RSS

Archiv der Kategorie: Award + Challenge

[Challenge] #jdtb16 – Meine Taschenbücher im Regal

Nun ist die Challenge von kielfeder und die dieliebezudenbuechern schon im Mai angekommen, und es gibt eine Sonderaktion.
Kurz vor knapp, wie leider fast immer, möchte ich mich auch an dieser Aktion beteiligen.
Das war gar nicht so einfach, weil wir gerade renovieren, und meine Regale total zugebaut sind. Die Bücher, die schon wieder in den Regalen stehen, sind zudem sehr unsortiert und obwohl es in der Challenge um Taschenbücher geht, steht das eine oder andere HC dazwischen…. egal.
Hier sind zumindest Ausschnitte aus meinen Bücherregalen:-)

Habt ihr auch das eine oder andere dieser Taschenbücher im Regal? Dann schreibt doch welches es ist – ich freue mich:-)

Bücher

_____________________________________________________________________
Dies ist eine Sonderaktion zur Aktion #jdtb16 von Kielfeder & Die Liebe zu den Büchern,
die dem Rückgang des Taschenbuchkaufs entgegenwirken soll.
Alles weitere zur Hauptchallenge findest du hier

 

Schlagwörter: , , ,

[Challenge] Das Jahr des Taschenbuchs – April

Puh… es ist kurz vor knapp, aber ich möchte euch noch meine Taschenbuch-Neuerwerbungen des Monats April für die #jdtb16 – Challenge vorstellen.

Dieser Monat war wieder sehr buchreich, was unter anderem am „Welttag des Buches“ und den Hashtags #mottoflashmob oder #bücherflashmob lag.
Hier meine „Flashmob-“ und gleichzeitig „Jahr des Taschenbuchs“-Bücher:

„Ostfriesenschwur“, Klaus-Peter Wolf (Fischer)Taschenbuch Flashmob 2
Das Jubiläum: Fulminant und packend: Der neue zehnte Band in der Kultserie mit Ann Kathrin Klaasen von Spiegel-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf.

Ein abgetrennter Kopf auf Wangerooge und ein Rumpf in Cuxhaven – doch beide Teile gehören nicht zu einer Leiche. Ihr zehnter Fall führt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen auf die beiden ostfriesischen Inseln Wangerooge und Langeoog.

Als der Postbote an diesem Morgen bei Ubbo Heide klingelt, bringt er ein großes Paket. Darin liegt ein abgetrennter Kopf. Es ist der Kopf eines Menschen, den Ubbo Heide kennt. Jahrelang hat er versucht, ihn seiner Taten zu überführen, doch am Ende mussten die Gerichte ihn laufenlassen. Dann findet man einen zweiten Kopf. Auch diesem Toten konnte man damals die Tat nicht nachweisen. Ann Kathrin Klaasen beschleicht zunehmend das Gefühl, dass der Täter ihnen immer einen Schritt voraus ist. Fast scheint es so, als ob er aus ihren eigenen Reihen kommt. Ann Kathrin ahnt, wer das nächste Opfer sein wird. Kann sie dem Täter eine Falle stellen?
Auch der fulminante zehnte Band der Mega-Bestsellerserie mit Ann Kathrin Klaasen beweist wieder einmal mehr, dass Klaus-Peter Wolf zu den Spitzenautoren in Deutschland gehört. (Quelle: Fischerverlage)

Mörder Quote“, Thomas Hermanns (Goldmann)
„Music Star 3000“ ist die beliebteste Castingshow im deutschen Fernsehen. Es läuft bereits die sechste Staffel, und jeder kennt die Rituale, jeder kennt die Abläufe. Dann aber nimmt ein Mörder den Rauswahl-Mechanismus selbst in die Hand und bringt Woche für Woche einen Kandidaten um – mitunter vor laufender Kamera. Ist der Mörder einer der Kandidaten? Oder ein Jury-Mitglied? Die Einschaltquoten schießen jedenfalls ins Unermessliche. Denn das Motto der Show „Es kann nur einer übrig bleiben!“ wurde noch nie so ernst genommen. (Quelle: Goldmann)

„Pandablues“, Britta Sabbag (Bastei Lübbe)Taschenbuch Flashmob 1
Manchmal erfüllen sich Wünsche, von denen man nicht wusste, dass sie existieren.
Charlotte kann es kaum fassen: Kann es sein, dass ihr Traummann Eric sie betrügt, noch dazu mit einer Sauberfrau? Und ihr Zoo-Praktikum als Pinguin-Pflegerin ist auch irgendwie nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Gut, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundinnen Trine und Mona verlassen kann. Bei denen läuft anscheinend alles wie am Schnürchen. Glücklicherweise sind die auch immer da, um Charlotte aus der Patsche zu helfen. Und das ist gar nicht so selten der Fall … (Quelle: Bastei Lübbe)

_____________________________

Dies ist eine Aktion von Kielfeder Die Liebe zu den Büchern,Header_Jahr_des_Taschenbuchs
die dem Rückgang des Taschenbuchkaufs entgegenwirken soll. Im Zeitraum
01.01.-31.12.2016 soll pro Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft und in einem kurzen Post erwähnt werden. 

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Challenge] Das Jahr des Taschenbuchs – Februar

Auch im Februar war ich fleißig in den Buchhandlungen unterwegs, außerdem habe ich mir die Reihe „The Curse“ von Emily Bold gegönnt.
Die HCs fallen natürlich aus der Wertung heraus, aber

diese Bücher zählen für die Challenge:

Reihe “The Curse” 1-3, Emily Bold
Aus Spoilergründen hier nur der Inhalt von Teil 1:
Samantha hat genug von den Jungs ihrer Higschool – und besonders von Herzensbrecher Ryan. So nimmt sie das Angebot ihres Lehrers an, die Ferien im fernen Schottland zu verbringen. Kaum bei ihrer Gastfamilie angekommen, wird sie von den Sagen und Mythen des Landes in den Bann gezogen. Als sie dann auch noch den geheimnisvollen Schotten Payton kennenlernt, beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihre Lebens … (Quelle: TheCurse, Emily Bold)

Der Himmel kann warten, Sofie Cramer (rororo)
Inhalt:
Lilly würde alles geben, um noch einmal das Meer zu sehen. Beim Cellospielen eine Gänsehaut zu bekommen, beim Küssen Schmetterlinge im Bauch zu spüren: Sie will jeden Moment genießen. Denn sie weiß, wie kurz das Leben sein kann.
Len hat alles aufgegeben: seine Musik, seine Freunde und vor allem sich selbst. Seit jenem tragischen Tag vor zwei Jahren ist jeder Moment eine Qual. Denn er weiß, wie grausam das Schicksal sein kann.
Lilly und Len. Beinahe wären sich nie begegnet. Beinahe hätten sie es nicht gewagt – das Abenteuer ihres Lebens. Aber manchmal muss der Himmel einfach warten … (Quelle: Rowohlt)

Die Flut, Arno Strobel (Fischerverlage)
Inhalt:
Es ist NACHT, sie sind am Strand, HILFLOS, ihm AUSGELIEFERT, sie können sich nicht befreien, und dann kommt die FLUT …

Zwei Pärchen machen Urlaub auf Amrum. In dieser Zeit geschehen grausame Morde. Ein Superintelligenter ist am Werk, um nicht nur den perfekten Mord, sondern die „perfekte Mordserie“ zu begehen. Er entführt Paare und vergräbt nachts bei Ebbe die Frau bis zum Hals im Sand. Den Mann bindet er an einen Pfahl in der Nähe fest, so dass er dabei zusehen muss, wenn seine Frau bei Flut langsam ertrinkt.
Die beschauliche Insel Amrum hat er sich ausgesucht, weil dort normalerweise nie etwas passiert und ihm die entsprechenden Schlagzeilen sicher sind. Das ist es, was er möchte. Die ganze Welt soll erfahren, wie clever er ist. Und es sieht so aus, als hätte er damit Erfolg … (Quelle: Fischer)

___________________________________
Header_Jahr_des_Taschenbuchs
Dies ist eine Aktion von Kielfeder Die Liebe zu den Büchern, die dem Rückgang des Taschenbuchkaufs entgegenwirken soll. Im Zeitraum 01.01.-31.12.2016 soll pro Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft und in einem kurzen Post erwähnt werden. 

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

[Challenge] Daggis Buch-Challenge 2016

Heute möchte ich euch noch eine Challenge präsentieren:

IMG_20151027_203801
Dagmar von Daggis-welt veranstaltet diese Challenge, und ich werde hier auf der Seite immer aktuell halten, welche Aufgaben ich schon erfüllen konnte.

Wenn du mehr über die Challenge erfahren möchtest, dann klick hier, denn der Einstieg ist jederzeit noch möglich:-) Und so sehen die Aufgaben aus:

Lese…

  1. ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover
    „Vergiss nicht, dass wir uns lieben“, Barbara Leciejewski (FeuerWerke Verlag)
  2. ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover
    “Viele Frösche musst du küssen, Tinderella!”, Nina Ponath (Eden Books)
  3. ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover
    „Infernale“, Sophie Jordan (Loewe)
  4. ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover
  5. ein Buch, das Dich zum Schmunzeln, Grinsen, Lachen gebracht hat
  6. ein Buch, das Dich traurig oder nachdenklich gemacht hat
  7. ein Buch, das verfilmt wurde, gerade verfilmt wird oder für das eine Verfilmung geplant ist
  8. ein Buch, das mit einem Cliffhanger endet
  9. ein Buch mit mindestens einer Person auf dem Cover
    „Hinten sind Rezepte drin“, Katrin Bauerfeind (Fischer)
  10. ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover
  11. ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover
  12. ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover
  13. einen Krimi oder Thriller
  14. ein Kinder- oder Jugendbuch
  15. ein Sachbuch oder eine Biografie
  16. einen Frauen- oder Erotik-Roman
  17. ein Buch rund um das Thema Weihnachten oder Winter im Titel oder auf dem Cover
  18. ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover
  19. ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover
  20. ein Buch rund um das Thema Herbst im Titel oder auf dem Cover
  21. ein Buch rund um die sieben Todsünden im Titel oder auf dem Cover Hochmut (auch Stolz, Übermut), Geiz (auch Habgier), Neid (auch Eifersucht), Zorn (auch Wut, Rachsucht), Wollust, Völlerei (auch Maßlosigkeit), Trägheit
  22. ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)
  23. ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)
  24. ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)
  25. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich), der jünger ist, als Du
    „Die Luft da oben“, Pauline Keller (BoD)
  26. ein Buch eines Autoren (männlich oder weiblich), der einer der folgenden Gruppierungen angehört: Qindie, Autorensofa, Romance-Alliance
  27. ein Buch von einem Autor (männlich oder weiblich), der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt
    „Der goldene Sohn“,Shilpi Somaya Gowda (KiWi)
  28. ein Buch eines Autoren, der die gleichen Initialen hat, wie Du (Initialen dürfen auch gedreht werden. d.h. meine Initialen sind D.C., ich darf auch einen Auto heranziehe, dessen Initialen C.D. sind)
  29. ein Buch eines  (männlich oder weiblich) von dem Du bisher noch nichts gelesen hast
    „Türke, aber trotzdem intelligent“, Selcuk Cara (Edel)
  30. ein Buch, mit dessen Autor oder Autorin Du in Kontakt stehst (pers. getroffen, Betaleser, per Facebookprofil o.ä.)
  31. ein Buch das von mindestens zwei Autoren (männlich und / oder weiblich) geschrieben wurde
    „Dement, aber nicht bescheuert“, Michael Schmieder/ Uschi Entenmann (ullstein)
  32. den Debütroman eines Autoren / einer Autorin
  33. ein Buch das Du vor dem Erscheinungsdatum lesen durftest
  34. ein Buch das 2015 erschienen ist
  35. ein Buch das 2014 erschienen ist
  36. ein Buch das 2012 erschienen ist
  37. ein Buch das im deutschsprachigen Ausland spielt
  38. ein Buch, das im englischsprachigen Ausland spielt
    „Lost in the rain – Travis“, Rhiana Corbin
  39. ein Buch das nicht in Europa oder den USA spielt
  40. ein Buch mit einem Schauplatz, den Du schon besucht hast
  41. ein Buch, das in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielt
  42. ein Buch mit Bildern / Illustrationen
  43. ein Buch mit einer Zahl im Titel
  44. ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname
  45. ein Buch eines Selfpublishers (männlich oder weiblich)
    „Laredo Blues“, Hermann Oppermann (Kindle)
  46. ein Buch aus einem Indie-Verlag
  47. ein Buch, das bisher nur als eBook erschienen ist
  48. ein Buch aus dem Verlag, aus dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen
  49. ein Buch, das Dir geschenkt wurde
  50. ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat)
  51. ein Wanderbuch, ein Buch, das Du einer Wanderbuchkiste entnommen hast, ein Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank oder ein Buch, das über Bookcrossing zu Dir gefunden hat
  52. ein Buch, das Du mit verbundenen Augen aus dem SuB gezogen hast
  53. ein Buch mit weniger als 300 Seiten
  54. ein Buch mit mindestens 400 Seiten
  55. ein Buch mit mindestens 500 Seiten
  56. ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt
  57. ein Buch aus einer Reihe
  58. ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf Deinem SuB liegt
  59. ein Buch, das Du vorbestellt hast
  60. ein Buch das jemand für Dich bestimmt hat – Du wählst drei bis fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst
 
7 Kommentare

Verfasst von - 08/02/2016 in Award + Challenge, Bücher

 

Lovelybooks-Lesepreis: The winners are….

Ich bin ein wenig spät dran, aber da ich dich aufgefordert hatte beim Leserpreis von lovelybooks abzustimmen, möchte ich dir das Ergebnis Leserpreis_Logonatürlich nicht vorenthalten.
Bis zum 24.11. konnte abgestimmt werden, dann wurde ausgewertet, und nun stehen die Gewinner fest.

Was mich anbelangt, so gibt es wenige unbekannte Bücher, die es auf das Treppchen geschafft haben. Man könnte also sagen, dass es wenige Überraschungen gab – dem Mainstream sei Lob, Ehr und Preis, ohne dass ich es jetzt so negativ meine wie es sich anhört😉 Auch ich lese gerne Mainstream….

Das sind meine Favoriten, die es auf´s Treppchen geschafft haben:

Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben

Anna McPartlin: Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Sebastian Fitzek: Das Joshua-Profil61K53YLNAJL._SX315_BO1,204,203,200_

Max Rhode: Die Blutschule

Kerstin Gier: Silber – Das dritte Buch der Träume

Jojo Moyes: Ein Bild von dir

Leisa Rayven: Bad Romeo & Broken Juliet – Wohin du auch…

Rebecca Gablé: Der Palast der Meere

Julia Engelmann: Wir können alles sein, Baby

Jennifer L. Armentrout: Opal – Schattenglanz

Sabine Schoder: Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

Wenn du mehr über ein Buch erfahren willst, dann klick auf den Titel, dann gelangst du zu lovelybooks.de
Dort findest du auch alle Ergebnisse, wenn du hier klickst.

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Nominiere deine Bücher des Jahres

Jeder hat sie:

Lieblingsbücher !

Sie gehen ans Herz, sind unglaublich spannend oder gruselig, gut recherchiert oder aus anderen Gründen einfach lesenswert.

Manche Bücher sind so super, dass sie einen Preis verdient hätten, oder nicht?

Die tolle Nachricht dazu ist:Leserpreis_Logo

Deine Buchschätze haben nun die Möglichkeit dazu, denn lovelybooks.de vergibt wieder den Leserpreis

und du hast die Möglichkeit über die Preisträger mitzubestimmen!

Bis zum 12. November kannst Du Deine Lieblingsbücher nominieren (je eins pro Kategorie), sie müssen nur die eine Bedingung erfüllen, dass sie zwischen dem 1. November 2014 und dem 31. Oktober 2015 erstmalig erschienen sind.

Jede Stimme zählt,

denn nur die 25 am häufigsten nominierten Bücher kommen anschließend in die finale Abstimmungsrunde, die am 16. November startet. Die Preisträger werden am 26.November feststehen.

Hilf mit deine Lieblingsbücher ins Rampenlicht zu rücken!

Welche werden es sein?

Gehe auf lovelybooks.de und estimme mit – ran an die Tasten!

Leserpreis_Nominierung_4_1

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Lauren Kate loves my blog :-)

Gestern habe ich eine Mail erhalten, die mich glücklich und auch ein wenig stolz werden ließ. Kurz etwas zur Vorgeschichte:

Einige von euch werden sich erinnern, dass ich vor einiger Zeit an der Teardrop-Kampagne von Blogg Dein Buch und cbj/cbt teilgenommen habe, bei der mein Bild ausgewählt und in den Teardrop-Trailer eingebaut wurde. Weil ich ihn selber so schön finde, zeige ich ihn hier nochmal.


So… und was passierte gestern? Ich bekam ein Bild vom Verlag, auf dem eine gut gelaunte Lauren Kate ein Schild hält…. seht selbst:
LaurenKate loves lesenundmehr

Dear Kate,
thank you so much! I´m very happy about this very nice picture:-)
You are great!

Also a big thanks to cbj/cbt for a memorable campaign and for sending this lovely picture to me! I´m loving it:-)

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 441 Followern an

%d Bloggern gefällt das: