RSS

Schlagwort-Archive: Humor

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Momentan ist das Wetter zwar schön, aber die schäbige Seite des Herbstes kommt bestimmt. Außerdem wird es immer früher dunkel, und das läd geradezu dazu ein, sich  in eine Decke einzukuscheln und ein Buch zu genießen.
Dafür muss doch vorgesorgt werden, daher gibt es auch heute wieder eBook-Vorstellungen von mir 😉

Viel Spaß mit meiner heutigen „gratis“ Auswahl :mrgreen: und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

Detektiv-Kurzgeschichte51kcnl2kaxl

„Flavia de Luce – Das Geheimnis des kupferroten Toten“, Alan Bradley

»Mord! Komm sofort her«, steht in dem Brief, der Flavia an einem Sonntagmorgen in ihrem Zuhause Buckshaw zugestellt wird. Wie könnte die elfjährige Hobbydetektivin einer derart dringlichen Bitte widerstehen? Mit ihrem treuen Fahrrad Gladys macht sie sich auf zum Internat Greyminster, das schon ihr Vater besuchte. Nebelumwabert ragt das altehrwürdige Gemäuer vor ihr auf, doch der Fund, der sie in einem der Badezimmer erwartet, ist noch unheimlicher: In der Wanne liegt ein nackter toter Mann, der Körper überzogen mit einer Kupferschicht … Chemikerin Flavia ist in ihrem Element!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

51tidpudq2lKrimi

„Gezeichnet“, Reinhard Kreindl (Haymon Verlag)

Mitreißend, fesselnd und mysteriös: Chefinspektor Franz Baumgartner, Leiter der Mordgruppe in Graz, rechnet noch in Schilling und glaubt unbeirrbar an das Gute – bis am Mathematikinstitut der Universität eine Reinigungskraft grausam ermordet wird. Neben ihr findet sich eine rätselhafte Botschaft.
Eine Verschwörung? Ein wahnsinniger Einzeltäter? Gemeinsam mit der Profilerin Vera Königshofer versucht Baumgartner, in die Psyche des Mörders einzudringen. Was dabei zum Vorschein kommt, droht den idealistischen Ermittler aus der Bahn zu werfen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

SciFi512djkj5ffl

„Die Macht der Drei“ (Kommentierte und illustrierte Originalfassung), Hans Dominik (Null Papier Verlag)

Die nahe Zukunft: Das Britische Weltreich droht zu zerfallen, der Konflikt mit den USA spitzt sich zu. Schließlich erklären die Briten den USA den Krieg. In diesem Moment greift die „Macht der Drei ein“: Drei Männer mit einer neuartigen, gefährlichen Waffe, dem telenergetischen Strahler. Dieser verleiht ihnen ungeheure Macht. Die Zukunft der Menschheit hängt von diesen drei Männern ab.

Nach einem Vorabdruck in der Zeitschrift „Die Woche“ erschien der Roman 1922 beim Berliner Scherl-Verlag erstmals in Buchform. Wie auch die anderen Romane und Geschichten Dominiks wurde „Die Macht der Drei“ bei Veröffentlichungen nach 1945 teilweise erheblich gekürzt bzw. zensiert.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Gay-Romance51s0ye9mckl

„Die stille Seite der Musik“, Svea Lundberg (Traumtänzer Verlag)

Bei einem Autounfall wird Valentins Hand zertrümmert und seine Karriere als aufgehender Stern am Pianistenhimmel abrupt beendet. Nach Wochen voller Operationen und Rehamaßnahmen verordnet seine Mutter ihm Erholungsurlaub an der Ostsee. Auf dem Reiterhof seiner Tante lernt er den gehörlosen Florian kennen. Zwischen Stallausmisten und Strandausritten kommen die beiden sich langsam näher, aber Missverständnisse sind vorprogrammiert. Denn während Valentin alles dafür tun würde, um wieder Klavier spielen zu können, scheint Florian sein vermeintliches Handicap einfach wegzulächeln.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Humor51ccssr1zul

„Alles, bloß keine Erleuchtung“, Emma Peony

Chaos im Leben von Ex-Soap-Redakteurin Lisa Flotter. Nachdem sie per Faustschlag ihre Chefin niedergestreckt und sich mit einem Polizisten geprügelt hat, wird Lisa prompt vom Gericht zu einer Anti-Aggressionstherapie verdonnert. Als wäre das noch nicht genug, schliddert sie auch noch in eine handfeste Liebeskrise.

Lisa lässt sich widerwillig auf eine Yoga-Therapie mit lauter Verrückten ein, die ihr schließlich zeigen, worauf es im Leben wirklich ankommt … Aber wird das auch reichen, um ihre große Liebe zurückzugewinnen?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft.

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 19/10/2017 in Bücher, Buchvorstellung, gratis

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Hörbuch-Rezension] „Midlife Cowboy“, Chris Geletneky (Lübbe Audio)

Ausgabe: Audio CD 20a091c847de424b
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Erscheinungsdatum: 11. März 2016
ISBN-10: 3785752164
ISBN-13: 978-3785752166

Eine Hörprobe gibt es hier

Inhalt
Er wollte Cowboy werden und landete in der Midlife-Crisis
Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 25/07/2016 in Bücher, Hörbuch, Humor, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Challenge] Das Jahr des Taschenbuchs – April

Puh… es ist kurz vor knapp, aber ich möchte euch noch meine Taschenbuch-Neuerwerbungen des Monats April für die #jdtb16 – Challenge vorstellen.

Dieser Monat war wieder sehr buchreich, was unter anderem am „Welttag des Buches“ und den Hashtags #mottoflashmob oder #bücherflashmob lag.
Hier meine „Flashmob-“ und gleichzeitig „Jahr des Taschenbuchs“-Bücher:

„Ostfriesenschwur“, Klaus-Peter Wolf (Fischer)Taschenbuch Flashmob 2
Das Jubiläum: Fulminant und packend: Der neue zehnte Band in der Kultserie mit Ann Kathrin Klaasen von Spiegel-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf.

Ein abgetrennter Kopf auf Wangerooge und ein Rumpf in Cuxhaven – doch beide Teile gehören nicht zu einer Leiche. Ihr zehnter Fall führt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen auf die beiden ostfriesischen Inseln Wangerooge und Langeoog.

Als der Postbote an diesem Morgen bei Ubbo Heide klingelt, bringt er ein großes Paket. Darin liegt ein abgetrennter Kopf. Es ist der Kopf eines Menschen, den Ubbo Heide kennt. Jahrelang hat er versucht, ihn seiner Taten zu überführen, doch am Ende mussten die Gerichte ihn laufenlassen. Dann findet man einen zweiten Kopf. Auch diesem Toten konnte man damals die Tat nicht nachweisen. Ann Kathrin Klaasen beschleicht zunehmend das Gefühl, dass der Täter ihnen immer einen Schritt voraus ist. Fast scheint es so, als ob er aus ihren eigenen Reihen kommt. Ann Kathrin ahnt, wer das nächste Opfer sein wird. Kann sie dem Täter eine Falle stellen?
Auch der fulminante zehnte Band der Mega-Bestsellerserie mit Ann Kathrin Klaasen beweist wieder einmal mehr, dass Klaus-Peter Wolf zu den Spitzenautoren in Deutschland gehört. (Quelle: Fischerverlage)

Mörder Quote“, Thomas Hermanns (Goldmann)
„Music Star 3000“ ist die beliebteste Castingshow im deutschen Fernsehen. Es läuft bereits die sechste Staffel, und jeder kennt die Rituale, jeder kennt die Abläufe. Dann aber nimmt ein Mörder den Rauswahl-Mechanismus selbst in die Hand und bringt Woche für Woche einen Kandidaten um – mitunter vor laufender Kamera. Ist der Mörder einer der Kandidaten? Oder ein Jury-Mitglied? Die Einschaltquoten schießen jedenfalls ins Unermessliche. Denn das Motto der Show „Es kann nur einer übrig bleiben!“ wurde noch nie so ernst genommen. (Quelle: Goldmann)

„Pandablues“, Britta Sabbag (Bastei Lübbe)Taschenbuch Flashmob 1
Manchmal erfüllen sich Wünsche, von denen man nicht wusste, dass sie existieren.
Charlotte kann es kaum fassen: Kann es sein, dass ihr Traummann Eric sie betrügt, noch dazu mit einer Sauberfrau? Und ihr Zoo-Praktikum als Pinguin-Pflegerin ist auch irgendwie nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Gut, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundinnen Trine und Mona verlassen kann. Bei denen läuft anscheinend alles wie am Schnürchen. Glücklicherweise sind die auch immer da, um Charlotte aus der Patsche zu helfen. Und das ist gar nicht so selten der Fall … (Quelle: Bastei Lübbe)

_____________________________

Dies ist eine Aktion von Kielfeder Die Liebe zu den Büchern,Header_Jahr_des_Taschenbuchs
die dem Rückgang des Taschenbuchkaufs entgegenwirken soll. Im Zeitraum
01.01.-31.12.2016 soll pro Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft und in einem kurzen Post erwähnt werden. 

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Hörbuch-Rezension] „Küss mich Kanzler (2)“, Stefan Lehnberg (der Hörverlag)

Kuess mich Kanzler von Stefan Lehnberg

Ausgabe: 1 Audio-CD
Laufzeit: 1h 12Min.
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2014
ISBN: 3844516239
ISBN-13: 978-3844516234

Eine Hörprobe gibt es hier

Inhalt
Weihnachten (und andere Katastrophen) bei den Merkels
Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[TraDi] Eine Komödie? Mit diesen Themen?

Heute möchte ich euch beim TraDi einen Film vorstellen, der bald in die Kinos kommt.TraDi

Es gibt Filme, die sieht man sich fast selbstverständlich an, weil man z.B. die Buchvorlage toll findet, die Schauspieler mag oder auf Action/Liebe/Fantasy etc. steht.

Es gibt aber auch Filme, wo es nicht so offensichtlich ist, warum man hinein gehen sollte. Da bedarf es z.B. schon mal einer Portion speziellen Humors, dem Interesse an einem bestimmten Thema oder dem Wunsch nach Tiefgründigkeit.

Ob der vorgestellte Film tiefgründig ist kann und will ich nicht beurteilen, aber es geht zumindest um Lebensbereiche/-abschnitte die nachdenklich machen (könnten). Alt werden, Demenz, Sterbehilfe…. darüber denkt man nicht gerne nach, das ist weit weg, irgendwie unangenehm und beklemmend.

Nun haben es doch tatsächlich zwei Regisseure gewagt, diese und andere Themen rund ums „alt werden“ aufzugreifen, und sie haben ihnen dabei eine humoristische (!) Note verliehen.
Der Film verspricht eine gehörige Portion schwarzen Humors in Wort und Bild und ich persönlich bin gespannt, wie das gelungen ist.

Filmstart ist der 24.09.2015

Blasphemie oder schlicht genial – was sagst du?

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22/09/2015 in Film, Humor, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[TraDi] Das ist mal eine Besprechung….

Heute ist wieder der „Trailer am Dienstag“ dran, aber was habe ich heute für dich?TraDi

Ist es was zum lachen? Ist es literarisch? Ist es Werbung?

Ich finde ja, ja und ja 🙂

Dieser Trailer ist sowohl unterhaltsam als auch lustig, er beleuchtet etwas von einer ganz anderen Seite, und er wirbt.

Mit dem Darsteller/Sprecher Hellmuth Karasek hat man eine Koryphäe der Literaturszene für diese „Besprechung“ gewinnen können, und er stellt dieses…. ähm… Buch in unnachahmlicher Art und Weise vor. Marcel Reich-Ranicki, Gott hab ihn seelig, hat sich sicherlich schon mehrfach von einer Seite auf die andere gedreht 😉
Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Rezension] „Are you finished? – No, we are from Norway: Eine Kellnerin am Rande des Wahnsinns“, Sophie Seidel (blanvalet)

Ausgabe: TaschenbuchAre you finished
Seiten: 272
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 20. April 2015
ISBN-10: 3734100534
ISBN-13: 978-3734100536

Hier gibt es die Leseprobe

Inhalt
Aus dem Nähkästchen einer Kellnerin
Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 17/07/2015 in Bücher, Humor, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: