RSS

Schlagwort-Archive: Essen

Die 2. LitBlogConvention – Part 2

Hallo ihr Lieben!

Gestern habe ich euch schon meine ersten Eindrücke und Erfahrungen mit dem ersten Workshop geschildert. Heute geht es nahtlos weiter mit

Workshop 2, „Blackbox Herstellung“WS2_1

Der Untertitel lautete nicht umsonst „Content rein, Buch raus – wie geht das?“, denn genau das war das Thema.
Hanne Mandik von KiWi gab uns einen umfassenden Einblick, wie ein Produktionsprozess inkl. aller Planungsdaten abläuft. Sie erklärte einiges dazu, was z.B. mit Schriftauswahl, Entwicklung der Farb- und Fotogestaltung oder dem Einband zu tun hat. Dabei erläuterte sie zwischendurch verschiedene Fachbegriffe, so das ich jetzt z.B. weiß, was ein „Hurenkind“ ist. Letztlich wurden wir noch nach unserer Meinung gefragt und durften, unter Zuhilfenahme der Farbkarten, Vorschläge für ein bald erscheinendes Buch abgeben.DSC07752

FAZIT: Ein komplexes Thema, verständlich und kurzweilig dargestellt

Danach ging es für mich zu

Workshop 3, „Heimatgefühle“WS3_2

mit Petra Hülsmann und Anna Basener, und hier wurde ich mehr als positiv überrascht.
Petra Hülsmanns neuer Roman stand ohnehin auf meiner Wunschliste, aber Anna Baseners Roman weniger. Cover und Titel sind stimmig, keine Frage… aber nä… ich komm ja selbs aus´m Ruhrpott wech, aber dat? Nä, dat is nich meins…

Wenn ich mich da mal nicht irren sollte 😉WS3_1

Die beiden plauderten munter drauf los, wobei es um  die Arbeit mit Bastei Lübbe/Eichborn, sie selbst, ihren Heimatbezug, Mundart und natürlich um ihre Bücher ging.
Nun weiß ich, dass Anna gerne Schauspielerin geworden wäre, dann aber über den Groschenroman zum Buch kam. Erstaunt (oder schockiert?) hat mich, dass sie mal einen „Lassiter“ geschrieben hat o_O
Petra hat schon immer gerne Geschichten erzählt. Als Teenie fing sie an Kurzgeschichten zu schreiben, bis sie vor ca. 4 Jahren ihr erstes Buch veröffentlichte, und sie ist ein Nachtmensch – sehr sympathisch 😀

FAZIT: Es war derart lustig und kurzweilig, dass ich gerne noch länger zugehört hätte.
Was Anna angeht, so konnte sie mich mit Leichtigkeit für ihr Buch gewinnen. Mittlerweile habe ich es schon angelesen und wurde nicht enttäuscht 😀

Danach habe ich mit Workshops in Form von Autorengesprächen weiter gemacht.
Wen ich noch getroffen habe, erfahrt ihr morgen.

Bis dahin alles Liebe! ❤

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

[Abgehakt] Mein ge-8-Gipfel am Wochenende

Hier schonmal ein Bild von der Equitana

gelesen – „Evolution – Der Turm der Gefangenen“ von Thomas Thiemeyer

gehört – „Magisterium – Der Schlüssel aus Bronze“ von Cassandra Clare

gesehen – die Hop Top Show auf der Pferdemesse „Equitana“ in Essen (sehr zu empfehlen!)

gegoogelt – nach neuen Bastelideen

gekauft – u.a. 3 Bücher und Geburtstagsgeschenke für mein Kind

geschossen – viele, viele Fotos

gespielt – oh jaaaa… Clash Royal ist mein neues Suchtmittel :mrgreen:

gebastelt – nur im weitesten Sinne… was ich damit meine, erfährst du in den nächsten Tagen 😉

Wie war denn deine Woche? Erzähl´s mir !

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 19/03/2017 in ge-8

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Das dritte WLD-Lesertreffen in Essen

Nachdem das Oktober-Lesertreffen von WasLiestDu in der Mayerschen Buchhandlung in Essen soviel Anklang gefunden hat, WLDwollten wir nicht so viel Zeit verstreichen lassen. So trafen sich am letzten Samstag am selben Ort wieder 14 begeisterte Leseratten, darunter einige bekannte, aber auch viele neue Gesichter.

Mit von der Partie waren diesmal:
Kaitojeanne88, flakes, Frl.Spatz, KnolleMurphy, Akashaura, Book Love, ÖcherPrinte, Arbutus, Leseschnecke, Pittchen, Carlali, anna1965, Persuason und Ichbinswieder.
Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - 16/12/2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Hach, das war toll…

Letzten Samstag war ich auf dem WasLiestDu-Lesetreffen in Essen und es war richtig toll!
Nette LeserInnen, tolle Bücher, Knabberkram – was will man mehr?

Carlali von „Was liest du“ hat dazu einen Beitrag geschrieben, den ich hier als Gastbeitrag veröffentlichen darf. Vielen Dank dafür! 🙂

_____________________________

2. Lesertreffen in Essen am 4.10.2014

Am Samstag den 4. Oktober 2014 war es endlich so weit – das zweite Lesertreffen in Essen fand statt.gruppenfoto_6_kopie

Um 15 Uhr trafen sich TehKah, anna1965, Pittchen, Arbutus, Akashaura, Lenarosa, Lesemietze, Anika Lo, Ichbinswieder, Fantasy und Carlali um sich kennenzulernen und über Bücher zu reden.
Damit viele Leseanregungen gesammelt werden konnten, hatte jeder ein Buch mitgebracht, welches er dann kurz den Anderen vorstellte.

Vorgestellt wurden:

  • Vlada Urosevic – Meine Cousine Emilia
  • Anna Gavalda – Zusammen ist man weniger allein
  • Andreas Franz/ Daniel Hoble – Die Hyäne
  • George Sand – Sie und Er
  • Claus Probst – Nummer zwei
  • Julie Otsuka – Wovon wir träumten
  • Ben Aaronovitch – Die Flüsse von London
  • Kai Meyer – Die Seiten der Welt
  • Marissa Meyer – Wie Sterne so golden
  • Martin Suter – Small Wolrd
  • Charlaine Harris – Untot in Dallas tisch_3

Natürlich wurde nicht nur über Bücher geredet, so erfuhren wir von „lauten Kindern“, „Eigenheiten der Frankfurter Buchmesse“, „Der Jagd nach den Badges“, „Leserunden“ …
Es war ein wirklich netter und sehr kurzweiliger Nachmittag, daher waren wir umso erstaunter, als es plötzlich schon 18 Uhr war und wir uns mit vielen neuen Eindrücken auf den Heimweg machen mussten.

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals bei der „Mayersche Buchhandlung Essen“ für die freundliche Beherbergung und die Versorgung mit Süßigkeiten bedanken! Wir kommen gerne wieder!!!! 🙂
___________________________________

 
5 Kommentare

Verfasst von - 08/10/2014 in Bücher, Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: