenken verfeindete Länder, wieder zum legendären Reich Assan vereinen. Gemeinsam mit Luka, ihrem Adoptivbruder, der es inzwischen zu hohem Rang in Mediterras Armee gebracht hat und dessen getreuen Männern, begibt sie sich auf die gefährliche Reise. Unterstützung bekommen sie von Juno und Gidon, die ebenso wie Laniki mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet sind. Als sich eines Tages der geheimnisvolle Taras der Gruppe anschließt, geraten Lanikis Gefühle in Verwirrung. Zum einen fühlt sie sich stark zu dem charismatischen Mann hingezogen, zum anderen stellt er sie vor einige Rätsel. Kann sie ihm trauen? Und was ist mit Luka? Ist seine Ergebenheit gegenüber Mediterras kriegerischem König größer als seine Liebe zu ihr? Kann sie den zum Teufelskreis gewordenen Hass zwischen den verfeindeten Völkern wirklich noch aufhalten? Es beginnt ein abenteuerlicher Weg, der an seinem Ende das Leben aller Beteiligten aus seinen gewohnten Bahnen reißt.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Science Fiction/ Cyber-Thriller1001001 netzkind

„1001001: Netzkind“, Jens Eckhardt

»Heute Morgen wurden Hunderte, wenn nicht Tausende, von hoch gesicherten Netzwerken gleichzeitig weltweit manipuliert (…) Jemand spielt mit uns. Jemand absolut Übermächtiges. Er will unsere Aufmerksamkeit. Nun hat er sie. Und wir sind völlig wehrlos. Das war nur der Anfang.«

Ned ist in den polnischen Flachland-Urwäldern aufgewachsen, einsam und doch vernetzt. Als digitaler »Kaspar-Hauser« beherrscht er Maschinensprache und Binärcode fließend. Auf Bitten der Bundesregierung versucht er, den mysteriösen, global agierenden Hacker, der die hilflosen Staatslenker der Welt vor sich hertreibt, zu stoppen.

1001001 beschreibt in raffinierter und doppelbödiger Weise ein dramatisches Geschehen vor dem Hintergrund weltweiter Vernetzung und den daraus erwachsenen Gefahren für unseren Planeten. Autor Jens Eckhardt wendet sich dabei keineswegs ausschließlich an eine technikaffine Leserschaft, sondern an uns alle – weil es uns alle betrifft! Seine dramaturgischen Wendungen sind dabei ebenso verblüffend wie hintersinnig.

Ein spannender Cyber-Thriller von höchst aktueller Brisanz

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Jugendbuch-Fantasysieh mich

„Sieh mich“, Susan Hatler

Die jugendliche Malerin Amy Love fühlt, dass jemand anderes mit ihr im Raum ist, auch wenn sie ihn nicht sehen kann – Gänsehaut und aufgestellte Nackenhärchen lügen nicht. Der beliebteste Junge der Schule fragt sie endlich nach einem Date und jetzt folgt ihr ein Geist zur Verabredung? So unfair.

Sie kann es nicht mehr ertragen und konfrontiert ihren unsichtbaren Stalker, der prompt ihren Körper übernimmt, um mit ihr kommunizieren zu können. Er ist Jonathan Miller, der Teenie-Sohn eines berühmten Cartoonisten, der vor Kurzem in einen Autounfall verwickelt war. Jonathan hat irgendwie die Verbindung zur physischen Welt verloren und braucht Amys Hilfe.

Damit sie ihre Privatsphäre zurückbekommt, macht Amy sich mit Jonathan auf die Suche, um herauszufinden, was bei ihm schief gelaufen ist. Sie ist die Einzige, auf die er sich verlassen kann und während sie nach Antworten suchen, stellt sich heraus, dass auch er die Person ist, der sie vertrauen kann. Es dauert nicht lange, bis sich ihre Freundschaft und ihre Gefühle für einander vertiefen. Aber wie kann sie sich in einen Jungen verlieben, den sie noch nie gesehen hat und es vielleicht auch niemals wird?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy-Thrillerdrachenkind vertrauen verwandlung finsternis

„Drachenkind“

Als der sechzehnjährige Eric herausfindet, dass er kein Mensch ist, beginnen seine Welt und sein Sinn für Realität langsam auseinanderzubrechen. Unglaubliche Geheimnisse und Täuschungen, seine tiefsten Ängste und die dunkelsten Mächte setzen eine schleichende, gefährliche Wesensänderung in Gang und lassen in Eric bald nur noch eine Frage zu: Was bin ich wirklich und wem kann ich noch vertrauen? Für ihn und Jack, seinen engsten Verbündeten und Freund, beginnt eine lange und harte Suche nach der Wahrheit, welche die schützenden Grenzen ihrer Welt völlig auflöst und ihre unbedingte Freundschaft und ihr Vertrauen zueinander bitter auf die Probe stellt.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. kannst du Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl deinen Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

[Auslosung] Adventskalender von „Steffi bloggt“, Türchen 19

Hallo und herzlich willkommen!

Ich bin euch noch eine Auslosung schuldig und diese wollte ich unbedingt noch vor dem Jahreswechsel durchführen. Man soll ja möglichst nichts Unerledigtes mit ins neue Jahr nehmen 😉

Zu gewinnen gab es ein Überraschungsbuch + Beigaben und hier kommt der Gewinner:

Adventskalender19

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schick deine Adresse innerhalb einer Woche an lesenundmehr@gmx.de

Liebe Grüße

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 30/12/2018 in Bücher, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , ,

[Aktion/Gewinnspiel] Blog Adventskalender 2018 – 12.Söckchen

Hallo und herzlich willkommen!12

Anfang des Monats habe ich angekündigt, dass ich u.a. bei einem Adventskalender mitmache, der ursprünglich von „offenesblog“ ins Leben gerufen wurde und jetzt von „netzliga“ weitergeführt wird.
Daher wird es nun weihnachtlich weitergehen und ich hoffe, dass ich ein wenig Weihnachtsstimmung und Nachdenklichkeit in die Zimmer zaubern kann.
Außerdem gibt es aus einem besonderen Anlass etwas zu gewinnen, aber dazu später.

Die Vorweihnachtszeit ist oft die hektischste Zeit des Jahres, obwohl sie doch die „besinnliche Zeit“ genannt wird. Ich habe ein Gedicht gefunden, was das sehr gut widerspiegelt.

Vorweihnachtstrubel

Grüner Kranz mit roten Kerzen,
Lichterglanz in allen Herzen,
Weihnachtslieder, Plätzchenduft,
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid,
wer hat noch für Kinder Zeit?
Leute packen, basteln, laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.
Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen,
und vor allem dran zu denken,
sich ein Päckchen „Zeit“ zu schenken.
Und bitte lasst noch etwas Raum
für das Christkind unterm Baum!

Autor: Ursel Scheffler

Ich wünsche mir für alle, dass in dieser Zeit auch Platz für Besinnlichkeit bleibt! ❤

Ich hoffe, dass dir das Adventskalendersöckchen gefallen hat. Das nächste Söckchen findest du morgen bei fokus-ich.com, daggis-welt.de oder ostwestf4le.de

________________________________________

Wie ich oben schon schrieb, gibt es heute auch etwas zu feiern, denn mein Blog besteht seit nunmehr 8 Jahren. Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich es mit ihm (oder er es mit mir) so lange durchhält 😉christmas-presents-2974439_1920

Aus diesem Grund gibt es etwas zu gewinnen.
Hier ein paar Hinweise:

  • es ist ein (Überraschungs-)Buch, mit ein paar Beigaben
  • es ist kein Weihnachtsbuch
  • es ist ein „tierisches“ Lesevergnügen
  • die Hauptfarbe des Covers ist blau
  • es ist dieses Jahr erschienen

Na, hast du eine Ahnung?
Um zu gewinnen, schreib den Titel des von dir vermuteten Buches in die Kommentare.
Jeder Kommentar landet automatisch im Lostopf, auch wenn die Antwort nicht stimmt… ich bin lediglich auf eure Mutmaßungen gespannt 🙂

Hier noch die Teilnahmebedingung

  • Dieses Gewinnspiel wird von lesen und mehr organisiert und steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird auch nicht von Facebook unterstützt (auch wenn es dort gepostet wird).
  • Daten, die im Gewinnfall weitergegeben wurden, werden nicht für weitere Zwecke entfremdet. 4 Wochen nach Gewinnversand, werden die Daten gelöscht.
  • Im Gewinnfall erklärt sich der Gewinner bereit, seine Daten für den Versand des Gewinns, zur Verfügung zu stellen.
  • Der Gewinner muss sich im angegebenen Zeitraum (im Auslosungspost) selber melden, um Adressdaten zu hinterlassen
  • Gewinner werden in der Regel öffentlich genannt ( Name, der für die Bewerbung benutzt wurde)
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel wird automatisch bestätigt, das man das 18. Lebensjahr erreicht hat und voll geschäftsfähig ist.
  • Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine Erlaubnis haben und auf Nachfrage eine Einverständniserklärung der Erziehungs/-Sorgeberechtigten vorlegen.
  • Der Gewinnversand erfolgt ausschließlich nach Deutschland
  • Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel läuft von 12.12.2018 bis 16.12.2018, 23.59Uhr
  • Der Gewinner wird am 18.12.2018 auf dem Blog bekannt gegeben

Auf die Kommentare, fertig los…. Ich wünsche viel Glück!

 

 
24 Kommentare

Verfasst von - 12/12/2018 in Bücher, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Rezension] „Wenn Lichter kämpfen“, Marie S. Laplace

Ausgabe: TaschenbuchWenn Lichter kämpfen
Seiten: 567
Verlag: Independently published
Erscheinungsdatum: 12. August 2018
ISBN-10: 171800009X
ISBN-13: 978-1718000094
Herkunft: Autorin
Sterne: 5 von 5

Ein letzter Teil, der begeistert

Wie schon beim zweiten Teil, so hat die Autorin auch hier einen sehr guten, nahtlosen Übergang geschaffen. Ich hatte keinerlei Probleme wieder in die Geschichte hineinzukommen.
Die Figuren, die ich ohnehin schon gut beschrieben fand, wurden noch etwas weiter ausgestaltet, allerdings ohne dass es langatmig oder überflüssig erschien. Es war z.B. sogar der Fall, dass ich selbst eine weniger geliebte Figur plötzlich besser verstand. Obwohl sie zu „den Guten“ gehörte, konnte ich ihr bis zum zweiten Teil nur wenig Sympathie entgegen bringen, doch das änderte sich mit dem näher rücken des Finales.

Bis zum Schluss sehr spannend

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 28/11/2018 in Bücher, Fantasy, Jugendbuch

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich willkommen!

Bald beginnt die Adventszeit, daher wird es auch bei den gratis-Büchern etwas weihnachtlicher. Trotzdem habe ich mich nicht nur darauf beschränkt, sondern ich habe auch wieder Liebe und Spannung dabei.

Ich wünsche viel Spaß beim stöbern und nicht vergessen:

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur noch Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

KurzgeschichteKein Kuss zu Weihnachten

„Kein Kuss zu Weihnachten“, Ivy Sand

Eigentlich ist Lena glücklich mit Robert verlobt. Doch kurz vor Weihnachten will er plötzlich mit „Ärzte ohne Grenzen“ nach Afrika fliegen. Ausgerechnet jetzt kehrt Lenas erste Liebe Andy nach Hause zurück und Lena ist völlig verwirrt. Andy ist zielstrebig, sexy und weiß, was er will. Und er will Lena.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

ThrillerVersunken

„Versunken“, Cheryl Kaye Tardif

Zwei Fremde, zwei Schicksale, eine Angst.

Kummer und Verlust sind Marcus Taylors tägliche Begleiter geworden. Erst verlor er durch einen tragischen Autounfall seine Frau und seinen Sohn, wenig später durch Depressionen und Tablettensucht auch noch seine vielversprechende Karriere als Rettungssanitäter. Nun arbeitet er als Telefonist in der Notfallzentrale – für ihn der einzige Weg, etwas von seiner Schuld zurückzuzahlen. Bis er einen Anruf bekommt. Von einer Frau, die in ihrem Auto eingeschlossen ist …

Rebecca Kingston sehnt sich nach diesem Wochenendausflug, an dem sie in Ruhe über die drohende Scheidung von ihrem gewalttätigen Ehemann nachdenken will. Doch als sie ein mysteriöser Lastwagen von der Straße und in einen Fluß abdrängt, findet sie sich eingeklemmt hinter dem Lenkrad ihres Wagens wieder. Weder kann sie sich befreien, noch ihren beiden Kindern auf der Rückbank helfen. Ihr einziger Rettungsanker ist ihr Handy, dessen Batterie zur Neige geht, und die beruhigende Stimme eines Fremden, der ihr verspricht, dass alles gut werden wird …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy (Reihenauftakt)The last desire

„The last desire“, Nina Hirschlehner

Ein verhängnisvolles Experiment reißt Cat unsanft aus ihrem gewohnten Leben. Plötzlich findet sie sich gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy auf einem Vampirinternat wieder. Dort lernt sie schnell, wie gefährlich es sein kann, stärker zu sein als andere und hält ihre neu erlangte Gabe deshalb geheim. Mo, ein grausamer Vampir, will Ihre Kräfte unter allen Umständen an sich reißen. Wird Andy sie beschützen können?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

(Kurz-)Roman

Drei Pfeffernüsse für Semmelbrösel: Weihnachts-Chaos in der Künstler-WG„, Sookie Hell

Weihnachtsromantik ist eine kniffelige Sache, da kann viel schiefgehen. Besonders bei John, Anna und Sven, die eine abenteuerliche Dreiecksbeziehung führen. Trotzdem wollen die drei Weihnachten feiern wie jedes andere Liebespaar auch – nur eben zu dritt. Aber Weihnachten ist das Fest der Familie und die Familie ist in dem Fall eine verrückte Künstler-WG, in der das Chaos vorprogrammiert ist …

Die übermütige Weihnachtserzählung ist ein Geschenk für alle Leser der Beziehungsstatus-Romane, die bisher mit John, Anna und Sven durch dick und dünn gegangen sind. Und natürlich für alle Neuleser, die das Fest der Liebe auch lieber von der komischen Seite betrachten!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Krimi

„Schlafende Hunde“, Uwe Erichsen

Kurz vor Ende seiner Wehrdienstzeit erhält Hauptfeldwebel Jochen Kunschak die Nachricht, dass die Leiche seiner sechzehnjährigen Tochter Christiane in Frankreich aus dem Meer gefischt wurde – gestorben an einer Überdosis Heroin. Er hatte sich um das Mädchen, das nach der Scheidung bei seiner Ex-Frau lebte, nie gekümmert. Kunschak versucht, Christianes Leben bei ihrer alkoholabhängigen Mutter, geprägt von Drogen und Prostitution, nachzuvollziehen. Getrieben von Hass und Schuldgefühlen macht er sich auf die Suche nach den Verantwortlichen für den Tod seiner Tochter und gerät dabei in Lebensgefahr …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Liebesroman (Reihenauftakt)Heiße Küsse a la card

„Heiße Küsse a la card“, Crista McHugh

Lia Mantovani hat eines der angesagtesten Restaurants auf der Flaniermeile Chicagos aufgebaut, aber ihr Werk könnte in Gefahr geraten, wenn der Verpächter, Kelly Properties, den Vertrag mit ihr nicht verlängert. Lia, die schon einmal eine große Enttäuschung einstecken musste, würde alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihr Restaurant behalten zu können. Ihr Schicksal liegt nun in den Händen des unheimlich attraktiven Adam Kelly.
Seit Jahren versucht Adam, den weltberühmten Meisterkoch Amadeus Schlittler davon zu überzeugen, in Chicago ein Restaurant zu eröffnen, aber dieser will unbedingt die erstklassige Lage, die Lia in Beschlag nimmt. Immer hatte das Geschäftliche Vorrang . . . bis zu dem Moment, als Adam Lia trifft und es zwischen den beiden heftig funkt. Als es auch außerhalb der Küche heiß hergeht, laufen Adam und Lia Gefahr, sich zu verbrennen.

Achtung: Dieses Buch handelt von einem Helden, der immer bekommt, was er will, einer Heldin, die Garnelen genauso wirksam als Waffe einsetzt wie einen Baseballschläger, sich einmischenden Eltern, die ihre Kinder verkuppeln wollen, und einem wuchtigen Pyrenäenberghund mit der Vorliebe, die Heldin von den Beinen zu holen!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. kannst du Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl deinen Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , ,

[Rezension] „15 Lustige Weihnachtssketche: Einzigartige und humorvolle Sketche zu Weihnachten“, IVB Neue Medien GmbH

Ausgabe: TaschenbuchLustige Weihnachtssketche
Seiten:
54 Seiten
Verlag: Independently published
Erscheinungsdatum: 30. August 2017
ISBN-10: 1549628151
ISBN-13: 978-1549628153
Herkunft: Club der Produkttester
Sterne: 3 von 5

Gut erklärt und übersichtlich

Als ich mir erst mal einen groben Überblick der Sketche verschaffte fiel sofort auf, dass sie gut vorbereitet und durchdacht waren. Es sind nicht viele Personen und Requisiten von Nöten, und es wurde alles gut erklärt, was ich zunächst sehr positiv fand.
Auch bei näherer Betrachtung der Texte wurde deutlich, dass die Durchführung auch für Laien kein Problem sein sollte. Zudem sind die Sketche kurzweilig, denn sie dauern im Schnitt 5-10 Minuten, und man findet unterschiedliche Bereiche, wie z.B. Vorbereitung der Firmenfeier oder Weihnachtsmann vs. Behörden.

Trotzdem trügt der Titel

Wenn man „lustig“ explizit in den Buchtitel einbindet, dann stelle ich an das Buch gewisse Erwartungen, und diese wurden hier leider nicht erfüllt. Bei manchen Sketchen kam für meinen Geschmack die Pointe vollkommen zu kurz bzw. war gar nicht existent, andere Sketche fand ich amüsant. Richtig zum totlachen war leider keine der Aufführungen, woei es hier sicher auch auf das Humorverständnis des Einzelnen ankommt.

Für komplette Laien ist dieses Buch sicher eine Hilfe, ansonsten sehe ich es eher als Anregung für eigene, ähnliche Sketche.

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Rezension] „Bad Boss Love“, Annabelle Wildbuch

Format: ebookBad Boss Love
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 241 Seiten
ASIN: B078ZHRPYS
Herkunft: gekauft
Sterne: 4,5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Heiß

Ich mochte schon den ersten „Bad Boss Roman“ der Autorin, daher war es fast klar, dass ich diesen hier auch lesen wollte. Auffallend war wieder, dass es eine schöne Mischung aus witzigen, skurrilen und soften, erotischen Teilen war, die die eigentliche Story unterstützen. Man muss sich allerdings im Vorhinein klar darüber sein, dass der Bad Boss wirklich „bad“ ist.

Interessante, kantige Figuren

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: