RSS

Schlagwort-Archive: Thriller

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des „gratis eBook-Tages“ :mrgreen:

Da euch nie der Lesestoff ausgehen soll, habe ich auch heute Bücher rausgesucht, die euch hoffentlich gefallen werden.

Auf geht´s… und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

Vampir-Roman

„Codex Sanguis“, Rebekka Pax (Edel Elements)

Los Angeles: Nach dem Freitod ihres Bruders erbt Amber Connan eine geheimnisvolle Waffe. Der Unsterbliche Julius Lawhead hat den Auftrag eben dieses Messer zu finden, und er setzt alles daran um sein Ziel zu erreichen. Bald schon geraten die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere immer tiefer zwischen die Fronten eines erbitterten Krieges zweier Unsterblichen-Clans. Ein Kampf, den sie nur gemeinsam überstehen können.

Hier geht es zum Buch auf amazon (mom. nur vorbestellbar)

Dies ist Der Auftakt der 1. Staffel, daher kein vollständiges Buch. Aber um sich einen Eindruck zu verschaffen, ob einem das Thema liegt, ist es sicher gut geeignet.
Und nur mal neben bei: Das Buch erschien einst bei ullstein, wurde jetzt überarbeitet und bei EDEL ELEMENTS neu aufgelegt. Meine Besprechung zum ursprünglichen Buch findet ihr hier.


„Psychothriller

„Apfeldiebe“, Michael Tietz (Bookspot Verlag)

Fünf Jungen, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können. Ferien. Und eine Entdeckung, welche die Leben der Kinder radikal verändern wird. Was als Spiel, als Abenteuer für einen Tag beginnt, endet mit dem spurlosen Verschwinden der Fünf und einem Kampf auf Leben und Tod. Denn völlig von der Außenwelt abgeschnitten, verwandeln sich Hoffnung in Panik und Freundschaft in Wahnsinn.

Und der einzige Mensch, der etwas über den Verbleib der Jungen ahnt, ist ein alter Mann. Ein alter Mann, der nur noch auf seinen Tod wartet …

Hier geht es zum Buch auf amazon


Highland-Romance

„Eine Frau für MacKinnon“, Tanya Anne Crosby (Oliver-Heber Books)

Als Nachfahre der mächtigen Söhne des MacAlpin weigert sich Iain MacKinnon, sich der englischen Krone zu beugen. Doch als sein kleiner Sohn entführt wird, schwört der standhafte schottische Clanführer, nicht eher zu ruhen, bis er die Rückkehr seines Sohnes sichergestellt hat. Im Gegenzug raubt er die Tochter seines Feindes, um sich auf einen Handel mit dem Teufel einzulassen.

FitzSimons Tochter hat ihr ganzes Leben im Schatten des Mannes verbracht, den sie als ihren Vater bezeichnete – und doch hätte sie nie gedacht, dass er seine eigene Tochter verleugnen würde. Zwar wirft Page ihrem Entführer vor, ihren Vater hintergangen zu haben, doch insgeheim ahnt sie die Wahrheit … Jetzt kann nur die Liebe ihres widerwilligen Beschützers die Frau des MacKinnon retten.

Hier geht es zum Buch auf amazon


Romantasy

„Schneestern: Trean (Seelenstern-Reihe1)“, Susanne Ertl

Eine geheimnisvolle Schatulle.
Eine unerwartete Begegnung.
Eine himmlische Fügung.

Warum ist Astara ermordet worden? Was hat es mit der sternförmigen Schatulle auf sich, die sie Namila hinterlassen hat? Und wie konnte sich ihr Körper einfach in Luft auflösen?

Auf der Suche nach Antworten wird Namila von Trean überrascht. Er zeigt ihr nicht nur, was Astaras Tod zu bedeuten hatte, sondern auch, dass man Gefühlen manchmal eine Chance geben sollte – bevor es zu spät ist.

Hier geht es zum Buch auf amazon


Romantasy

„Blütenstern: Aleya (Seelenstern-Reihe1)“, Susanne Ertl

Eine fremde Stadt.
Ein neues Leben.
Eine unerwartete Gefahr.

Aleya findet ihre Wohnung nach einer Nachtschicht völlig leer vor. Von ihrem Freund Tom erfährt sie den Grund dafür: Nachtwanderer sind ihr auf der Spur. Tom schlägt vor, alles zurückzulassen und nach Lewara zu gehen. Die abgelegene Stadt soll Gerüchten zufolge vom dunklen Volk befreit worden sein.
Wird Aleya ihr Leben aufgeben, obwohl sie Bedenken hat? Und ist Lewara wirklich so sicher, wie überall erzählt wird?

Hier geht es zum Buch auf amazon


Krimi

„Verschwunden“, Blake Pierce

Frauen werden im ländlichen Virginia tot aufgefunden – alle auf groteskte Weise getötet – und als das FBI den Fall übernimmt sind sie ratlos. Ein Serienmörder ist unterwegs, die Abstände zwischen den Morden werden immer kürzer und sie wissen, dass nur ein Agent gut genug ist um den Fall zu lösen: Spezialagentin Riley Paige.

Hier geht es zum Buch auf amazon

 


Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft.

Nichts oder nicht genug gefunden? Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich Willkommen!

Auch heute habe ich wieder schöne, lesenswerte und kostenlose eBooks für euch.

Viel Spaß mit dem, was ich ausgesucht habe und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

Drama

„Painful Dependence (Painful Reihe 1)51Ci6v6uzEL„, Ella Green

Samantha Bennett war früher eine selbstbewusste Frau, bis sie ihren drogenabhängigen Dad verlor und William Edwards kennenlernte. Er half ihr, die schreckliche Zeit zu überstehen und legte ihr die Welt zu Füßen. Doch nach einem Jahr zeigte er sein wahres Gesicht und seither besteht Samanthas Leben aus ständiger Angst, sowie körperlichen und seelischen Schmerzen. Von der einst so starken Frau ist kaum noch etwas vorhanden, denn William hat sie gebrochen. Der Tod wäre ihr lieber, als dieses Leben. Ist sie für immer verloren oder gibt es jemanden, der sie retten kann?

Hier geht es zum Buch auf Amazon

______________________

Horror/Thriller

„Wenn nachts das Grauen erwacht“, Rolf Michael51YE1FaDDML

Auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit kauft sich Tanja Ferry auf dem Lande ein altes Herrenhaus zu einem Schnäppchenpreis – wie sie glaubt.
Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß – im Kaufpreis sind die Geister aus den Geschichten und Sagen dieser Gegend und das damit verbundene Grauen enthalten. Erst als sie sich beim Bürgermeister von Somerset Mills den Schlüssel für ihr neu erworbenes Domizil abholt und er ihr bei Tee und Kuchen die ersten Schauergeschichten über das Haus auf dem Geisterhügel, wie es nur von allen genannt wird, erzählt, kommen ihr die ersten leisen Zweifel. Sie verdrängt diese jedoch anfänglich und fährt, trotz Warnung, des Nachts zu ihrem neuen Landsitz.
Als sie meinte die vermeintlichen Geister entlarvt zu haben begibt sie sich zu Bett und fällt in einen friedlichen Schlummer, der jäh beendet wurde. Das Grauen erwachte und mit ihm die Gestalten, die darin wandeln.
„ Komm, Tanja! Komm zu uns! Komm – wir warten!“, ruft der unheimliche Geisterchor die junge Frau, und Tanja Ferry hat keine andere Wahl. Obwohl ihr die Angst die Kehle zuschnürt und Panik ihr Herz wild trommeln lässt, setzt sie einen Fuß vor den anderen, schreitet wie eine Traumwandlerin durch das düstere, einsame Haus. Dunkel ist es hier, nur schwach fällt silbriges Mondlicht durch die verstaubten Fensterscheiben, und die Geisterstimmen locken sie immer wieder: „Komm herab! Steig herab zu uns, Tanja! Und werde eine von uns!“
Da entdeckt Tanja den geheimen Gang, der hinab in die Tiefe führt. Sie steigt in die Finsternis, hinein in die feuchtnassen Stollen, wo die Verdammten unter dem Haus auf dem Geisterhügel auf sie warten …

Hier geht es zum Buch auf Amazon

_______________________________

Historische Romantik

„Die dritte Sünde“, Eva-Ruth Landys51J5UCJhOWL

England 1838: Die Krönung der jungen Victoria steht bevor. Auch Isobel de Burgh, wohlbehütete und egoistische Tochter des Herrn von Whitefell, soll daran teilnehmen. Vor allem, um sich im Rahmen der überbordenden Feierlichkeiten in London einen geeigneten, möglichst adeligen Gatten zu angeln. Doch dann kommt alles ganz anders. Mr Havisham, der reiche Geschäftsfreund ihres plötzlich verarmten Vaters, bekundet deutliches Interesse an ihr. Isobel ist verärgert und enttäuscht. Weiß Lady Craven, die weltgewandte und leichtlebige Freundin ihrer verstorbenen Mutter, vielleicht Rat? Und was hat Havisham mit dem überraschenden Tod David de Burghs, des rechtmäßigen Erben Whitefells, zu tun?
Währenddessen zeigt sich auf Whitefell Cathy – Tochter des Landverwesers und Isobels langjährige ungleiche Spielgefährtin wider Willen – erleichtert, endlich von ihrer ungeliebten Herrin befreit zu sein. Doch die kleine Freude währt nicht lang. Isobel kehrt zurück als Verlobte Havishams und erzwingt Cathys Dienste erneut. Cathy wird Isobels Zofe – nicht zuletzt, um deren intime Eskapaden zu decken. Es gibt da nämlich den ausgesprochen verführerischen jungen Stallmeister Aaron Stutter auf Whitefell, der nicht nur Isobels erotische Fantasien beflügelt. Doch Aaron hat ein schreckliches Geheimnis – und er liebt die scheue Cathy. Eine verhängnisvolle Ménage à trois beginnt, die geradewegs in eine Katastrophe führt …

Hier geht es zum Buch auf Amazon

_______________________________

Fantasy-Epos (Reihenauftakt)

51ED91Jx0cL„Die Tore nach Thulien 1: Dunkle Gassen“, Jörg Kohlmeyer

Der Herzog von Leuenburg, dem nördlichsten Herzogtum im Reich der Herrin, plant eine Expedition ins Wilderland, einem unwirtlichen und ursprünglichen Landstrich in den äußeren Peripherien der bekannten Welt. Tristan, ein junger Leutnant der Stadtwache, wird mit den Vorbereitungen und der Durchführung beauftragt. Pflichtbewusst und voller Tatendrang macht er sich an die Arbeit, doch schon bald werden seine Bemühungen das Ziel von Sabotageakten. Unheimliche Fremde, ganz in Schwarz gekleidet, tauchen in Leuenburg auf, und als dann auch noch ein Mord in »Sieben Schänken« geschieht, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Wer könnte ein Interesse daran haben, dass die Reise in den Norden gar nicht erst beginnt? Und welche Rolle spielen der hünenhafte Söldner und die katzengleiche Schattenkriegerin in dem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel, das gerade seinen Anfang nimmt? Tristan jedenfalls wähnt sein Schicksal fest in den Händen der Herrin, doch was die alten Götter der Altvorderen mit ihm vorhaben, muss sich erst noch zeigen.

Hier geht es zum Buch auf Amazon

_______________________________________

Ratgeber

„Selbstliebe: Lernen Sie sich selbst zu lieben“, Nicole Lens51vxeBdM8aL

Durch Selbstliebe ein schöneres Leben führen, geht das überhaupt? Selbstliebe ist ein wichtiger Aspekt in unserem Leben. Stellen Sie sich einmal vor, wie Sie eine andere Person lieben. Fühlt sich diese Person dann nciht auf irgendeine Weise besser bzw. besonders? Genauso ist es auch, wenn Sie sich selbst lieben!

Hier geht es zum Buch auf Amazon

__________________________________

Science Fiction

51XhvVbEkeL„Warriors of the Underground: Rebellion“, Aleks G.

Rose lebt mit ihrer kleinen Schwester im Untergrund, einer Welt voller Dunkelheit und Angst, Schmerz und Leid, Kälte und Hass. Wie jeder Dreier schuftet sie hart im Untergrund, um den Einsern und Zweiern an der Oberfläche ein luxuriöses Leben zu bescheren. Doch dann geschieht etwas, was ihr Leben aufrührt, und sie entscheidet sich dazu sich den Rebellen anzuschließen, einer Gruppe von Widerstandskämpfern, die sich gegen die brutale Herrschaft der Einser auflehnen. Rose bleibt nicht mehr viel Zeit, denn die Einser verfolgen bereits einen mörderischen Plan, um ihre Untergeordneten zu noch größeren Sklaven zu machen…

Hier geht es zum Buch auf Amazon

_______________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft.

Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook Tag!

Hallo und herzlich Willkommen!

In Absprache mit Kerstin von kastanies-leseecke, die euch Sonntags immer kostenlose eBooks vorstellt, werde ich das von nun an jeden Donnerstag tun.

Viel Spaß mit dem, was ich ausgesucht habe und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

Thrillerone-to-go-auf-leben-und-tod-mike-pace-600-581x851
„One to go“ von Mike Pace

Aus dem Inhalt:
Würdest du töten, damit deine Tochter leben kann?

Tom Booker arbeitet als Anwalt bei einer großen Washingtoner Kanzlei. Beim Tippen einer SMS, während der Fahrt über die Memorial Bridge, verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzt in einen entgegenkommenden Kleinbus, in welchem seine Tochter und drei ihrer Freunde sitzen. Der Minivan droht in den Potomac zu kippen.
Die Zeit gefriert, Tom ist allein auf der Brücke. Ein junges Paar nähert sich und bietet ihm an, die Zeit zurückzudrehen. Der Absturz könnte abgewendet werden, die Kinder gerettet. Im Gegenzug soll er alle 2 Wochen jemanden töten, als »Seelenaustausch«.[…]

zum Buch -> Amazon
___________________________________________________

Romantische, humorvolle Fantasy51llks2mjil
„Finleys Reise nach Andaria“ von Lillith Korn

Aus dem Inhalt:
»Ich bin Finley Freytag. Der Verrückte, der Dinge sieht und hört, die es nicht wirklich gibt.«

Als Waise aufgewachsen, ist ein altes Armband alles, das Finley von seiner Familie geblieben ist. Doch als er es verliert und sich auf die Suche danach begibt, findet er sich plötzlich in der Welt Andaria wieder. Zwischen seltsamen Wesen, einer Prophezeiung und einem bösen König ist da noch Mara – die nicht nur ein dunkles Geheimnis verbirgt, sondern obendrein unausstehlich ist.
Und ausgerechnet diese beiden sollen auserkoren sein, Andaria gemeinsam zu retten …

zum Buch -> Amazon
_____________________________________________________

Liebesroman51c2bvozv3cl
„ON PEPEAT: Zurück auf Anfang“ von Ariana Morrigan

Aus dem Inhalt:
Ava Moore und ihr bester Freund, der Tänzer Jamie Donovan, werden engagiert, um die Choreografie eines Hollywood-Blockbusters zu leiten. Der Hauptdarsteller Mason Scott, von jeher schon Avas heimlicher Schwarm, entpuppt sich jenseits der Kinoleinwand jedoch als unhöflicher Egoist – außerdem scheint er etwas über Ava zu wissen, das ihn davon abhält, sie näher an sich heranzulassen als nötig. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem dunklen Geheimnis? Und welche Rolle spielt Masons Schwester Emily in diesem Verwirrspiel der Gefühle?
Als dann auch noch Jamie sein außerfreundschaftliches Interesse an Ava bekundet, steht ihre Welt Kopf und sie muss sich die Frage stellen: Kann man – ja: darf man seinem Herzen folgen oder ist die Vergangenheit stärker als alle Emotionen?

zum Buch -> auf Amazon
____________________________________________

Roman419qsq2czsl
„Deine Seele in mir“ von Susanna Ernst

Aus dem Inhalt:
Wenn der Liebe EIN Leben nicht genug ist… – Teil 1 des sechsteiligen Serials!
»Hab keine Angst, Matty! Ich bleibe bei dir, ich verspreche es!« Dies sind die letzten Gedanken der neunjährigen Amy, bevor sie an den Folgen eines grausamen Verbrechens stirbt. Ihr bester Freund Matt musste dabei zusehen und konnte ihr nicht helfen. Die schreckliche Erinnerung lässt Matt nie mehr los.
Viele Jahre später trifft er bei seiner Tätigkeit als Masseur – mit seinen Händen kann er wahre Wunder vollbringen – auf Julie, eine junge autistische Frau. Als er sie berührt, geschieht etwas Beängstigendes, doch zugleich Wundervolles: Matt bekommt eine nahezu unglaubliche Erklärung für die Verbundenheit, die er Julie gegenüber empfindet.
Ein poetisches Buch voller Gefühl und Wärme, eine mitreißende, spannende Story: „Deine Seele in mir“ ist ein Lesegenuss der allerersten Güte für alle Fans von Nicholas Sparks und Mark Levy.

zum Buch -> auf Amazon
______________________________________________

Die Links führen zu Amanzon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft.

Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 
5 Kommentare

Verfasst von - 17/08/2017 in Bücher, gratis

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Blogtour] „Nichts bleibt vergessen/Polarglut“: Tag 1

Herzlich willkommen zum ersten Tag der

16002994_1172738299442562_883264080885281669_n

Neben vielen anderen Veröffentlichungen hat Ylvi Walker, die auch noch unter anderen Pseudonymen veröffentlicht, mit „Nichts bleibt vergessen“ und „Polarglut“ ihre ersten beiden Titel im Bereich Romantic-Thrill herausgebracht.
Ich habe heute die Freude, euch diese beiden Bücher näher vorzustellen, und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Dazu weiter unten mehr, jetzt erstmal zu beiden den Büchern.

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

[Buchmesse-Nachlese] Tag 3, Freitag Teil 2

Herzlich willkommen zur zweiten Freitags-Buchmesse-Nachlese!

Nachdem ich heute schon von dem Treffen mit Tamara Bach,dsc05546
dem BloggerFuturPlace und dem Autorentrio von Droemer Knaur berichtet habe, ging es auf die AGORA zu Sebastian Fitzek.
Er präsentierte gewohnt gekonnt, in locker leichter Atmosphäre seinen neuen Thriller „Das Paket“. Aktuell befindet er sich auf seiner 10-Jahre-Jubiläumstour, und ich überlege immer noch, ob ich mir ein Ticket leisten kann und sollte. Fest steht für mich auf jeden Fall, dass die Lesung zusammen mit der Band Buffer Underrun wieder ein Knaller wird. Mal sehen…

DSC05580.JPG
Der nächste Punkt auf der Messe war das Gespräch zwischen Wigald Boning und Franziska Augstein (Süddeutsche Zeitung).
Nachdem er scheinbar den Nachtsportlern abtrünnig wurde, widmete er sich der Frage, ob man ein Jahr lang draußen, vorzugsweise im Zelt, übernachten kann. Über dieses Thema plauderte er munter drauf los, erzählte von ungewöhnlichen und dekadenten Schlafplätzen, über den Unterschied von zelten und biwakieren und die bisweilen befremdliche Reaktion anderer Leute.
bonnerweiss
Leider, leider mussten meine Freundin und ich früher gehen, denn es wartete noch ein Abstecher zu Stefan Bonner und Anne Weiss auf uns. Leider bekamen wir nur noch das Ende der Lesung mit, aber zum Signierzelt schaffte zumindest ich es noch.
Stefan Bonner und Anne Weiss schrieben gemeinsam schon mehrere, unterhaltsame Sachbücher, und diesmal widmeten sie sich mit „Kasettenkinder“ den 80er Jahren. Was ich von dem Buch bisher kenne, ist sehr unterhaltsam. Außerdem gibt es zu dem Thema eine Facebookseite, die ihr gerne mal besuchen könnt.
Ich hätte gerne auch ein Foto von den beiden gemacht, da
stellte ich fest, dass mir eine Freundin samt Kamera
kurz abhanden gekommen war. Aber dadurch wurde mir
die Ehre zuteil, dass ich mit Stefans Handy ein Foto
machen durfte, welches er mir img_2519zuschickte XD Vielen, vielen herzlichen Dank nochmal dafür!

Als letztes folgte an diesem Abend die Verleihung des „Deutschen Jugendliteraturpreises“.
Durch den Abend führte eine bezaubernde Vivian Perkovic, und da der Literaturpreis dieses Jahr seinen 60sten Geburtstag feiert, gaben sich diverse RednerInnen die Ehre. Dr. Susanne Helene Becker, Heinrich Riethmüller und Juergen Boos sprachen Grußworte, Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek verlieh nach seiner Ansprache die Preise.

Folgende Titel erhielten den Jugendliteraturpreis 2016:
Bilderbuch: „Der Hund, den Nino nie hatte“, Edward van de Vendel (Bohem Press)
Kinderbuch: „Das Mädchen Wadjda“, Hayfa Al Mansour (cbt)
Jugendbuch: „Mädchenmeute“, Kirsten Fuchs (Rowohlt)
Sachbuch: „Im Eisland“, Kristina Gehrmann (Hinstorff)
Preisträger der Jugendjury: „Unter schwarzen Flügeln“, Peer Martin (Oetinger)
Für das Autorengesamtwerk wurde dieses Jahr Klaus Kordon geehrt, der schon einmal den Jugendliteraturpreis (Krokodil im Nacken, 2003) entgegen nehmen durfte.

Neben den Preisverleihungen war es ein bunter Abend, mit Kabarett, Improvisationstheater und der Buchpräsentation durch Gewinner des Lesewettbewerbes.
Es hat von Anfang bis Ende Spaß gemacht!

Das war der (lange) Freitag… Ich verspreche jetzt schon mal, dass Samstag und Sonntag wieder kürzer werden, daher schaut vorbei – es lohnt sich 🙂
Zum Abschluss noch ein paar Impressionen

 

 

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

[Rezension] „Elanus“, Ursula Poznanski (Loewe)

Ausgabe: broschiertc8870141fd3973e31ee41be2fe0bd3e5
Seiten: 416
Verlag: Loewe
Erscheinungsdatum: 22. August 2016
ISBN-10: 3785582315
ISBN-13: 978-3785582312
Vom Verlag empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

Mehr über Elanus erfährst du hier
Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 09/09/2016 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Rezension] eShort: „Ich diss dich“, Arno Srobel (Loewe)

Format: Kindle Edition7547
Seitenzahl: ca. 38 Seiten
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2015
Altersempfehlung des Verlags: ab 14 Jahre
ASIN: B00XJMMDR4

Hier gibts die Leseprobe

Inhalt
Dieses eShort erzählt die Vorgeschichte zum neuen Jugendthriller von Arno Strobel, welcher im März 2016 erscheinen wird. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 14/10/2015 in Buchvorstellung, Krimi, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: