RSS

Schlagwort-Archive: Verlosung

[Auslosung] „Blogger schenken Lesefreude“

Hallo und herzlich Willkommen!

blogger2015v-W-177x300

Heute ist Auslosungstag von „Blogger schenken Lesefreude“ ❤

Die Beteiligung war diesmal nicht hoch, daher aber die Chance auf ein Buch/Hörbuch.

Für „Artemis“ gab es drei Teilnehmer, für „Tiefe Saat“ sogar nur zwei.

And the winners are….

Read the rest of this entry »

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

[Verlosung] „Blogger schenken Lesefreude“ zum Welttag des Buches

Liebe Leserinnen und Leser!blogger2015v-W-177x300

Offiziell pausiert „Blogger schenken Lesefreude“ dieses Jahr, aber bei mir auf dem Blog findet die Aktion trotzdem statt.

Ich möchte direkt 4 LeserInnen glücklich machen und hoffe, dass dir die ausgewählten Bücher gefallen.

Bevor ich die Bücher vorstelle, noch kurz zu den Regeln:

Verrate mir in den Kommentaren,

  1. warum ich dich beschenken sollte und welches Genre du vorzugsweise gerne liest
  2. für welches Buch du in den Lostopf hüpfen möchtest
  3. wenn es ein ebook ist: welches Format soll es sein?
  4. Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst oder mir auch auf Facebook folgst (ist aber freiwillig und kein Muss 🙂 )

 

Nun zu den Büchern, die zur Verlosung stehen.

Ebook-Bundle

„Dann doch lieber Schuhe“/“Dann doch lieber Shopping“ von Rhiana Corbin
Zwei wunderbare Liebes(kurz)romane…
Meine Rezension zu „Dann doch lieber Schuhe“ kannst du hier nachlesen.
Auswahl: epub (über Thalia) oder mobi (über amazon)
517jggv0eel       51p6klyb8hl-_sy346_

Hörbuch

„Artemis“ von Andy Weir (2 CDs)DSC09011
Ein SciFi-Jugendbuch mit Krimicharakter, aus der Feder des „Marsianer“-Autors. Ich habe es sehr gerne gehört, die Besprechung erfolgt im Lauf der Woche.
Bitte beachtet, dass das Hörbuch bereits geöffnet ist, es befindet sich aber in tadellosem Zustand.

Krimi

„Tiefe Saat“ von Falko Löffler
Ein immer noch aktueller, spannender Polit-Thriller. Auch hier werde ich noch eine Besprechung veröffentlichen.
Bitte beachtet, dass das Buch bereits von mir gelesen wurde, es befindet sich aber in einem sehr guten Zustand.

Ebook

„Elfenlicht – Märtyrerkunst“515ud2fk0el
Dieses Buch erscheint erst am 01.05.2018, aber es war mein erstes Coverrelease, welches ich hier auf dem Blog gepostet habe. Wenn du Interesse hast, dann schau mal hier vorbei. Dort erfährst du mehr.
Auswahl: epub (über Thalia) oder mobi (über amazon)

So… nun ran an die Kommentare. Ich bin gespannt auf die Antworten, und für welches Buch es die meisten Entscheidungen gibt :mrgreen:

Abschließend noch die Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeschluss ist der 29.04.2018, 23.59Uhr (Auslosung am 30.04.2018)
  • Teilnehmer müssen über 16 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
  • Der Gewinner/die Gewinnerin muss sich innerhalb einer Woche bei mir per eMail melden, sonst verfällt der Gewinn. (eMail an: lesenundmehr[at]gmx.de)
  • Ich übernehme keine Haftung, sollte der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen.
  • Keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche jedem viel Glück und einen lesereichen Welttag des Buches!

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

[Auslosung] Weihnachtskrimi von Elke Pistor

Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG

Ein herzliches „Hallo“ an diesem grauen und kalten Mittwoch!

Gestern Abend lief das Gewinnspiel zu Elke Pistors Weihnachtskrimi aus, und natürlich möchte ich euch nicht zu lange auf die Folter spannen, wer dieses tolle Päckchen bekommen wird. Schließlich soll es schnell bei dem Gewinner/der Gewinnerin ankommen :mrgreen:

Daher ohne weitere Umschweife:

The winner is

*TROMMELWIRBEL*

Unbenannt

Herzlichen Glückwunsch Anastasia! ❤

Eine email ist bereits auf dem Weg zu dir!

 

Schlagwörter: , , , ,

[Verlosung] Weihnachtskrimi von Elke Pistor

Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG

Hallo und einen schönen Sonntag!512bvy6lxn2l-_sx327_bo1204203200_

Gestern habe ich eine Besprechung zu dem Weihnachtskrimi „Makrönchen, Mord und Mandelduft“ von Elke Pistor veröffentlicht, Vorgestern habe ich euch den Trailer gezeigt und eine Verlosung dazu angekündigt. Auf diese dürft ihr euch heute freuen :mrgreen:

*Trommelwirbel*

23140261_1430486347000298_1707863095_nWas gibt es zu gewinnen?

Ein Lecker-Lesepaket, bestehend aus:

  • 1 (wunschsigniertes) Buch von „Makrönchen, Mord und Mandelduft“
  • 1 „Bausatz“ für ca. 30 Makrönchen, bestehend aus einem Glas mit Kokosflocken-Puderzucker-Zimt-Mischung, 35 Backobladen
  • ein paar Lesezeichen

 

 

Was muss man dafür tun?

Nicht viel… hinterlasst unter dem Beitrag einfach einen Kommentar zum Thema „Was mir an Weihnachten gefällt“ – schon landet ihr im Lostopf.

Schaut auch mal auf Elke Pistors Homepage vorbei, dort gibt es immer wieder viele Neuigkeiten und natürlich Leseproben.
Ich persönlich würde mich freuen, wenn ihr „lesen und mehr“ auf Facebook folgt.
Die beiden letzten Punkte haben aber auf die Gewinnvergabe keinen Einfluss.

Die Teilnahmebedingungen

  • Die Verlosung läuft bis Dienstag, den 28.11.2017, 23.59Uhr
  • Teilnahme ab 18 Jahre oder mit Erlaubnis der Eltern.
  • Hinterlasst mir eine Email-Adresse, damit ich euch kontaktieren kann.
  • Ihr stimmt mit der Teilnahme zu, dass ich eure Adresse im Gewinnfall an die Autorin weitergeben darf, denn diese verschickt das Päckchen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ich und die Autorin übernehmen keine Gewähr für Artikel, die auf dem Postweg verloren gehen.

Ich wünsche euch viel Glück! ❤

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Buchvorstellung] „Makröchen, Mord & Mandelduft“ von Elke Pistor

*Werbung*
Bald beginnt die vorweihnachtliche Zeit, und damit wabert auch wieder der Duft von 512bvy6lxn2l-_sx327_bo1204203200_frisch gebackenen Plätzchen durch die Wohnungen.
Außerdem läd diese Zeit dazu ein, sich in eine Decke zu kuscheln und ein Buch zu lesen… warum also nicht beides verbinden?

Ich möchte euch daher heute den neuen Krimi von Elke Pistor vorstellen.
Der Buchtitel ist Programm, es wird kriminell und kulinarisch, lasst euch überraschen.

Und vorweg noch ein Tipp: Ich werde noch einige Artikel zu diesem Buch posten und es gibt an einem Tag auch etwas zu gewinnen.
Lasst euch überraschen :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Buch zu verschenken

Hallo liebe Leser!
Inspiriert von SharonBakerliest und Literatwo, die beide auf Facebook ein Buch verschenken, möchte auch ich etwas Gutes für euer Bücherregal tun, wobei auch meine Verlosung diesmal

auf Facebook stattfindet! Bitte beachtet das 🙂

Zwei Bücher habe ich rausgesucht:
DSC07822

„Das Ende aller Geheimnisse“ von Stefan Keller (rororo) ist ein Krimi, den ich selbst gelesen und hier besprochen habe. Mir hat er sehr gut gefallen.
Dieses Buch ist zwar gelesen, aber in sehr gutem Zustand.

„Willkommen in Night Vale“ von Joseph Fink/Jeffrey Cranor (Klett-Cotta) ist eine skurrile Geschichte, die aus einem iTunes-Podcast hervorgegangen ist.
Dieses Buch ist neu.

Konnte ich euer Interesse wecken?

Wenn ja, dann einfach das Bild auf Facebook liken und kommentieren.
Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 20.08.2017.
Ihr dürft gern die Seite liken und den Beitrag teilen, müsst ihr aber nicht.

Zum Facebookbeitrag gelangt ihr hier

Das Kleingedruckte: Facebook steht in keinem Zusammenhang zu diesem Gewinnspiel. Teilnahme ab 18 oder mit Einwilligung der Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg. Keine Barauszahlung des Gewinns. Versand nur innerhalb Deutschlands.

Ich wünsche euch viel Glück! 😀

PS: Nicht böse sein, wenn ihr keinen Facebook-Account habt. Es wird auch hier bald wieder eine Verlosung geben

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Buchmesse-Nachlese] Gewinnspiel #2 – Celebrate the 80th

Vor einer Woche gab es bei mir das Buch „Aschenkindel“ (signiert) zu gewinnen.

Doch auch heute habe ich etwas für euch.
Dieser Gewinn hat ebenfalls etwas mit der Buchmesse zu tun, dazu aber erst am Schluss des Artikels mehr.

Vorher noch ein kleiner Exkurs:

347632_web_r_b_by_sebastian-staendecke-ideas-ahead-de_pixelio-de

Bild: sebastian-staendecke-ideas-ahead-de/pixelio.de

Ich bin in den 80er Jahren flügge geworden
und betrachte sie daher als „meine Zeit“, auch wenn ich beim betrachten alter Bilder manchmal lachen muss. Die Klamotten und die Frisuren waren schon…. sagen wir mal “speziell“  :mrgreen:
Unten eng, oben breit und vor allem bunt, wobei ich auch viele Freunde und Bekannte hatte, die sich gruftimäßig in schwarz kleideten – als Kontrastprogramm sozusagen.  😈 Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: