RSS

Schlagwort-Archive: Bücher

[Rezension] „Bad Boy mit Herz aus Schokolade“, Cleo Lavalle

Format: eBookBad Boy mit Herz aus Schokolade
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 246 Seiten
ASIN: B07DK7C259
Herkunft: geliehen über KU
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Klasse Einstieg und eine tolle, weibliche Hauptfigur

Charlotte, die weibliche Hauptfigur, wuchs mir sofort ans Herz. Konnte ich anfangs noch nicht recht glauben was ich da las, reckte ich schon kurze Zeit später die Faust in die Luft. Aus dem Klappentext ist ja schon ersichtlich, dass Charlotte ihren Liebsten in die Wüste schickte. Ich fand sie in der Situation ziemlich stark, auch wenn sie sich selbst dessen noch nicht so bewusst war.
Als sie dann ein spontanes Jobangebot bekam, ging es aber erst richtig los, und es waren zwei Tatsachen, die mich auf mehr hoffen ließen. Zum einen wusste sie nicht ganz genau worauf sie sich einlassen würde, zum anderen wusste sie nicht alles über die Einstellungsvoraussetzungen, wie sich später noch herausstellen sollte.

Turbulent und sehr unterhaltsam

Read the rest of this entry »

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Rezension] „Warcross – Das Spiel ist eröffnet“, Marie Lu (Loewe)

Format: eBookWarcross
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsdatum: 17. September 2018
ASIN: B07CY9Z9S7
Herkunft: Rezensionsexemplar des Verlages
Sterne: 4,5 von 5

Eine Leseprobe gibt es beim Verlag

Eine neue, aktuelle Reihe

Marie Lu, von der viele vielleicht die Trilogien „Legend“ und „Young Elites“ kennen, hat für mich den Puls der Zeit erfasst und dies toll umgesetzt.
Sie legt ihre Geschichte in eine Welt, in der Videospiele hoch im Kurs stehen. Warcross ist eine Art kombiniertes Real- und eSports-Spiel, und alle wollen daran beteiligt sein, egal ob als Athlet oder Zuschauer.

Toller Einstieg

Die Geschichte las sich von der ersten Seite locker und leicht, und ich glitt wie von selbst stetig und unmerklich tiefer in sie hinein. Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-eBooks!

Bevor es nächste Woche ein „Love-Special“ anlässlich der lit.Love geben wird, habe ich heute nochmal gemischte Genre im Programm.
Ich wünsche viel Spaß beim stöbern!

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

ThrillerAderlass

„Aderlass (sterbe wohl… 1)“, Marcus Sammet

Ich habe es wieder gemacht
Nun ist auch sie tot
Jetzt wartet sie auf euch
Still und einsam in ihrem Schlafgemach
Und ich werde noch mehr Blut sammeln

Ein unheimlicher Serienmörder hält die Polizei in Atem. Seine Mordmethode ist außergewöhnlich und genial. Wie in einem gierigen Blutrausch ermordet er Frauen und hinterlässt keinerlei Spuren. Er wählt sie sehr sorgfältig aus. Den Verdacht lenkt er dabei auf den ahnungslosen, reichen Thomas Mattern, welcher sich in eine Frau verliebt, die das nächste Opfer des Mörders werden soll. Ein spannendes Spiel auf Leben und Tod beginnt.

Hier geht es zum Buch auf amazonAusgeblutetAusgeschlachtet

Ebenfalls von Markus Sammet kostenlos:
„Ausgeblutet“
„Ausgeschlachtet“

____________________________________

FantasyWilliam von Saargnagel

„William Saargnagel und der purpurne Traum“, Alfons Theodor Seeboth

William wusste schon immer, dass er anders war als die anderen Kinder seines Alters.
Wie anders, erfährt er, als sich ihm die kleine Drachendame Nildani offenbart. Sie führt ihn in eine Welt voller Magie und hochmoderner Technologie. Als William zusätzlich erkennt, dass er ein Druide ist und auf eine magische Schule gehen muss, beginnt für die beiden ein Abenteuer, von dem William nie zu träumen gewagt hätte.
Zusammen mit Nildani entdeckt er endlich seine richtigen Verwandten, bestreitet sein zusätzliches Dasein als Werwolf und schafft es, sich als zukünftiger Graf von Saargnagel zu etablieren. Doch auch das Dunkle greift um sich. Wer spielt auf der Schule ständig Streiche, für die William die Schuld bekommt? Und was ist eigentlich der purpurne Traum, auf den er immer wieder stößt? Zum Glück findet er in der neuen Schule schnell Freunde, die ihm hilfreich zur Seite stehen.

Wird William seine vielen kleinen und großen Abenteuer bestehen? Welche Gefahren und unbekannte Wesen erwarten ihn?
Taucht nun ein in ein spannendes Fantasieabenteuer!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanJeder noch so kleine Kuss

„Jeder noch so kleine Kuss“, Susan Hatler

Als Wendy Watts die Blue Moon Bay verließ, schwor sie sich, nie wieder in die kleine Küstenstadt zurückzukehren, wo ihre Eltern sie und ihren Bruder im Stich gelassen hatten. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Maklerin, und ein Arbeitstier, das komplizierten Gefühlslagen aus dem Weg geht – bis ihre Großmutter stirbt und ihr das Gasthaus an der Blue Moon Bay hinterlässt, mit der Verfügung, dass Wendy, falls sie es verkaufen will, es selbst auf den Markt bringen muss, ,in eigener Person‘.

Sobald Wendy an der mondsichelförmigen Bucht ankommt, wird sie überwältigt von schlimmen Erinnerungen, dem armseligen Zustand des Gasthauses und den inständigen Bitten ihres Bruders, das Gasthaus zu behalten. Dann trifft sie am Strand einen verführerischen, lässig-coolen Fremden, und Wendy tut etwas, das sie sonst niemals tut…sie vertraut ihm ihre Probleme an. Da Max Huntington nur für eine Nacht in der Stadt ist, küsst Wendy ihn spontan, in der Hoffnung, einmal einen Abend lang von ihren Sorgen abgelenkt zu sein.

Aber als Wendy mit dem mühevollen Prozess beginnt, das Gasthaus herzurichten, um es zu verkaufen, erklärt ihr Max, dass er länger bleiben wird. Er ist von dem reizenden Gasthaus verzaubert und mehr noch von ihren Küssen am Strand. Er will Wendy bei den Reparaturarbeiten helfen, und widerstrebend nimmt sie sein Angebot an.

Obwohl Wendy fest entschlossen ist, sich dem Zauber ihres Gasthauses zu entziehen, wird sie immer stärker in seinen Bann gezogen, von der Mondsichelbucht und von Max. Jede Reparatur, jeder Strandspaziergang und jeder mit Max verbrachte Augenblick fesselt sie mehr und ruft ihr eine hiesige Legende ins Gedächtnis, die sie als Kind geglaubt hatte: Wird man beim zweiten Vollmond innerhalb eines Monats in der Bucht geküsst, führt dies zu immerwährender Liebe.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Kurz-KrimiSchalketown bei Nacht

„Schalketown bei Nacht“, Jörg Layes

„Tot? So richtig?“, fragte ich überrascht.
Mein noch nicht ganz hochgefahrener Verstand hatte Probleme mit der Vorstellung.
„Wenn er das Loch in seinem Kopf, den fehlenden Herzschlag und all das Blut auf den teuren Fliesen nicht vortäuscht, dann ja“, antwortete Frank.

Zu dumm, dass es sich bei der vor mir liegenden Leiche um meinen letzten Klienten handelte. Er war ermordet worden. Und ich sah es als meine Pflicht an, seinen Mörder zu finden. Kein leichtes Unterfangen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil ich es mit zwei Frauen zu tun hatte, die mein Leben gehörig durcheinanderwirbelten.

Der dritte Fall des Ausnahmedetektivs James Kowalski. Und vielleicht sein letzter. Man weiß ja nie.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Romantischer KurzromanEin Weihnachtamann zum verlieben

„Ein Weihnachtsmann zum verlieben“, Mimi J. Poppersen

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche, romantische Zeit, in der sich Liebende aneinander kuscheln, heiße Schokolade trinken und Plätzchen in Herzform backen. Sofern man verliebt ist …
Wenn man zur Weihnachtszeit allerdings gerade eine ziemliche Pechsträhne durchlebt, sieht das Ganze schon nicht mehr so besinnlich aus.
So ergeht es Anna Schiller in diesen Wintertagen. Gerade musste sie wieder zu ihrer Mutter ziehen und notgedrungen einen Job auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt annehmen, um etwas Geld für sich und ihren Sohn Luca zu verdienen. Nach einem üppigen Weihnachtsfest steht ihr also nicht der Sinn.
Mit ihrem spärlichen Gehalt wird sie wohl kaum alle Wünsche von Luca erfüllen können. Darüber beklagt sich ihr Sohn auch gleich bei dem netten Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt, und prompt steht am nächsten Tag eine Überraschung für Luca bereit. Als Anna sich bei dem zuvorkommenden Santa Claus bedanken möchte, steckt ein völlig anderer Mann in dem Kostüm.
Nun beginnt ihre Suche nach dem großzügigen Weihnachtsmann, was sich gar nicht so einfach gestaltet, denn alle Weihnachtsmänner sehen nun mal gleich aus …
Wird sie ihren Weihnachtsmann finden?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

PsychothrillerIch komme zu dir

„Ich komme zu dir“, Laura Benzer

Für den jungen Chefinspektor Alex Wagner wird ein bizarrer Mord zur Herausforderung seines Lebens: In einer Wiener Luxuswohnung schwebt die Leiche einer prominenten Frau. Arme und Beine aufgehängt auf dünnen Drahtseilen. Im nackten Körper stecken zahlreiche Nadeln.
Noch aufsehenerregender wird der Fall, als eine erste Spur zu der attraktiven Sexualtherapeutin Elena Riemer führt, die landesweit wegen ihrer umstrittenen Praktiken bekannt ist.
Alex ist sofort fasziniert von der selbstsicheren Psychologin. Sie erzählt über ihr bald erscheinendes Buch, in dem sie eine provokative wie aufsehenerregende Theorie aufstellt. Über ihre Patienten aber stülpt sie den Mantel der ärztlichen Schweigepflicht.
Alex beschließt, sich in ihre Gruppentherapie einschreiben zu lassen. Ganz privat, wie er vorgibt.
Noch ist er sich nicht ansatzweise bewusst, auf welch erregendes, aber riskantes Spiel er sich eingelassen hat. Ein Spiel, das sehr bald zu einer tödlichen Falle wird. Für ihn – und sogar für seine ganze Familie …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy (Duologie-Auftakt)Fliederblütenregen

„Fliederblütenregen“, Margarete Alb

Syringa ist hoffnungslos verliebt. Und zwar seit mehr als zweihundert Jahren, was selbst für eine Dryade ziemlich verrückt klingt. Denn ihr Angebeteter hat sie vor eben dieser Zeit verlassen, um ohne sie, die durch ihre Natur an die Heimat gebunden ist, durch die Welt zu ziehen. Syri hat sich daran gewöhnt, allein zu sein und den ehrenwerten Wolfsritter Johannes von der Wallenburg einzig aus der Ferne anzuschmachten. Nur die alte Otter Schosch leistet ihr tagtäglich Gesellschaft, da diese sich zwischen den Wurzeln von Syringas heimischem Fliederstrauch angesiedelt hat.
Aber im Jahre 1510 kehrt Johannes plötzlich auf die heimische Wallenburg zurück und die Gerüchteküche beginnt zu brodeln. Von einer Braut aus dem fernen Orient berichten die Weiber. Syri trägt es mit Fassung, bis zwei wildfremde Wölfe die so lebenswichtigen Ableger ihres Fliederstrauches zerstören. Als dann noch ihr Strauch an sich zum Sterben verdammt wird, bricht ihre ganze Welt zusammen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder“, Petra Schier (Mira)

Taschenbuch: 336 SeitenVier Pfoten für ein Weihnachtswunder
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2018
ISBN-10: 9783956498350
ISBN-13: 978-3956498350
Herkunft: Autorin
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es beim Verlag

Der Weihnachtsmann ist wieder da

Ich liebe die Weihnachtsgeschichten von Petra Schier, das ist nichts Neues. Jeden Herbst warte ich daher sehnlichst auf das nächste Buch, und ich nehme schon mal vorweg, dass ich auch dieses mal nicht enttäuscht wurde.
Am Anfang dachte ich noch kurz „nanu, wo ist er denn?“, aber dann waren alle wieder da: Der Weihnachtsmann, diesmal samt Christkind, ein süßer Hund und jemand, der hoffentlich zufrieden gestellt und sein Wunsch erfüllt werden konnte.

Eine herzerwärmende Geschichte

Als erstes lernte ich Laura kennen, die aus beruflichen und privaten Gründen einen Standortwechsel vornehmen musste. Ihre Geschichte bewegte mich sehr, und ich fand sie als Person insgesamt sehr authentisch. Nachdem sie in der neuen Stadt angekommen war, traf sie auf Justus Sternbach, den Sohn ihres neuen Arbeitgebers. Auch ihn schloss ich schnell ins Herz, wie überhaupt alle Sternbachs, die teilweise für einiges Chaos sorgten. Ich kann von keiner der tragenden Haupt- und Nebenfiguren behaupten, dass sie mir unsympathisch war. Alle und alles passte wieder einmal perfekt zusammen, so wie ich es von der Autorin gewohnt bin.
Es entspann sich eine wunderschöne, rührende, herzige Geschichte, die nie langweilig wurde. Dafür sorgten unter anderem auch die Abschnitte, in welchen der Weihnachtsmann das Zepter übernahm und natürlich Hundedame Lizzy. Es ist zu schön zu lesen und immer ein Highlight, wenn Petra Schier ihren heimlichen Haupt- oder tragenden Nebenfiguren eine Stimme gibt.

Nie mehr „ohne“

Die Handlung war einfacher gehalten und ich wusste eigentlich auch schon vorher, wohin die Reise gehen bzw. das ganze führen würde. Doch wer Petra Schiers Romane kennt, der weiß wie toll sie Personen, Umgebungen und Situationen beschreibt, wie wunderbar sie den Weihnachtsmann und ihre stets süße Hundefigur einbaut. In ihren bisherigen Weihnachtsromanen war der Weg das Ziel, und dieser Weg war stets ein Vergnügen mit hohem Wohlfühlfaktor. Das ist ihr auch mit diesem Roman wieder eindeutig gelungen!
Daher rate ich zum einkuscheln und loslegen, um schon mal in weihnachtlich-romantischen Gefühlen zu schwelgen.

 

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen,

an diesem ziemlich ungemütlichen Herbsttag.
Aber ich will mich mal nicht beschweren, denn bisher war das Jahr sehr schön, und den Regen kann die Natur gut gebrauchen, auch wenn er etwas spät kommt.

Heute habe ich wieder kostenlose eBooks im Gepäck.
Ich hoffe es ist für jeden etwas dabei, denn neben Krimis und einem Fantasy- und Liebesroman, habe ich auch ein Sachbuch zu einem aktuellen Thema und schon mal etwas für die Weihnachtszeit dabei.

Ich wünsche viel Spaß beim stöbern!

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

KrimiDer Reiniger

„Der Reiniger“, Inger Gammelgaard Madsen

Betrams gewalttätiger Vater sitzt wegen Mordes im Gefängnis. Seit der Trennung der Eltern lebt Betram zusammen mit seiner Mutter in einer Siedlung in Aarhus. Dort lernt er auch die anderen Jungs kennen, die sich die Die Raben nennen. Die Bande bestehend aus vier, fünf Jugendlichen arbeitet mit dem „Hehler“ zusammen, der die von der Bande gestohlenen Waren verkauft. Eines Tages entdeckt Bertram in einer von ihm gestohlenen Lederjacke einen USB-Stick, auf dem der Zugang zu einem geheimen Netzwerk gespeichert ist. Im Netzwerk enthalten ist eine Liste mit Namen und teils mit Fotos von drei Personen. Als Betram die Liste anklickt, ändern sich die Informationen und Videos von Morden an den Personen tauchen auf. Bertram glaubt zunächst an einen Fake, aber erkennt schon bald, dass die Morde tatsächlich passiert sind.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Geträumte WeltenFantasy

„Geträumte Welten – Anthologie fantastischer Autoren“, diverse

Geträumte Welten, große und kleine, locken und verführen …
Aber Vorsicht! Nichts ist so harmlos, wie es anfangs scheint. Ob im Schattenreich oder in der Götterwelt, in Manhattan oder im Wald – hinter Schein und Wahrheit klafft oftmals der Abgrund des Ungewissen.

Was verschlägt eine Elbe nach Berlin? Welche Macht obsiegt über kaltblütige Gier? Wer erliegt dem Feenzauber? Wie lebt das kleine Volk von Nian?

Zauberer, Werwölfe, Drachen, Götter und noch weit gefährlichere Wesen – zehn Autorinnen und Autoren laden ein zu fantastischen Träumereien …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Liebesroman4 Tage_ Ich bleib hier

„4 Tage: Ich bleib hier. Kommst du mit?“, Erich Puedo

Er auf der Suche nach dem großen Glück. Sie auf der Flucht davor. Sie treffen sich und reden. Sie reden für »4 Tage«. Sie reden über Freiheit, Sommer, Sonne, Wind und Surfen, über das Hier und Jetzt, ihre Leben zu Hause, über die Aussteiger um sie herum, sie reden über das Leben per se und am Ende reden sie über sich. Zwei Menschen und eine Geschichte auf der Suche nach dem ganz Großen.
Eine Lese-Sommer-Liebesabenteuer einer Generation.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

SachbuchKlimawandel in Deutschland

„Klimawandel in Deutschland“, Guy P. Brasseur/ Daniela Jacob/ Susanne Schuck-Zöller

Erstmals stellt diese nationale Untersuchung den Forschungsstand zum Klimawandel umfassend für alle Themenbereiche und gesellschaftlichen Sektoren dar. Womit müssen wir in Deutschland rechnen, welche Auswirkungen werden die Klimaveränderungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben, und wie können wir uns wappnen? 126 Autoren aus ganz Deutschland äußern sich zu Themen wie bereits beobachtete und zukünftige Veränderungen, Wetterkatastrophen und deren Folgen, den Projektionen für die Zukunft, den Risiken sowie möglichen Anpassungsstrategien. Die Autoren stellen in verständlicher Sprache den aktuellen Forschungsstand dar und veranschaulichen die wichtigsten Gedanken in Grafiken und Tabellen. Alle Texte wurden mehrfach wissenschaftlich begutachtet. Klimawandel in Deutschland ist die erste Gesamtschau zu dem Themenkomplex, benennt offene Fragestellungen und liefert eine Grundlage für Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel.Deutschland reiht sich damit ein in die Liste von Ländern wie die Vereinigten Staaten, Österreich und Großbritannien, in denen derartige Berichte bereits vorliegen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

KrimiErben nicht erwünscht

„Erben nicht erwünscht“, Horst Bieber

Martha Schreiber ist eine sehr reiche Witwe.
Vor 24 Jahren verschwand ihr Mann spurlos – im selben Jahr auch ihre Tochter.

Und plötzlich steht unangemeldet eine junge Frau in Marthas Salon und behauptet, sie sei Marthas Enkelin, gibt allerdings weder Namen noch Anschrift preis.

Der Detektiv Rolf Kramer macht sich auf die Suche nach dieser jungen Frau. Im Laufe seiner Nachforschungen stößt Kramer, unbelehrbar, neugierig und zäh, auf ein geheimnisvolles Band aus einer Hülsmannschen Firma.
Hat der Inhalt dieses Bandes etwas mit dem spurlosen Verschwinden von Vater und Tochter zutun?
Je mehr er erfährt, desto tiefer gerät er in ein Spinnennetz von Politik, Betrug und krimineller Vergangenheitsbewältigung.
Doch wenn man ihn einschüchtern oder ausbremsen will, legt Rolf Kramer erst richtig los. Auch wenn es dabei Tote zu beklagen gibt!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

RezepteOmis bester Punsch

„Omis bester Punsch“, Theresa Glogg

Du suchst nach dem idealen Rezept für deinen Punsch oder Glühwein?

Mit diesen Rezepten wirst du nicht nur deine Freunde und Gäste erstaunen, sondern auch dich selbst. Einfach unbeschreiblich gut!
Die leckersten Rezepte findest du hier:

Eier-Kirschpunsch, Oranger Wirbelwind, JO-rangen Punsch, Zitronenpunsch, Apfeliger Amaretto-Punsch, Apfelpunsch mit Schlagsahne, Bierpunsch, Amaretto-Vanille-Punsch, Cranberrypunsch, Kaffee-Punsch, Johannisbeer-Orangenpunsch, Tropical Eierpunsch, Klassischer Eierpunsch, Apfel-RotweinPunsch, Holunder-Kirschen-Punsch, Holunderbeer-Traueben-Punsch, Karamelisierter Apfelpunsch, Espressopunsch, Eierlikörpunsch, Schneepunsch, Weißer Glühwein, Schokolikörpunsch

und viele, viele mehr….

Alles aus der geheimen Familienrezept-Kiste von Oma Theresa.
Greif jetzt zu und hol dir das Buch!

Weihnachten steht vor der Tür!

____________________________________

RezepteWeihnachtsrezepte

„Weihnachtsrezepte“, Elena Sonnhofner

90 Fabelhafte und leckere Rezepte
Vorspeise-Hauptspeise-Backen-Nachspeise-Getränke
Alles was Sie für eine unvergessliche Weihnachtszeit benötigen!

Suchen Sie an diesem Weihnachtsfest nach den besten Rezepten, um die Weihnachtszeit zu feiern?
Die Weihnachtsfeiern kommen und wir können es kaum erwarten, sie zu feiern. Was ist besser als ein schmackhaftes Gericht, das zu Ehren der Feiertage zubereitet wird?
Von der Vorspeise bis zum Dessert war das Feiern von Weihnachten noch nie so appetitlich! Zusätzlich gibt es viele Backrezepte und auch die Getränke kommen nicht zu kurz.
Backen und Kochen Sie zusammen mit Ihren Kindern und genießen Sie die Köstlichkeiten die ich Ihnen nun zeigen werde.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Tot im Winkel – Cosma Pongs ermittelt (Band 2)“, Ella Dälken (Heyne)

Ausgabe: Taschenbuch51WiVeuu15L._SX317_BO1204203200_-192x300
Seiten: 384
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: 09.07.2018
ISBN: 978-3453421653
Herkunft: Rezensionsexemplar von Netzwerk Agentur Bookmark
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe findet ihr auf der Verlagsseite

Ein wunderbarer Einstieg

Dieses Buch hat es geschafft, dass ich von Anfang an gefesselt war. Zum einen lag es daran, dass sich der Schreibstil sehr flüssig liest, aber den Hauptanteil hatten sicherlich die sehr plastischen Bilder, welche die Autorin schuf. Abgesehen davon ließ schon der Beginn erahnen, dass dieser Krimi von der humorigen Sorte sein würde, was man auch nicht allzu oft hat.

Tolle Figuren

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 01/10/2018 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen!

Zunächst einmal muss ich mich entschuldigen, dass der eBook-Tag letzte Woche ausgefallen ist. Leider war es so, dass ich ihn falsch geplant hatte. Als es mir Sonntag auffiel, war somit Kerstin wieder dran…
Shit happens, doch heute läuft alles wie gewohnt :mrgreen:

Ich wünsche viel Spaß mit meiner Auswahl

und wie immer:
zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

Biografischer SchicksalsromanDas Zeitenkind

„Das Zeitenkind“, Helea Hammerschmitt

ist die wahre Geschichte eines Mädchens, deren Eltern sich mit Arbeit vor dem Leben verkrochen haben.

In Heimen entsorgt und allein, ständig auf der Suche nach Gemeinschaft und lebendiger Wärme, führt ihre Suche schließlich auf direktem Weg in Drogensucht und Kriminalität. Erst hier, in den Kreisen der gesellschaftlich Geächteten wird Wärme, Liebe und Akzeptanz erstmalig Realität in ihrem Leben und sie erwirbt sich schnell Achtung, auch von den Größen der „Unterwelt“.

Musik spielt eine wichtige Rolle in ihrem Leben und eine große Liebe wird brutal durch das Gesetz getrennt. Flucht, Gefängnis, Krankheit und letztendlich der Tod machen betroffen.

Dieses spannend geschriebene Buch führt den Leser in emotionaler Weise in die Denk- und Gefühlswelt verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher und gibt einen bewegenden Einblick in die Gefühlswelt Krimineller.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

ThrillerDer erste Zeuge

„Der erste Zeuge“, Antonia Stahn

Philipp Morave, der frühere Kriminal-Hauptkommissar ist erstmals als Privatermittler tätig.
Der so grausame Mord an einer sehr jungen Frau soll aufgeklärt werden.
Ein Freund des Opfers erteilt Philipp Morave diesen Auftrag.
Unabhängig von den Ermittlungen der Polizei soll Morave tätig werden. Die Zusammenarbeit mit seinen ehemaligen Kollegen verläuft erstaunlich konstruktiv und daher reibungslos. Der Kriminalpolizei ist gerade in diesem Fall sehr daran gelegen, aus mehr als einem Grund Philipp Morave einzubeziehen.
Es gibt Parallelen zu einem Mordfall, der mehr als zwei Jahrzehnte zurückliegt und bislang nicht aufgeklärt werden konnte.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanLiebe fällt nicht vom Himmel

„Liebe fällt nicht vom Himmel: oder doch?“, Arielle Francis/Wolf Heichele

Die Jurastudentin Kayla träumt von der großen Liebe. Als sie eines Abends auf ihrer Dachterrasse sitzt und Supermancomics liest, fällt ihr ein Fallschirmspringer direkt vor die Füße. Sein Name ist Ken und er ist der Pilot eines Verkehrsüberwachungs-Hubschraubers.
Da seine Maschine einen Turbinenschaden hatte, musste er mit dem Fallschirm abspringen, während er seinen Helikopter gezielt in den Pazifik stürzen ließ, damit niemand zu Schaden kommen konnte. Kayla ist begeistert. Der Typ sieht nicht nur aus wie ein Supermann, sondern er verhält sich auch im wahren Leben so.
Hält das Schicksal tatsächlich die große Liebe für Kayla bereit oder entpuppt sich der Superheld als laues Lüftchen, wenn es um ernsthafte Liebe geht?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

ThrillerDer geheime Histon Code

„Der geheime Briston-Code“, Bernhard H. Bristling

Melbourne, 1998

Vor drei Jahren führte der Molekularbiologe Dr. Martin Murmured für ein amerikanisches Unternehmen epigenetische Experimente zu einer revolutionären Vererbungstheorie durch.
Völlig unvorbereitet musste er kürzlich erfahren, dass jemand seine damaligen Resultate verwendet hat, um einen neuartigen biologischen Code zu etablieren, der anschließend zur Sicherung eines hochbrisanten Spionagesystems eingesetzt wurde.
Nachdem Terroristen dieses System in ihre Gewalt bringen konnten, starteten sie eine Jagd auf Murmured, um mit seinem Wissen den Code zu knacken.

Martin muss die Flucht ergreifen und gerät, von einer Terrorgruppe und Geheimdiensten gleichermaßen verfolgt, zwischen alle Fronten. Am Ende einer irrwitzigen Odyssee um die Welt strandet er in Köln, körperlich und geistig in desolatem Zustand.
Er versucht, die Ereignisse zu ordnen, um seinen Frieden mit dem Erlebten zu machen.

Doch es ist gar nicht zu Ende.
Sie sind noch immer hinter ihm her …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Kurzgeschichten/GedichteDu und ich wir sind Europa

Du, ich – wir sind Europa: Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen„, Auswärtiges Amt

Zum dritten Mal bat das Auswärtige Amt Kinder und Jugendliche, ihre Gedanken und Geschichten aufzuschreiben.
Junge Menschen aus der ganzen Welt folgten dem Aufruf und schickten ihre Kurzgeschichten, Tagebucheinträge, Gedichte und Aufsätze. Die Geschichten geben einen einzigartigen Einblick in die Alltags- und Gedankenwelt der jungen Menschen und ihre Sicht auf Europa: Was bedeutet Europa für sie? Wie gehen sie mit den aktuellen Geschehnissen um? Was erwarten sie von Europa jetzt und in der Zukunft?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Vegan das KochbuchKochbuch

„Vegan, das Kochbuch“, Florian Schön

Vegan ist in aller Munde. Vegan macht kreativ. VEGAN IST IN!
Was Sie in diesem Buch lernen:

  • Was ist Vegane Ernährung? Eine Einführung
  • Die vegane Ernährungspyramide
  • Rezepte. Rezepte. Rezepte.
  • …zum Frühstück
  • …zum Mittag und Abendbrot
  • …zum süßen Schlemmen

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: