RSS

Schlagwort-Archive: Vorschau

[Leserzitate] „Dem „Horizont so nah“, ab 10.10.2019 im Kino

Ich habe die letzten Tage schon etwas über die Buchverfilmung „Dem Horizont so nah“, nach dem gleichnamigen Roman von Jessica Koch geschrieben.
In meinem re-read, dass hier zu finden ist, habe ich nochmal meine Gedanken zusammen gefasst und bevor es heute am späten Nachmittag zur Verlosung geht, möchte ich noch die beiden Hauptdarsteller des Films zu Wort kommen lassen. Sie lesen verschiedene Bucheindrücke der Leser vor, die mir sehr aus dem Herzen sprechen. Ergänzt wird das Ganze durch Filmszenen.
Viel Freude damit 🙂

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 30/09/2019 in Bücher, Film, Lesung, Liebe

 

Schlagwörter: , , ,

[Kinovorschau] „Dem Horizont so nah“, ab 10.10.2019 im Kino

[Werbung]
Am 10. Oktober kommt ein Film in die Kinos,DHSN_02_Plakat
auf den ich mich sehr, sehr freue. Es handelt
sich dabei um die Verfilmung des gleichnamigen Buches.

Die Romanvorlage des Films stammt von Jessica Koch, die ich 2016 in Frankfurt auf der Buchmesse kennenlernen durfte. Die Autorin hat in diesem Buch die Geschichte ihrer ersten großen Liebe beschrieben, die alles andere als unkompliziert und harmonisch war. Es geht um Liebe, Freundschaft, Vertrauen, Stärke, dunkle Vergangenheiten und eine schwierige Gegenwart. Ebenso werden gesellschaftlich schwierige Themen aufgegriffen, wie z.B. Vorurteile und Gewalt. Ich prophezeie schon mal einen heftigen Taschentuchalarm! Mich hat die Geschichte zumindest sehr bewegt.

Doch nicht nur mir ging es so. Ich denke, dass über 800.000 Leser für sich sprechen 🙂 Das Buch hielt sich über 6 Wochen in den deutschen Bestsellerlisten und die Rechte an Film und Taschenbuch wurden zudem international verkauft.
Wenn du mehr über das Buch wissen möchtest, dann schau mal hier (Rezension zum Buch) oder warte mein Re-read-Statement ab, welches auch noch vor Kinostart erscheint.

Ich bin jetzt schon sehr gespannt, wie die Verfilmung umgesetzt wurde.
Mit den Hauptdarstellern Luna Wedler und Jannik Schümann hat man meiner Meinung nach schonmal ins Schwarze getroffen.
Jannik Schürmann kannte ich schon aus der Fernsehserie Charité und als Synchronsprecher (u.a. Shadowhunters), wohingegen Luna Wedler für mich ein neues Gesicht war, auch wenn man sie vielleicht schon aus „Das schönste Mädchen der Welt“ kennen kann. Nichtsdestotrotz habe ich beim ersten anschauen des „Dem Horizont so nah“-Trailers sofort gedacht: „Tolle Besetzungswahl“. Die beiden scheinen gut zu harmonieren, so wie ich es mir bei Jessica und Dany vorgestellt habe.

In den nächsten Tagen werde ich euch noch mehr über das Buch/den Film erzählen und außerdem wird es noch eine Verlosung geben! Sei gespannt 🙂

Bis dahin schau doch einfach mal auf der Instagram-Seite vorbei (https://www.instagram.com/demhorizontsonah.film/)

oder sieh dir den Trailer an. Ich wünsche dir viel Spaß!

__________________________________________________________________
Bei diesem Beitrag und dem nachfolgenden Link handelt es sich um Werbung nach
§ 2 Nr. 5 TMG

Die Bilder und einige Filminfos wurden mir von jetztundmorgen und digital-epk zur Verfügung gestellt

 
2 Kommentare

Verfasst von - 26/09/2019 in Bücher, Buchvorstellung, Film, Liebe

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Kinovorschau] „Der Fall Collini“ – mit Elias M´Barek in der Hauptrolle (ab 18.04. im Kino)

[WERBUNG]COLLINI_Main_Chair_A4

Kürzlich las ich ein sehr eindrückliches Buch, welches mich sehr nachdenklich gemacht und fast schockiert zurück gelassen hat: „Der Fall Collini“ von Ferdinand von Schirach.
Dem Roman liegt ein Justizskandal zugrunde, der nur durch Zufall und die Mithilfe der Presse an die Öffentlichkeit gelangte. Von Schirach hat der Geschichte Leben eingehaucht, imdem er das persönliche, aber fiktive Schicksal von Fabrizio Collini damit verband.

Zur Geschichte:
Fabrizio Collini war ein unbescholtener Bürger, bis er den Großindustriellen Hans Meyer ermordete. Kaltblütig, skrupellos und heimtückisch. Über die Gründe schweigt sich Collini aus.
Als der junge Anwalt Caspar Leinen die Pflichtverteidigung übernimmt, scheint die Lage aussichtslos. Zudem ahnt er noch nicht, welche persönlichen Verstrickungen der Prozess für ihn bereithalten wird. Im Verlauf stößt er auf Fakten, die manches in einem anderen Licht zeigen und plötzlich wird der Mensch hinter der Tat sichtbarer denn je.

Während des lesens schossen mir bereits Bilder in den Kopf.

DT_14_Heiner Lauterbach_Alexandra Maria Lara_0364Final_700

Mehr als 500.000 Mal verkaufte sich Ferdinand von Schirachs erster Roman „Der Fall Collini“ allein in Deutschland. Mich verwundert dies nicht und noch mehr freut mich, dass die Verfilmung ab 18.04.2019 in den Kinos zu sehen sein wird.

Der Regisseur Marco Kreupaintner hat sich der nicht ganz einfachen Aufgabe angenommen, dieses Buch bzw. das Drehbuch filmisch umzusetzen. Die Thematik stellt sich im Buch als sehr komplex heraus, wie auch morgen in meiner Buchbesprechung zu lesen sein wird. Eine der Herausforderungen war es sicherlich, die verschiedenen Emotionen glaubhaft zu transportieren, denn emotional war die Buchgrundlage direkt in mehrfacher Hinsicht.

DT_14_Elyas M Barek_Franco Nero_0232Final_700

Elias M´Barek (Anwalt Caspar Leinen) und Franco Nero (Angeklagter Fabrizio Collini)

Auch die Besetzung kann sich sehen lassen.
Ich persönlich bin sehr auf Elias M´Barek (Caspar Leinen) gespannt, denn es ist meines Wissens nach seine erste ernste Charakterrolle. Da ich den Trailer kenne bin ich mir allerdings sicher, dass er diese hervorragend ausfüllen wird.
Ebenso interessant finde ich das Mitwirken von Alexandra Maria Lara (Johanna Meyer, Enkelin des Toten), Franco Nero (Fabrizio Collini) und Heiner Lauterbach (Richard Mattinger, Anwalt der Anklage). Auch diese Rollenvergaben gefallen mir sehr gut und bin gespannt, wie sich die Rollenpräsenz und das Zusammenspiel gestaltet.

Ich hoffe, ich konnte mit dieser Vorschau deine Neugier wecken.
Wenn du noch nicht komplett überzeugt bist, dann schau dir noch den Trailer an. Ich fand diesen schon sehr packend!

Wir sehen uns…
am 18.04.2019 im Kino 😉

__________________________________________________________________
Bei diesem Beitrag und dem nachfolgenden Link handelt es sich um Werbung nach
§ 2 Nr. 5 TMG

Die Bilder und einige Filminfos wurden mir von www.jetztundmorgen.de zur Verfügung gestellt

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[TraDi] Bald schwappt die Welle zu uns rüber

Hallo,

und herzlich willkommen zu einem neuen Trailer am Dienstag!

Nachdem ich die letzten Wochen Buchtrailer gezeigt habe, gibt es jetzt mal wieder etwas anderes für´s Auge und Ohr.

Im Januar kommt ein Film in die Kinos, auf den ich sehr gespannt bin und ich weiß, dass er von vielen sehnlich erwartet wird.

Na, hast du eine Ahnung welchen Film ich meine?

Ich sage nur „Endzeit und Übernahme“ und wünsche viel Spaß mit dem Trailer 🙂

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 29/12/2015 in Bücher, Film, TraDi

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Alles neu macht der Juli

Heute habe ich eine Ankündigung in eigener Sache für euch.

Im Laufe des nächsten Monats wird es einige Veränderungen auf meinem Blog geben.

Konkret bedeutet das, dass
– ich ein neues Theme/Menü wählen werde
– der Blog ein neues Hintergrundbild bekommt
– die Rezensionen neu/anders strukturiert werden
– mind. eine neue Rubrik dazu kommt, vermutlich sogar zwei
– ich ein regelmäßiges „Stöckchen“ anbieten werde (so zumindest der Plan 😉 )

Außerdem werde ich auf mehrfachen Wunsch die Rezensionen auch hier im Blog mit „Punkten“ bewerten. Ich habe mich immer dagegen gewehrt, weil ich mich auf den anderen Portalen mit der Bepunktung schon immer schwer getan habe. Da ich es aber extern ohnehin machen muss, und mich mittlerweile so viele liebe eMail-Anfragen dazu erreicht haben, will ich mal nicht so sein 😉

Also drückt mir die Daumen, dass alles glatt und zügig über die Bühne geht, und wundert euch nicht, wenn ihr den Blog oder einzelne Beiträge zwischendurch nicht aufrufen könnt.

Die zukünftige Wertung zeige ich euch hier schon mal:

Lesekerze by_angieconscious_pixelio.de
Na, wie findet ihr die Idee der Lesekerzen? Ich bin gespannt 🙂

Wenn ihr noch andere Änderungsvorschläge, Lob oder Kritik habt, dann immer her damit! 

 
6 Kommentare

Verfasst von - 28/06/2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , ,

 
%d Bloggern gefällt das: