RSS

Schlagwort-Archive: kochen

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-ebooks.

Es ist bald Adventszeit und ich habe den Eindruck, dass mom. gerade daher so viele gratis Koch- und Backbücher aus dem Boden sprießen – oder täuscht das?

Aber ich will heute nicht allzu kullinarisch werden, sondern habe auch noch andere Bücher herausgesucht, von denen manche allerdings einen Reihenauftakt bilden. Aber ich dachte, das macht ja vielleicht auch Lust, mal etwas neues auszuprobieren…

Viel Spaß mit meiner „gratis“ Auswahl :mrgreen: und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

Fantasy51zhr5cqcsl

„Zweiseelenkind: Satyri Teil 1“, Tina Tannwald

Es sollte der Urlaub ihres Lebens werden, doch Johanna findet sich unversehens schwer verletzt in einer Blockhütte wieder, inmitten einer tief verschneiten Wildnis.
Ihr Lebensretter ist der mürrische wortkarge Keron, der wie ein vorzeitlicher Jäger fernab der Zivilisation lebt. Begleitet von einem Wolf, dessen ungewöhnliche Intelligenz nicht das einzige Geheimnis ist, das er hütet.
Johanna entdeckt es unfreiwillig und hält ihn für verrückt.
Zumindest, bis sie die Satyrn entdeckt; die Herren des Waldes im thrakischen Niemandsland.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

51qwbpmn0alHistorischer Roman

„Heimliche Hochzeit um Mitternacht“, Christine Merrill

Sie ist schön, anmutig und charmant – Lady Miranda sollten die begehrtesten Gentlemen der Gesellschaft zu Füßen liegen! Stattdessen zerstört eine Intrige alle Heiratschancen. Bis das Schicksal sie auf das Schloss von Marcus Radwell, Duke of Haughleigh, führt. Eine unerwartet pikante Situation nötigt den Duke, ihr hastig einen Antrag zu machen. Nur so kann er verhindern, dass ihr Ruf für immer ruiniert ist! Doch ein Liebesglück scheint weit entfernt. Denn statt seine Gemahlin in der Hochzeitsnacht in den süßen Zauber des Ehelebens einzuweihen, bricht Marcus zu einer geheimen Mission nach London auf …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Backbuch (mit und ohne Thermomix)51-1ddfwghl

Weihnachtsrezepte: DIE BESTEN 100 WEIHNACHTSREZEPTE FÜR DAS KÜCHENWUNDER“, Emma Jung

Es weihnachtet sehr! In diesem Buch finden Sie 100 Weihnachtsrezepte für Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen und viele weitere süße Weihnachtsrezepte.

100 Weihnachtsrezepte für die Vorweihnachtszeit
Dieses Buch bietet 100 leckere und schnelle Weihnachtsrezepte für süße Verführungen, wie Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen und vieles mehr… Alle Rezepte wurden von unserem Küchenteam gebacken und für überaus lecker befunden

Leckere Weihnachtsrezepte mit genialen Zutaten

Weihnachtsrezepte ohne Zucker?

Plätzchen ohne Weizenmehl dafür aber mit gesunden Zutaten?

Das traditionelle Weihnachtsmenü modern interpretiert?

Backen für Weihnachten mit Rezepten ohne Kohlenhydrate?

… und noch viele weitere Überraschungen finden Sie in diesem Buch über Weihnachtsrezepte

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

51o5tzpmhclHorror-Fantasy

Die schwarze Stadt (Die Legende von Arc’s Hill 1)„, Michael Dissieux

Buch 1: DIE SCHWARZE STADT

Wenn man alles verloren hat, was man im Leben als wichtig erachtete, ist es kein leichtes Unterfangen, wieder aus den düsteren Tiefen der Verzweiflung heraus zu gelangen. Noch aussichtsloser erscheint der mutlose Versuch, seinen Geist von der wunderlichen und verlockenden Sehnsucht nach dem Tode zu befreien oder gar zu beschützen.

In London, jener lauten und grellen Stadt, in der Wahnsinn und Hochgefühl an jeder Ecke Hand in Hand gingen, hatte Mike Osmond diesbezüglich keine Möglichkeit gesehen, den schreienden Schatten der Vergangenheit zu entfliehen und sich aus dem Sumpf von Niedergang und verzehrendem Selbstmitleid zu befreien. Und so zog es ihn nach Arc’s Hill, einer kleinen Stadt im Schoße düsterer Gebirge … nicht ahnend, welch dunkle Geheimnisse dort auf ihn warteten.

Die Geschichte geht weiter in Band 2: DAS GRAB DES TEUFELS

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

(Liebes-)Roman51t-qtrn7cl

„Timeless Lover: Rockstar forever“, Leonie von Zedernburg

Die Triumphe, die er auf den Bühnen dieser Welt feierte, waren schal geworden. Wenn der Jubel seiner Fans verklungen war, erlosch das Feuer in seinem Innern, das ihre Verehrung entfachte. Hinter der Bühne warteten nur Hoffnungslosigkeit, Einsamkeit und das Gefühl, dass sein Leben vollkommen sinnlos war.

Val kann nicht fassen, dass sie sich von ihrer Mutter überreden lässt, nach Paris zu fliegen, um eine Rocklegende zu ehren, die schon vor vierzig Jahren einen mysteriösen Tod gefunden hat.
Gleich bei ihrer Ankunft im Hotel gerät sie in Ereignisse, die die sonst so coole junge Frau an ihrem Verstand zweifeln lassen. Was sie zuerst ihrem angekratzten Nervenkostüm zuschreibt, entpuppt sich schließlich als verstörende Wirklichkeit.
Sie ist in der Lage, den Geist von Brian Fairbanks herbeizurufen. Einen Geist, der beängstigend reale Formen anzunehmen imstande ist. Was aus Mitgefühl und Neugier beginnt, zieht schon bald tiefe Gefühle nach sich. Sie dringt ein in die geheimnisvolle Welt des Voodoo, um den Mann ins Leben zurückzuholen, dem ihr Herz gehört.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

617ys58p2bblKochbuch

Instant Pot® Handbuch – Grundlagen, Rezepte und vieles mehr: (Alles Wissenswerte zum Multifunktions-Küchengerät, schneller und effizienter kochen, gesünder ernähren)

Ich versichere Ihnen, das Buch wird Sie nicht enttäuschen. Kulinarische Trends scheinen zu kommen und wieder zu gehen. Je länger je mehr kommt auch im europäischen und deutschen Raum der Trend des Instant Pots auf. In Amerika hat sich diese Art zu kochen bereits sehr bewährt und nun scheint dieser Trend auch unsere Küchen zu erreichen. Ich habe dieses Buch verfasst, um Ihnen zu zeigen, wie viel Potential in diesem Multifunktions-Küchengerät stecken kann und wie vielfältig die Rezepte sein können.

Lernen Sie in diesem hilfreichen Ratgeber…

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen, wie ersichtlich, zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des „gratis eBook-Tages“!

Nicht mehr genug Lesestoff?
Das kann ich mir zwar kaum vorstellen, aber genug Bücher kann man ohnehin nie haben 😉
Daher warte ich auch heute mit einem bunten Strauß unterschiedlicher Bücher auf.
Ich habe heute 6 eBooks aus verschiedenen Genre für euch ausgewählt. Teilweise handelt es sich um zweite Teile, die man aber auch solo lesen können soll.

Also, auf geht´s… und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

Viel Spaß mit meiner Auswahl :mrgreen:

Krimi518xby9mgcl

„Feuerprobe: Wegners erste Fälle“ (2. Teil)
Hamburg Krimi, Thomas Herzberg

Der endlose Winter 1978/79 ist vorbei. Wegners Hoffnungen auf einen geruhsamen Lenz in der Hamburger Mordkommission platzen jedoch spätestens in dem Moment, als eine zerstückelte Leiche auf dem Fischmarkt gefunden wird. Schnell wird klar, dass dieser Mord nur Teil eines raffinierten Plans ist, denn schon bald folgen weitere Tote. Um die Täter dingfest zu machen, muss Wegner auch seine letzten Grenzen überschreiten.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Romance51ww5nefasl

„Ein bisschen Liebe …“(Küss mich, Liebling. 2), Ewa Aukett

Raymond MacAllister, erfolgsverwöhnter Anwalt für Straf- und Zivilrecht, ist ehrgeizig und zielstrebig. Eigenschaften, die er sowohl beruflich als auch privat einsetzt, um ans Ziel zu kommen.
Als ihm die charismatische Bildhauerin Kimberley über den Weg läuft, ist sein männlicher Jagdinstinkt geweckt. Mit einer List will er dafür sorgen, dass sie gemeinsam Zeit in einer einsamen Blockhütte in Island verbringen müssen.
Doch irgendetwas an seinem Plan läuft fürchterlich schief. Denn die Frau, die ihm dort in den nächsten Tagen den Kopf verdreht, ist jemand, mit dem er nicht gerechnet hat …

Hier geht zum Buch auf amazon

_________________________________

Jugendbuch51de5swprxl

„Am dreizehnten Tag“, Regina Mengel (Quindie)

Stell dir vor, du bist etwas ganz Besonderes, und niemand hat es dir gesagt!

Seit Susannas dreizehntem Geburtstag überschlagen sich die Ereignisse. Wildfremde Menschen munkeln von einer Bestimmung und streuen Blütenblätter vor Susannas Füße. Ein Päckchen ohne Absender, ein Brief, der in Rätseln spricht, eine geheimnisvolle Flasche und ein Teeladen, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Doch das ist erst der Anfang.
Stell dir vor, das Märchenland aus deinem Buch existiert wahrhaftig, und eine wichtige Aufgabe wartet dort auf dich!
Susanna stößt auf eine magische Welt voller Abenteuer und außergewöhnlicher Wesen. Und dann ist da ja auch noch Patrick, der ihr besser gefällt, als sie es sich zunächst eingestehen möchte.

Dieser erste Teil der Trilogie erzählt von Susannas Begegnung mit ihrem Schicksal.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

51dvh1fkwllRezeptbuch

Rezepte ohne Kohlenhydrate„, Mathias Müller

Snacks gehören einfach zum Leben und Alltag im 21. Jahrhundert wie selbstverständlich hinzu. Das sollte sich natürlich auch dann nicht ändern, wenn die Ernährung auf kohlenhydratarme Lebensmittel umgestellt wird. Mit den in diesem Kochbuch vorgestellten 30 Snackrezepten gelingt es während der gesamten 14 Tage mit wenigen Handgriffen frisch zubereitete Snacks herzustellen, die es locker mit den kohlenhydratreichen Snacks wie Pommes oder Kartoffelchips aufnehmen können.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Krimi51xe2bvhob-l

„Tote Unschuld: SoKo Hamburg 1 – ein Heike Stein Krimi“, Martin Barkawitz

Eine Frauenleiche im Stadtpark wird zur beruflichen und persönlichen Herausforderung für Kommissarin Heike Stein von der Hamburger Polizei.
Beginnt damit die Mordserie eines irren Killers? Zunächst deutet alles darauf hin, doch Heike Stein hat ihre Zweifel.
Die junge Kriminalistin muss sich nicht nur gegen ihren störrischen Vorgesetzten durchbeißen, sie hat es auch mit einem scheinbar übermächtigen Feind zu tun, der ihr immer einen Schritt voraus ist.
Als ihr auch noch die Liebe in die Quere kommt, scheint die Lösung des Rätsels in weite Ferne zu rücken.
Oder ist Heike Stein in eine teuflische Falle getappt?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Urbane Fantasy51azczbrhnl

„Mira Magica – Böse und Gut„, Jannes C. Cramer

Mira ist ein ganz normaler Teenager mit ganz normalen Problemen. Zumindest bis sie auf ein Wesen von seltsamer Gestalt trifft. Vigil, der schon viele Jahre nach ihr sucht, zeigt Mira eine magische Welt, die ohne ihr Wissen bereits Teil ihres Lebens ist. Doch Vigil ist nicht der Einzige, der auf das Mädchen aufmerksam geworden ist. So werden die Sorgen und Pflichten ihres Teenagerdaseins bald zu Miras geringstem Problem und sie erlebt Dinge, die sich oft nur schwer mit ihrem bisherigen Alltag vereinbaren lassen. Schon bald lernt Mira die junge Magierin Luisa kennen und glaubt, in ihr eine Freundin und Weggefährtin gefunden zu haben …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft.

Nichts oder nicht genug gefunden? Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

 

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Blogtour] „Die Herbstlande“ – heute: kulinarisch

Hallo liebe Leser,

und herzlich willkommen zu einem neuen Blogtourtag zu dem Buch „Die Herbstlande“.

Ich fand das Buch ganz zauberhaft! Wenn ihr einen Blick in meine Besprechung werfen wollte, dann könnt ihr das hier tun 🙂

In den bisherigen Beiträgen der Blogtour konntet ihr euch einen Eindruck verschaffe, worum es in dem Buch geht. Es wurden die Charaktere und Autoren vorgestellt, es ging um Legenden, Aberglaube und vieles mehr. Gestern konntet ihr bei Eva von Phantastisch lesen etwas über Mythen und Rituale rund um den Kinderwunsch erfahren.

Ich möchte euch heute die Herbstlande kulinarisch näher bringen, und später erzähle ich noch etwas zum Gewinnspiel (dafür müsst ihr mir bitte eine Frage beantworten 🙂 ).
Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Rezension] „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“, Petra Hülsmann (Bastei Lübbe)

Ausgabe: Taschenbuchglueck-ist-wenn-man-trotzdem-liebt_9783404173648
Seiten: 416
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2016
ISBN-10: 3404173643
ISBN-13: 978-3404173648

Eine Leseprobe gibt es hier

Inhalt
Die Suche nach dem perfekten Mann. Doch was ist „perfekt“ überhaupt? Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 08/07/2016 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

[TraDi] Männerkrams…

Ich hatte ja angekündigt, dass es von mir im Rahmen des „Trailer am Dienstag“ in den nächsten Wochen erstmal weitere Buchtipps für das TraDiWeihnachtsfest geben wird.
Wenn du einem Mann etwas ungewöhnlicheres als Schlips und Socken unter den Baum legen willst, dann möchte ich dir dieses Buch ans Herz legen.
Vielleicht hast du ja auch etwas davon 😉 Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Buchmesse] Freitag: Blogreportertour (Teil 3)

Nachdem wir schon vier Verlage besucht hatten, ging es zur

5. Station: Mira Taschenbuch Verlag
Am Stand wartete bereits Julius Arens auf uns, der für die Bereiche Online PR und Öffentlichkeitsarbeit bei MIRA IMG_1530Taschenbuch verantwortlich ist. Auch hier erfuhren wir viel Neues.
Dass Mira ein Imprint der CORA Verlag GmbH & Co ist wusste ich zwar schon, aber dass dahinter zudem ein kanadischer Gesellschafter (Harlequin Enterprises) steht war mir neu. So erklärt es sich allerdings zumindest zum Teil, dass der Verlags-Schwerpunkt bisher auf nordamerikanischen Autoren lag. Herr Arens deutete allerdings an, dass sich das in Zukunft ändern wird.
Was ich bisher auch nicht wusste war, dass der Verlag streng genommen zweigeteilt ist, denn die redaktionelle Arbeit findet in Hamburg statt, wohingegen das Marketing in Köln sitzt.
Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Es reicht von Fantasy, Erotik und Young Adult, bis hin zu Krimi, Thriller und Romance. Da sollte für jeden Leser etwas dabei sein.
Seit 2013 gibt es bei Mira auch das Label Darkiss, welches für genreübergreifende All-Age-Literatur steht.Speechless
In den kommenden Monaten dürfen wir uns bei Mira auf interessante Neuerscheinungen freuen. Was mich spontan angesprochen hat, war das Debüt von Rebecca Hamilton „Forever – das ewige Mädchen“, welches kommenden November erscheint. Im Dezember 2013 kommt mit „Speechless“ von Hannah Harrington ein weiteres interessantes Werk im Jugendbuchbereich heraus, und auch Lynsay Sands lässt wieder von sich hören. Mit „Die Jungfrau aus den Highlands“ wird es im März 2014 wieder sehr romantisch. Wer im Romance-Bereich natürlich auch nicht fehlen darf ist Nora Roberts. Sie bringt nächstes Jahr direkt drei neue Bücher heraus, und im kommenden Dezember erscheint eine ihrer Kurzgeschichten in dem Buch „Magische Winternächte“.
Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann klickt einfach auf den Autorennamen oder das Buch.

6. Station: Ravensburger VerlagIMG_1547
Weiter ging es zum Ravensburger Verlag, der zwar hauptsächlich für Kinderbücher und Puzzle bekannt ist, aber auch im Jugend- und Erwachsenenbuchbereich einiges zu bieten hat, wie uns Heike Herd-Reppner erzählte. Sie ist für die Presse im Bereich Kinder- und Jugendbuch verantwortlich.
Ihr zur Seite stand Stephanie Harjes, die u.a. das Buch „Kafka“IMG_1557 illustriert hat. Sie zeichnet schon nahezu ihr gesamtes Leben und erzählte uns viel über ihre Arbeit. Das betraf zum einen die Bildentstehung selbst, aber auch die nicht immer ganz einfache Zusammenführung von Bild und Text. Ähnlich wie bei Romanfiguren kommt es auch bei Bildern vor, dass sie ein Eigenleben entwickeln, und letztlich einem anderem als dem ursprünglich vorgesehenen Text zugeordnet werden. Ich persönlich glaube, dass man das selbst erlebt haben muss, um es zu verstehen…
Als Abschluss wurden Auszüge aus dem Buch „Kafka“ gelesen. Parallel wurden die Bilder gezeigt, die den Text widerspiegeln. Das hat mir sehr gut gefallen und unterstrich, dass Ravensburger auch anspruchsvolle Literatur für Erwachsene herausbringt, was ich zum einen nicht wusste und auch nicht unbedingt erwartet hätte.
Im Kinder- und Jugendbuchbereich ist Ravensburger schon recht gut aufgestellt. Ich habe kürzlich „Mystic City“ gelesen, und es hat mir sehr gut gefallen.

7. Station: Dr. Oetker VerlagIMG_1585
Hier erwartete uns eine kulinarische Überraschung, denn Johann Lafer stand hinter dem Herd und bereitete live unser Essen zu. Pastinakenpüree, rote Beete und Kalbsrückenfilet – sehr, sehr lecker!
Danach standen uns Carola Reich und Jessica Knapmeier Rede und Antwort, erzählten uns etwas über die Verlagsgeschichte. Nahezu von Beginn an gab es die Rezepte auf z.B. den Backpulvertütchen, dann folgten verschiedene Rezeptsammlungen, das erste, legendäre „Dr. Oetker Schulkochbuch“ und IMG_1599schließlich wurde 1950 der Verlag gegründet. Mittlerweile sind etliche Koch- und Backbücher erschienen, die es i.d.R. nicht in digitaler Form gibt, doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Das neue „Dr. Oetker Grundkochbuch“ enthält z.B. QR-Codes, die zu kleinen, den Rezepten zugehörigen Videos führen. Eine schöne, hilfreiche und zeitgemäße Idee.
Außerdem gibt es die bekannte, breite Palette an Koch- und Backbüchern für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie Bücher zu Spezialthemen (Einmachen, Kräuter, Desserts etc.).
Darüber hinaus haben mir die beiden Bücher für Teens besonders gut gefallen, weil ich selber ein backwütiges Kind zu Hause habe. Das Party- bzw. Backbuch wurde von Teenagern für Teenager entwickelt. Beide Bücher wirken jung, frisch, bunt, modern, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Jugendliche Diese gerne zur Hand nehmen.

Das war die letzte Station der Blogreportertour, und so ging es mit vielen Eindrücken zurück zur Blogger Lounge, wo ein IMG_1622letztes Treffen statt fand.
Es wurden Eindrücke und Meinungen ausgetauscht, und auch für Kritik, Anregungen und Ideen war das „Blogg Dein Buch“ -Team offen.

Mir bleibt nur zu sagen: DANKE!
DANKE für die Organisation und das Durchhaltevermögen
DANKE für Rede, Antwort und Geduld
DANKE für die vielen großen und kleinen Überraschungen
DANKE für einen tollen, ereignisreichen Tag

Und zum Abschluss noch ein paar Bilder zum genießen….
(Bilder: © Christiane Aulich)DSCI0453
IMG_1527   IMG_1533   IMG_1575   IMG_1565   IMG_1582   IMG_1587   IMG_1592

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: