RSS

Archiv der Kategorie: Uncategorized

Ein frohes neues Jahr, Happy new Year, Saale Nao Mubbarak, Felice anno nuovo, Gulukkig Niuw Jaar

Das Jahr neigt sich dem Ende nun,
da bleibt mir nur noch eins zu tun:

Ich wünsche dir in dieser Minute,
alles nur erdenklich Gute,
Glück und Gesundheit, ist doch klar.
Komm gut in dieses neue Jahr!
(T. Geyer)

 

Afghanisch – Saale Nao Mubbarak, Afrikaans – Voorspoedige Nuwejaar, Albanisch – Gezuar Vitin e Ri, Arabisch – Antum Salimoun, Armenisch – Snorhavor Nor Tari, Aserbaidschan – Yeni Iliniz Mubarek, Assyrisch – Sheta Brikhta, Äthiopisch – Melkam Addis Amet Yihuneliwo, Bosnisch – Sretna nova godina, Bulgarisch – Chestita Nova Godina, Burmesisch – hnit thit ku mingalar pa, Chinesisch (kantonesisch) – Sun nien fai lok / Sun Leen Fai Lok, Chinesisch (Mandarin) – Xin nian yu kuai / Xin Nian Kuai Le, Dänisch – Godt Nytår, Englisch – Happy New Year, Esperanto – Bonan Novjaron, Eskimoisch – Kiortame pivdluaritlo, Estnisch – Hääd Uut Aastat, Faröisch – Gott Nyggjár, Farsi – Sal-E No Mubarak, Finnisch – Onnellista Uutta Vuotta, Flämisch – Gelukkig nieuwjaar, Französisch – Bonne Année, Gälisch – Aith-bhliain Fe Nhaise Dhuit, Galizisch – Bo Nadal e Feliz Aninovo – oder – Feliz Aninovo, Griechisch – Kenourios Chronos,
Guarani – rogüerohory ano nuévo-re, Gujarati – Nutan Varshbhinandan, Hawaianisch – Hauoli Makahiki Hou, Hebräisch – Shanah tovah, Hindi (Indisch) – Nav Varsh Ki, Holländisch – Gulukkig Niuw Jaar, Indonesisch – Elamat Tahun Baru / Selamat Tahun Baru, Iranisch – Saleh now mobarak, Irakisch – Sanah Jadidah, Irisch – Bliain nua fe mhaise dhuit, Irokesisch – Ojenyunyat Osrasay, Isländisch – farsælt komandi ár, Italienisch – Buon Capo d’Anno / Felice anno nuovo, Japanisch – Akemashite Omedetou Gozaimasu, Kabylisch (Algerien) – Assegwas ameggaz, Kannada (Indien) – Hosa Varushada Subhasayagalu, Kambodga – Soursdey Chhnam Tmei, Karelisch – Hyveä Osoa Uuveksi Vuuveksi!, Katalanisch – Felic Any Nou, Kirgisisch – Jangi Jilingiz Quttuu Bolsun, Koreanisch – Saehae Bock Mani ba deu sei yo, Kroatisch – Sretna Nova Godina, Kurdisch – Newroz Pirozbe, Laotisch – Sabai dee pee mai, Lateinisch – felix sit annus novus, Lettisch – Laimigu Jauno Gadu, Litauisch – Laimingu Naujuju Metu, Maltesianisch – Is-Sena T-Tajba, Maori – kia hari te tau hou, Mazedonisch – Srekjna Nova Godina, Malayisch – Selamat Tahun Baru, Mazedonisch – Srekna Nova Godina, Mongolisch – Shine Zhiliin Mend Khurg’e, Navajo – Hozhi Naghai, Nepal – Nawa Barsha ko Shuvakamana, Norwegisch – Godt Nyttår, Österreichisch – Guads neis joa, Papua New Guinea –  Nupela yia i go long yu, Persisch – Saleh now ra tabrik migouyam, Philipino – Manigong Bagong Taon, Polnisch – Szczesliwego Nowego Roku, Portugiesisch – Feliz ano novo, Quechua(Ketschua – Mosoi Watapi Sumaj Kausay Kachun, Rumänisch – La Multi Ani / An nou fericit, Russisch – S Novym Godom, Samoanisch – Ia manuia le tausaga fou, Sardisch – Bonus Prinzipius E Mullus Finis, Schottisch/Gälisch – Bliadhna Mhath Ur, Schwedisch – Gott Nytt År, Schwyzerdütsch – Es Guets Neus Johr, Serbokroatisch/Serbisch – Scecna nova godina, Singhalesisch – Subha auth awrudhak vewa, Slowakisch – stastlivy novy rok, Slowenisch – Srechno Novo Leto, Sorani – Newroz Le To Piroz Be, Spanisch – Feliz Año Nuevo, Sudanesisch – Wilujeng Tahun Baru / Warsa Enggal, Swahili – Heri Za Mwaka Mpya, Thai – Sawadee Pee Mai, Tibetisch – Tashi délek, Tschechisch – Scastny Novy Rok, Türkisch – Yeni Yiliniz Kutlu Olsun, Ungarisch – Boldog Új Évet, Ukrainisch – Shchastlyvoho Novoho Roku, Usbekisch – Yangi Yil Bilan, Vietnam (Hmong) – Nyob zoo xyoo tshiab, Vietnam – Chuc Mung Tan Nien, Walisisch – Blwyddyn Newydd Dda, Weißrussisch – Z novym hodam

 
4 Kommentare

Verfasst von - 31/12/2015 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Nein zum Diebstahl !

Ihr Lieben!

Ich habe auf Facebook etwas entdeckt, was ich sehr gerne unterstützen möchte, denn es betrifft vor allem Leseratten wie mich.
Auch ich habe viele Autoren mittlerweile lieb gewonnen, daher möchte ich an dieser Stelle Silke von Siljas Bücherkiste zitieren, die auf Facebook schrieb:

„Ach ihr Lieben, ich finde es so schade, dass immer mehr Leser sich ihre e-books über Piratenseiten besorgen. Denkt doch bitte mal weiter – wenn die Bücher nicht regulär gekauft werden, dann denkt der Verlag:
Mmmh, das Buch von dem Autor läuft aber schlecht, da lohnt es sich nicht mehr, ihm weitere Verträge anzubieten.
Der Autor denkt sich:
Warum soll ich eigentlich meine Zeit investieren, neue Romane zu schreiben, wenn ich dafür doch nicht entlohnt werde?

Und der Leser, der seine Romane regulär kauft, wundert sich, warum es von seinem Lieblingsautoren nichts neues gibt, die Reihe der amerikanischen Autorin nicht mehr übersetzt wird …

Das alles hängt zusammen – daher bitte e-books immer legal erstehen, sie nicht tauschen und schon gar nicht irgendwo zum Download anbieten.“

Ich finde, dass Silke mit dieser Einstellung sehr recht hat, und ich stehe vollkommen dahinter.12122533_10208282947210277_7030651283110253932_n

Ich möchte übrigens noch ergänzen, dass illegale eBooks Existenzen gefährden können, weil sie im schlimmsten Fall Arbeitsplätze kosten.

In diesem Sinne:

Read legal ! :-)

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 13/10/2015 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kennst du die neue smyles-App?

Heute gibt es etwas zu lesen, dass sich außerhalb der Welt der Bücher befindet – zumindest weitgehend ;-)

Ich möchte dir heute von meinen Erfahrungen mit einer App berichten, die ich gut finde, die neu auf dem Markt ist, und die ich über das Portal Blogg dein Produkt kennengelernt habe.

Sie ist für Vlogger ebenso geeignet wie für den reinen Privatgebrauch, und auch Firmen können einen Vorteil aus dieser App ziehen, smyles1besonders wenn sie am Promoted Channel-Program teilnehmen.

Die neue App heißt Smyles, und über sie teilt man Videos von bis zu 3Minuten Länge. Außerdem kann man andere, interessante Channels entdecken und abonnieren.
Wenn du jetzt denkst „halt, stopp, sowas kenne ich schon“ liegst du nicht ganz falsch, aber vermutlich kennst du es nicht als App :-) Diese bietet jedoch einige Vorteile gegenüber anderen Videoportalen…. Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , ,

Streber sein ist cool – die Strebertage im MoviePark kommen :-)

„Wer will schon gerne Streber sein? Das ist doch total uncool!“

Camera 14MP-9PA

Denkste….

denn der “MoviePark” in Bottrop belohnt auch dieses Jahr wieder alle guten Schüler, die mindestens vier Einsen auf dem Zeugnis vorweisen können!

Die Einser-Schüler bekommen wahlweise am 29. oder 30.06.2015 freien Eintritt in den MoviePark, wenn sie ihr letztes Zeugnis (2. Hj. 2015) oder eine Kopie davon am Eingang vorzeigen. Zusätzlich ist ein Ausweis notwendig, damit nicht geschummelt werden kann.
Zwei Begleitpersonen bekommen darüber hinaus je 50% Ermäßigung, so dass der Familienausflug ein vergleichsweise günstiger Spaß werden kann.

Wenn du dieses Jahr nicht so viele Einsen sammeln konntest, dann strengt dich an. Vielleicht bist du nächstes Jahr einer der Glücklichen, sofern die Aktion fortgeführt wird :-)

Alle Angaben ohne Gewähr ;-) , weitere Infos gibt es hier: MovieParkGermany

Allen Superschülern, die den MoviePark an einem der Tage besuchen, wünsche ich schon heute viel Spaß!

 
2 Kommentare

Verfasst von - 20/06/2015 in Film, Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Die Finalisten des DeLiA-Literaturpreises und ein Publikumspreis

Wer gerne Liebesromane liest, der hat sicherlich auch schon mal von DeLiA gehört. Die Abkürzung steht für „Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautorinnen und –autoren“, welche mittlerweile ca. 200 Mitglieder/Fördermitglieder hat.DeLiALogoFr
Der Kreis wurde 2003 gegründet und organisiert seitdem auch die so genannten Liebesromantage, die dieses Jahr vom 28. bis 31. Mai in Sulzbach/Saarland stattfinden werden.
Wie in den letzten Jahren wird es wieder verschiedene Seminare und Lesungen geben, zu welchen auch alle LeserInnen herzlich eingeladen sind.

Außerdem wird im Rahmen der Liebesromantage der DeLiA-Literaturpreis verliehen, und ich möchte euch hier schon mal die Finalisten vorstellen:

Dutton, Annette: Das geheime Versprechen, Knaur

Goga, Susanne: Der verbotene Fluss, Diana

Klönne, Gisa: Die Wahrscheinlichkeit des Glücks, Pendo

Mannel, Beatrix: Der Klang der blauen Muschel, Diana

Roth, Charlotte: Als wir unsterblich waren, Knaur

Rygiert, Beate: Das Lied von der unsterblichen Liebe, Droemer

Taylor, Kathryn: Colours of Love: Verloren, Bastei Lübbe

Doch schon vorher, und zwar ab Mitte April, kommen nochmal alle LeserInnen ins Spiel, und haben die Möglichkeit verschiedene Buchpakete zu gewinnen.
Zum vierten Mal in Folge wird auf der DeLia-Gala auch der Publikumspreis „Lovely Cover“ für das schönste Liebesroman-Cover vergeben. Die DeLiA-Jury hat eine Vorauswahl der 15 schönsten Cover aller eingereichten Romane getroffen, und diese treten ab Mitte April im Internet zur Abstimmung an.

Wenn du mehr Infos zu DeLia und den Literaturtagen haben willst und/oder an der Abstimmung teilnehmen willst (ab Mitte April), dann schau unter
http://www.delia-liebesromantage.de/

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Frohe Ostern, heute nun wirklich :-)

Freitag habe ich schon mal geschrieben, dass ich in dieser Zeit einen etwas gemäßigteren Ton anschlagen möchte.

Es ist Zeit zum ausruhen und genießen, zumindest wenn man nicht gerade arbeiten muss.
Vielleicht fährst du auch (wie ich) auf Besuch zu Verwandten.
In jedem Fall wünsche ich Dir und Deinen Lieben

Ostern Hasen

 
 

Schlagwörter: , , , ,

Der Countdown läuft…

Noch eine Minute dann ist Mitternacht, und das alte Jahr geht zu Ende.

Ich hoffe, dass ihr zufrieden zurück schauen könnt

und ich wünsche euch, dass das neue Jahr viel Gutes für euch bereit hält!

 
3 Kommentare

Verfasst von - 31/12/2014 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , ,

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 407 Followern an

%d Bloggern gefällt das: