RSS

Schlagwort-Archive: Bücher

[Rezension] „Ein Erbe zum verlieben“, Nadine Stenglein (Edel Elements)

Format: eBookEin Erbe zum Verlieben
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 287 Seiten
Verlag: Edel Elements
Erscheinungsdatum: 3. August 2018
ASIN: B07G4CZ9H6
Herkunft: gekauft
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Ein toller Einstieg, der auf mehr hoffen ließ

Die Autorin konnte mich direkt am Anfang überraschen, denn ich hatte mir unter dem Titel etwas anderes vorgestellt.
Anna, frisch geschieden und die Hauptfigur des Romans, lernt keinen Erben kennen, sie tritt ein Erbe an, welches ihr von ihrer Großmutter hinterlassen wurde. Allerdings stellte die Oma eine Bedingung, die es in sich hatte, und um die sich der Hauptteil des Buches rankt. Anna muss eine Art Bachelorette spielen und sich dabei einen Mann angeln, was sich sehr unterhaltsam und auch nicht gerade unkompliziert gestaltete.

Tolle, manchmal recht kantige Protas

Read the rest of this entry »

Werbeanzeigen
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 10/11/2018 in Bücher, Humor, Liebe, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

[Rezension] „Die wilde Rose“, Patricia Cabot (dp)

Format: eBookDie wilde Rose
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 390 Seiten
Verlag: dp DIGITAL PUBLISHERS
Erscheinungsdatum: 2. August 2018
ASIN: B07G4FLHYN
Herkunft: lovelybooks Leserunde
Sterne: 4 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei dp

Ein historischer Liebesroman

Ich lese nicht oft Romane dieses Genres und wenn, dann sind es historisch basierte Geschichten. Ich fand die Gepflogenheiten der Zeit und die Darstellung des Ortes (England, Yorkshire, 1860) sehr gut getroffen. Abgesehen davon hat die Autorin auch die Umgebung sehr gut und bildhaft beschrieben. Die Stellung der (ledigen) Frau war vollends anders als heute, was auch immer wieder gut ersichtlich wurde. Außerdem kamen die Ausschweifungen des Adels zur Sprache.

Facettenreiche Charaktere

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag, heute: Eine Woche im Zeichen der Liebe – Tag 4

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-eBooks!

Da es diese Woche, anlässlich der bevorstehenden lit.Love, um das Thema Liebe geht, stelle ich heute fast ausschließlich kostenlose Liebesromane vor ❤ Da Liebe aber bekanntlich durch den Magen geht, ist auch ein Backbuch dabei.
Ich wünsche viel Spaß beim stöbern!

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur noch Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

KurzgeschichteEine hinreißende Herzogin

„Eine hinreißende Herzogin“, Sherry Thomas

Clarissa, die verwitwete Herzogin von Lexington, liebt zwei Menschen: den zurückhaltenden und schweigsamen Mr James Kingston und ihre treue Brieffreundin Miss Julia Kirkland, die sie allerdings nie persönlich kennengelernt hat.

Jetzt erwartet sie beide, Mr Kingston und Miss Kirkland, zu Besuch auf Algernon House, ihrem Landsitz, und Clarissa wird herausfinden müssen, dass beide nicht das sind, was sie zu sein schienen …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Pollys Welt steht Kopf„Pollys Welt steht Kopf“, Mimi J. Poppersen

Pollys Welt sollte von diesem Tag an ein Traum sein: Sie zieht mit ihrem Freund in eine wunderschöne viktorianische Villa in San Francisco und fängt ihre Karriere bei einer renommierten Bank an.
Doch es kommt alles ganz anders und ihre Träume verwandeln sich innerhalb kürzester Zeit in Albträume.
Ihre Misere beginnt damit, dass sie „Simon the Great“, den dicken Perserkater ihres Vermieters hüten soll, obwohl sie unter einer starken Katzenallergie leidet. Kurz darauf steht ihr lang verschollener Bruder vor der Tür, der mit seinem Didgeridoo und Nacktyoga die Welt verbessern möchte. Ihm folgen in den nächsten Tagen noch einige Überraschungsgäste, mit denen sie niemals gerechnet hätte.
Auch ihr neuer Job bei der Bank ist alles andere, als das, was sie sich vorgestellt hat. Hier muss sie sich mit schmierigen Chefs, strengen Gouvernanten und Märchenerzählern abgeben.
Die größte Überraschung erwartet sie allerdings in nächster Nähe, in der Wohnung direkt unter ihr. Damit hätte sie in ihren wildesten Träumen nicht gerechnet!
Nach all diesen Irrungen und Verwirrungen erkennt Polly, dass ihr wirklicher Traum ein ganz anderer ist …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

3 KurzgeschichtenEin Milliardär zu Weihnachten

„Ein Milliardär zu Weihnachten“, Emma M. Green/Rose M. Becker

Er ist reich, gutaussehend, stark und charismatisch. Er ist der Mann Ihrer Träume – und er liebt Sie! Was könnte man sich zu Weihnachten Schöneres wünschen?
Lassen Sie sich von diesen lustigen, romantischen und heißen Liebesgeschichten verzaubern.
Dieser beim Verlag Addictive Publishing erschienene Sammelband enthält jeweils Auszüge aus dem ersten Band der Serien:

Weihnachten, mein Milliardär und ich von Rose M. Becker
Verbotene Spiele von Emma M. Green und
Meine Lust, mein Milliardär und ich von Rose M. Becker

Die in diesem Sammelband zusammengestellten Geschichten sind in sich geschlossen und können somit unabhängig von den restlichen Bänden der jeweiligen Serie gelesen werden.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Liebe nicht ganz nach PlanKurzgeschichte

„Aktion Amor – Liebe (nicht) ganz nach Plan“, Ruby Eden

Woher einen Traummann nehmen, wenn nicht stehlen?
Nachdem ihre beste Freundin Vanessa von ihrem Verlobten betrogen wurde, beschließt Lexi dem Schicksal etwas nachzuhelfen: Ein neuer Mann muss her und zwar schnell!
Über das Internet findet sie Michael, der einfach perfekt scheint. Nun muss nurnoch die klitzekleine Herausforderung bewältigt werden, die beiden auch erfolgreich heimlich zu verkuppeln.
Doch das erweist sich schwieriger als gedacht.
Wird Lexis Strategie aufgehen, als Amor im Hintergrund die Fäden für eine Liebe nach Plan zu ziehen?

„Aktion Amor – Liebe (nicht) ganz nach Plan“ ist eine spritzige, unterhaltsame Liebeskomödie und die ideale Lektüre für alle, die schon einmal den Traummann im Internet gesucht haben.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

KurzgeschichteDer Womanizer

„Der Womanizer: Eine wahre Geschichte“, Sarah Highland

Danny Allisters Leben ist nicht einfach.

Wie auch, als gefragtes Escort, das eigentlich viel lieber ein Familienvater und Model wäre?

Sein Alltag ist durchzogen von Liebe, Wut und Verzweiflung. Die verrücktesten Aufträge mit den seltsamsten Klientinnen reihen sich aneinander und der Job als Escort zerstört nicht nur seine langjährige Beziehung zu seiner alten Schulliebe Marie.

Zwischen Emotionen und Geständnissen bahnt sich Danny seinen Weg. Ohne zu wissen, ob er sich am Ende seine Träume erfüllen wird, oder gnadenlos untergeht.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

BackbuchWeihnachtsbäckerei

„Weihnachtsbäckerei“, Hannah Fischer

Speziell in der Weihnachts- und Adventszeit ist der köstliche Duft von selbstgebackenen Lebkuchen und Weihnachtsplätzchen nicht mehr wegzudenken.
DIE BESTEN BACKREZEPTE AUS DER WEIHNACHTSBÄCKEREI

    • Sie backen gerne für Ihre Familie leckere Plätzchen und Co?
    • Sie möchten Ihren Kindern eine Freude machen?
    • Sie lieben es, wenn es in der Wohnung nach Weihnachten duftet?

Wir haben in diesem Backbuch die besten Weihnachtsbackrezepte zusammengestellt. Alle Rezepte wurden von uns selbst gebacken und getestet.
Warum sollten Sie dieses Backbuch lesen?

    • Leckere Rezepte für die Adventszeit
    • Backen Sie traditionelle, aber auch neue Rezepte
    • Ihrer Familie werden die Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen & Stollen sehr gut schmecken
    • … vieles, vieles, mehr

Greifen Sie jetzt zu und erleben Sie eine wunderschöne Adventszeit mit der Weihnachtsbäckrerei.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[Kurzrezension] „Weihnachtszauber im Schnee“, Mareile Raphael

Format: eBookWeihnachtszauber im Schnee
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 188 Seiten
Erscheinungsdatum: 03.10.2018
ASIN: B07H5G5HP4
Herkunft: gewonnen ohne Rezensionspflicht
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Erstens kommt es anders

und zweitens als man denkt.
Ich glaube, dass sich weibliche Hauptfigur (Estelle) genau so gefühlt hat, als sie unfreiwillig irgendwo im Nirgendwo oder genauer gesagt im Städtchen Noel landete. Sie, die Weihnachtsverächterin aus guten Gründen, musste einen ungewollten Stopp einlegen, der sich leider länger als geplant hinzog. Nun kam sie am Weihnachtsthema nicht mehr vorbei, aber ich fand, sie machte das beste daraus.

Toll umgesetzte Ideencastle-694052_1920

Die Autorin spielte in der Geschichte gerne mit Namen, das wurde schon am Anfang klar. Das fand ich originell und unterhaltsam zugleich, zumal es mich aus unterschiedlichen Gründen immer wieder zum schmunzeln brachte.
Die Haupt- und Nebenfiguren kamen trotz der geringen Seitenanzahl nicht zu kurz, auch wenn ich mich gefreut hätte, über den einen oder anderen noch mehr lesen zu können.
Die Geschichte bestach durch den teilweise feinsinnigen, doppeldeutigen Humor, sowie die Natürlichkeit und Unbefangenheit, die alle Figuren an den Tag legten.

Eine Geschichte mit Wohlfühlcharakter. Weihnachtlich und romantisch, mit einer guten Prise Humor.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Bad Boy mit Herz aus Schokolade“, Cleo Lavalle

Format: eBookBad Boy mit Herz aus Schokolade
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 246 Seiten
ASIN: B07DK7C259
Herkunft: geliehen über KU
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Klasse Einstieg und eine tolle, weibliche Hauptfigur

Charlotte, die weibliche Hauptfigur, wuchs mir sofort ans Herz. Konnte ich anfangs noch nicht recht glauben was ich da las, reckte ich schon kurze Zeit später die Faust in die Luft. Aus dem Klappentext ist ja schon ersichtlich, dass Charlotte ihren Liebsten in die Wüste schickte. Ich fand sie in der Situation ziemlich stark, auch wenn sie sich selbst dessen noch nicht so bewusst war.
Als sie dann ein spontanes Jobangebot bekam, ging es aber erst richtig los, und es waren zwei Tatsachen, die mich auf mehr hoffen ließen. Zum einen wusste sie nicht ganz genau worauf sie sich einlassen würde, zum anderen wusste sie nicht alles über die Einstellungsvoraussetzungen, wie sich später noch herausstellen sollte.

Turbulent und sehr unterhaltsam

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Rezension] „Warcross – Das Spiel ist eröffnet“, Marie Lu (Loewe)

Format: eBookWarcross
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsdatum: 17. September 2018
ASIN: B07CY9Z9S7
Herkunft: Rezensionsexemplar des Verlages
Sterne: 4,5 von 5

Eine Leseprobe gibt es beim Verlag

Eine neue, aktuelle Reihe

Marie Lu, von der viele vielleicht die Trilogien „Legend“ und „Young Elites“ kennen, hat für mich den Puls der Zeit erfasst und dies toll umgesetzt.
Sie legt ihre Geschichte in eine Welt, in der Videospiele hoch im Kurs stehen. Warcross ist eine Art kombiniertes Real- und eSports-Spiel, und alle wollen daran beteiligt sein, egal ob als Athlet oder Zuschauer.

Toller Einstieg

Die Geschichte las sich von der ersten Seite locker und leicht, und ich glitt wie von selbst stetig und unmerklich tiefer in sie hinein. Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-eBooks!

Bevor es nächste Woche ein „Love-Special“ anlässlich der lit.Love geben wird, habe ich heute nochmal gemischte Genre im Programm.
Ich wünsche viel Spaß beim stöbern!

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

ThrillerAderlass

„Aderlass (sterbe wohl… 1)“, Marcus Sammet

Ich habe es wieder gemacht
Nun ist auch sie tot
Jetzt wartet sie auf euch
Still und einsam in ihrem Schlafgemach
Und ich werde noch mehr Blut sammeln

Ein unheimlicher Serienmörder hält die Polizei in Atem. Seine Mordmethode ist außergewöhnlich und genial. Wie in einem gierigen Blutrausch ermordet er Frauen und hinterlässt keinerlei Spuren. Er wählt sie sehr sorgfältig aus. Den Verdacht lenkt er dabei auf den ahnungslosen, reichen Thomas Mattern, welcher sich in eine Frau verliebt, die das nächste Opfer des Mörders werden soll. Ein spannendes Spiel auf Leben und Tod beginnt.

Hier geht es zum Buch auf amazonAusgeblutetAusgeschlachtet

Ebenfalls von Markus Sammet kostenlos:
„Ausgeblutet“
„Ausgeschlachtet“

____________________________________

FantasyWilliam von Saargnagel

„William Saargnagel und der purpurne Traum“, Alfons Theodor Seeboth

William wusste schon immer, dass er anders war als die anderen Kinder seines Alters.
Wie anders, erfährt er, als sich ihm die kleine Drachendame Nildani offenbart. Sie führt ihn in eine Welt voller Magie und hochmoderner Technologie. Als William zusätzlich erkennt, dass er ein Druide ist und auf eine magische Schule gehen muss, beginnt für die beiden ein Abenteuer, von dem William nie zu träumen gewagt hätte.
Zusammen mit Nildani entdeckt er endlich seine richtigen Verwandten, bestreitet sein zusätzliches Dasein als Werwolf und schafft es, sich als zukünftiger Graf von Saargnagel zu etablieren. Doch auch das Dunkle greift um sich. Wer spielt auf der Schule ständig Streiche, für die William die Schuld bekommt? Und was ist eigentlich der purpurne Traum, auf den er immer wieder stößt? Zum Glück findet er in der neuen Schule schnell Freunde, die ihm hilfreich zur Seite stehen.

Wird William seine vielen kleinen und großen Abenteuer bestehen? Welche Gefahren und unbekannte Wesen erwarten ihn?
Taucht nun ein in ein spannendes Fantasieabenteuer!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanJeder noch so kleine Kuss

„Jeder noch so kleine Kuss“, Susan Hatler

Als Wendy Watts die Blue Moon Bay verließ, schwor sie sich, nie wieder in die kleine Küstenstadt zurückzukehren, wo ihre Eltern sie und ihren Bruder im Stich gelassen hatten. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Maklerin, und ein Arbeitstier, das komplizierten Gefühlslagen aus dem Weg geht – bis ihre Großmutter stirbt und ihr das Gasthaus an der Blue Moon Bay hinterlässt, mit der Verfügung, dass Wendy, falls sie es verkaufen will, es selbst auf den Markt bringen muss, ,in eigener Person‘.

Sobald Wendy an der mondsichelförmigen Bucht ankommt, wird sie überwältigt von schlimmen Erinnerungen, dem armseligen Zustand des Gasthauses und den inständigen Bitten ihres Bruders, das Gasthaus zu behalten. Dann trifft sie am Strand einen verführerischen, lässig-coolen Fremden, und Wendy tut etwas, das sie sonst niemals tut…sie vertraut ihm ihre Probleme an. Da Max Huntington nur für eine Nacht in der Stadt ist, küsst Wendy ihn spontan, in der Hoffnung, einmal einen Abend lang von ihren Sorgen abgelenkt zu sein.

Aber als Wendy mit dem mühevollen Prozess beginnt, das Gasthaus herzurichten, um es zu verkaufen, erklärt ihr Max, dass er länger bleiben wird. Er ist von dem reizenden Gasthaus verzaubert und mehr noch von ihren Küssen am Strand. Er will Wendy bei den Reparaturarbeiten helfen, und widerstrebend nimmt sie sein Angebot an.

Obwohl Wendy fest entschlossen ist, sich dem Zauber ihres Gasthauses zu entziehen, wird sie immer stärker in seinen Bann gezogen, von der Mondsichelbucht und von Max. Jede Reparatur, jeder Strandspaziergang und jeder mit Max verbrachte Augenblick fesselt sie mehr und ruft ihr eine hiesige Legende ins Gedächtnis, die sie als Kind geglaubt hatte: Wird man beim zweiten Vollmond innerhalb eines Monats in der Bucht geküsst, führt dies zu immerwährender Liebe.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Kurz-KrimiSchalketown bei Nacht

„Schalketown bei Nacht“, Jörg Layes

„Tot? So richtig?“, fragte ich überrascht.
Mein noch nicht ganz hochgefahrener Verstand hatte Probleme mit der Vorstellung.
„Wenn er das Loch in seinem Kopf, den fehlenden Herzschlag und all das Blut auf den teuren Fliesen nicht vortäuscht, dann ja“, antwortete Frank.

Zu dumm, dass es sich bei der vor mir liegenden Leiche um meinen letzten Klienten handelte. Er war ermordet worden. Und ich sah es als meine Pflicht an, seinen Mörder zu finden. Kein leichtes Unterfangen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil ich es mit zwei Frauen zu tun hatte, die mein Leben gehörig durcheinanderwirbelten.

Der dritte Fall des Ausnahmedetektivs James Kowalski. Und vielleicht sein letzter. Man weiß ja nie.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Romantischer KurzromanEin Weihnachtamann zum verlieben

„Ein Weihnachtsmann zum verlieben“, Mimi J. Poppersen

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche, romantische Zeit, in der sich Liebende aneinander kuscheln, heiße Schokolade trinken und Plätzchen in Herzform backen. Sofern man verliebt ist …
Wenn man zur Weihnachtszeit allerdings gerade eine ziemliche Pechsträhne durchlebt, sieht das Ganze schon nicht mehr so besinnlich aus.
So ergeht es Anna Schiller in diesen Wintertagen. Gerade musste sie wieder zu ihrer Mutter ziehen und notgedrungen einen Job auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt annehmen, um etwas Geld für sich und ihren Sohn Luca zu verdienen. Nach einem üppigen Weihnachtsfest steht ihr also nicht der Sinn.
Mit ihrem spärlichen Gehalt wird sie wohl kaum alle Wünsche von Luca erfüllen können. Darüber beklagt sich ihr Sohn auch gleich bei dem netten Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt, und prompt steht am nächsten Tag eine Überraschung für Luca bereit. Als Anna sich bei dem zuvorkommenden Santa Claus bedanken möchte, steckt ein völlig anderer Mann in dem Kostüm.
Nun beginnt ihre Suche nach dem großzügigen Weihnachtsmann, was sich gar nicht so einfach gestaltet, denn alle Weihnachtsmänner sehen nun mal gleich aus …
Wird sie ihren Weihnachtsmann finden?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

PsychothrillerIch komme zu dir

„Ich komme zu dir“, Laura Benzer

Für den jungen Chefinspektor Alex Wagner wird ein bizarrer Mord zur Herausforderung seines Lebens: In einer Wiener Luxuswohnung schwebt die Leiche einer prominenten Frau. Arme und Beine aufgehängt auf dünnen Drahtseilen. Im nackten Körper stecken zahlreiche Nadeln.
Noch aufsehenerregender wird der Fall, als eine erste Spur zu der attraktiven Sexualtherapeutin Elena Riemer führt, die landesweit wegen ihrer umstrittenen Praktiken bekannt ist.
Alex ist sofort fasziniert von der selbstsicheren Psychologin. Sie erzählt über ihr bald erscheinendes Buch, in dem sie eine provokative wie aufsehenerregende Theorie aufstellt. Über ihre Patienten aber stülpt sie den Mantel der ärztlichen Schweigepflicht.
Alex beschließt, sich in ihre Gruppentherapie einschreiben zu lassen. Ganz privat, wie er vorgibt.
Noch ist er sich nicht ansatzweise bewusst, auf welch erregendes, aber riskantes Spiel er sich eingelassen hat. Ein Spiel, das sehr bald zu einer tödlichen Falle wird. Für ihn – und sogar für seine ganze Familie …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy (Duologie-Auftakt)Fliederblütenregen

„Fliederblütenregen“, Margarete Alb

Syringa ist hoffnungslos verliebt. Und zwar seit mehr als zweihundert Jahren, was selbst für eine Dryade ziemlich verrückt klingt. Denn ihr Angebeteter hat sie vor eben dieser Zeit verlassen, um ohne sie, die durch ihre Natur an die Heimat gebunden ist, durch die Welt zu ziehen. Syri hat sich daran gewöhnt, allein zu sein und den ehrenwerten Wolfsritter Johannes von der Wallenburg einzig aus der Ferne anzuschmachten. Nur die alte Otter Schosch leistet ihr tagtäglich Gesellschaft, da diese sich zwischen den Wurzeln von Syringas heimischem Fliederstrauch angesiedelt hat.
Aber im Jahre 1510 kehrt Johannes plötzlich auf die heimische Wallenburg zurück und die Gerüchteküche beginnt zu brodeln. Von einer Braut aus dem fernen Orient berichten die Weiber. Syri trägt es mit Fassung, bis zwei wildfremde Wölfe die so lebenswichtigen Ableger ihres Fliederstrauches zerstören. Als dann noch ihr Strauch an sich zum Sterben verdammt wird, bricht ihre ganze Welt zusammen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: