RSS

Archiv der Kategorie: Humor

[Rezension] „Ein Erbe zum verlieben“, Nadine Stenglein (Edel Elements)

Format: eBookEin Erbe zum Verlieben
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 287 Seiten
Verlag: Edel Elements
Erscheinungsdatum: 3. August 2018
ASIN: B07G4CZ9H6
Herkunft: gekauft
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Ein toller Einstieg, der auf mehr hoffen ließ

Die Autorin konnte mich direkt am Anfang überraschen, denn ich hatte mir unter dem Titel etwas anderes vorgestellt.
Anna, frisch geschieden und die Hauptfigur des Romans, lernt keinen Erben kennen, sie tritt ein Erbe an, welches ihr von ihrer Großmutter hinterlassen wurde. Allerdings stellte die Oma eine Bedingung, die es in sich hatte, und um die sich der Hauptteil des Buches rankt. Anna muss eine Art Bachelorette spielen und sich dabei einen Mann angeln, was sich sehr unterhaltsam und auch nicht gerade unkompliziert gestaltete.

Tolle, manchmal recht kantige Protas

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 10/11/2018 in Bücher, Humor, Liebe, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

[Kurzrezension] „Weihnachtszauber im Schnee“, Mareile Raphael

Format: eBookWeihnachtszauber im Schnee
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 188 Seiten
Erscheinungsdatum: 03.10.2018
ASIN: B07H5G5HP4
Herkunft: gewonnen ohne Rezensionspflicht
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Erstens kommt es anders

und zweitens als man denkt.
Ich glaube, dass sich weibliche Hauptfigur (Estelle) genau so gefühlt hat, als sie unfreiwillig irgendwo im Nirgendwo oder genauer gesagt im Städtchen Noel landete. Sie, die Weihnachtsverächterin aus guten Gründen, musste einen ungewollten Stopp einlegen, der sich leider länger als geplant hinzog. Nun kam sie am Weihnachtsthema nicht mehr vorbei, aber ich fand, sie machte das beste daraus.

Toll umgesetzte Ideencastle-694052_1920

Die Autorin spielte in der Geschichte gerne mit Namen, das wurde schon am Anfang klar. Das fand ich originell und unterhaltsam zugleich, zumal es mich aus unterschiedlichen Gründen immer wieder zum schmunzeln brachte.
Die Haupt- und Nebenfiguren kamen trotz der geringen Seitenanzahl nicht zu kurz, auch wenn ich mich gefreut hätte, über den einen oder anderen noch mehr lesen zu können.
Die Geschichte bestach durch den teilweise feinsinnigen, doppeldeutigen Humor, sowie die Natürlichkeit und Unbefangenheit, die alle Figuren an den Tag legten.

Eine Geschichte mit Wohlfühlcharakter. Weihnachtlich und romantisch, mit einer guten Prise Humor.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Bad Boy mit Herz aus Schokolade“, Cleo Lavalle

Format: eBookBad Boy mit Herz aus Schokolade
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 246 Seiten
ASIN: B07DK7C259
Herkunft: geliehen über KU
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Klasse Einstieg und eine tolle, weibliche Hauptfigur

Charlotte, die weibliche Hauptfigur, wuchs mir sofort ans Herz. Konnte ich anfangs noch nicht recht glauben was ich da las, reckte ich schon kurze Zeit später die Faust in die Luft. Aus dem Klappentext ist ja schon ersichtlich, dass Charlotte ihren Liebsten in die Wüste schickte. Ich fand sie in der Situation ziemlich stark, auch wenn sie sich selbst dessen noch nicht so bewusst war.
Als sie dann ein spontanes Jobangebot bekam, ging es aber erst richtig los, und es waren zwei Tatsachen, die mich auf mehr hoffen ließen. Zum einen wusste sie nicht ganz genau worauf sie sich einlassen würde, zum anderen wusste sie nicht alles über die Einstellungsvoraussetzungen, wie sich später noch herausstellen sollte.

Turbulent und sehr unterhaltsam

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-eBooks!

Bevor es nächste Woche ein „Love-Special“ anlässlich der lit.Love geben wird, habe ich heute nochmal gemischte Genre im Programm.
Ich wünsche viel Spaß beim stöbern!

Zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

ThrillerAderlass

„Aderlass (sterbe wohl… 1)“, Marcus Sammet

Ich habe es wieder gemacht
Nun ist auch sie tot
Jetzt wartet sie auf euch
Still und einsam in ihrem Schlafgemach
Und ich werde noch mehr Blut sammeln

Ein unheimlicher Serienmörder hält die Polizei in Atem. Seine Mordmethode ist außergewöhnlich und genial. Wie in einem gierigen Blutrausch ermordet er Frauen und hinterlässt keinerlei Spuren. Er wählt sie sehr sorgfältig aus. Den Verdacht lenkt er dabei auf den ahnungslosen, reichen Thomas Mattern, welcher sich in eine Frau verliebt, die das nächste Opfer des Mörders werden soll. Ein spannendes Spiel auf Leben und Tod beginnt.

Hier geht es zum Buch auf amazonAusgeblutetAusgeschlachtet

Ebenfalls von Markus Sammet kostenlos:
„Ausgeblutet“
„Ausgeschlachtet“

____________________________________

FantasyWilliam von Saargnagel

„William Saargnagel und der purpurne Traum“, Alfons Theodor Seeboth

William wusste schon immer, dass er anders war als die anderen Kinder seines Alters.
Wie anders, erfährt er, als sich ihm die kleine Drachendame Nildani offenbart. Sie führt ihn in eine Welt voller Magie und hochmoderner Technologie. Als William zusätzlich erkennt, dass er ein Druide ist und auf eine magische Schule gehen muss, beginnt für die beiden ein Abenteuer, von dem William nie zu träumen gewagt hätte.
Zusammen mit Nildani entdeckt er endlich seine richtigen Verwandten, bestreitet sein zusätzliches Dasein als Werwolf und schafft es, sich als zukünftiger Graf von Saargnagel zu etablieren. Doch auch das Dunkle greift um sich. Wer spielt auf der Schule ständig Streiche, für die William die Schuld bekommt? Und was ist eigentlich der purpurne Traum, auf den er immer wieder stößt? Zum Glück findet er in der neuen Schule schnell Freunde, die ihm hilfreich zur Seite stehen.

Wird William seine vielen kleinen und großen Abenteuer bestehen? Welche Gefahren und unbekannte Wesen erwarten ihn?
Taucht nun ein in ein spannendes Fantasieabenteuer!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanJeder noch so kleine Kuss

„Jeder noch so kleine Kuss“, Susan Hatler

Als Wendy Watts die Blue Moon Bay verließ, schwor sie sich, nie wieder in die kleine Küstenstadt zurückzukehren, wo ihre Eltern sie und ihren Bruder im Stich gelassen hatten. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Maklerin, und ein Arbeitstier, das komplizierten Gefühlslagen aus dem Weg geht – bis ihre Großmutter stirbt und ihr das Gasthaus an der Blue Moon Bay hinterlässt, mit der Verfügung, dass Wendy, falls sie es verkaufen will, es selbst auf den Markt bringen muss, ,in eigener Person‘.

Sobald Wendy an der mondsichelförmigen Bucht ankommt, wird sie überwältigt von schlimmen Erinnerungen, dem armseligen Zustand des Gasthauses und den inständigen Bitten ihres Bruders, das Gasthaus zu behalten. Dann trifft sie am Strand einen verführerischen, lässig-coolen Fremden, und Wendy tut etwas, das sie sonst niemals tut…sie vertraut ihm ihre Probleme an. Da Max Huntington nur für eine Nacht in der Stadt ist, küsst Wendy ihn spontan, in der Hoffnung, einmal einen Abend lang von ihren Sorgen abgelenkt zu sein.

Aber als Wendy mit dem mühevollen Prozess beginnt, das Gasthaus herzurichten, um es zu verkaufen, erklärt ihr Max, dass er länger bleiben wird. Er ist von dem reizenden Gasthaus verzaubert und mehr noch von ihren Küssen am Strand. Er will Wendy bei den Reparaturarbeiten helfen, und widerstrebend nimmt sie sein Angebot an.

Obwohl Wendy fest entschlossen ist, sich dem Zauber ihres Gasthauses zu entziehen, wird sie immer stärker in seinen Bann gezogen, von der Mondsichelbucht und von Max. Jede Reparatur, jeder Strandspaziergang und jeder mit Max verbrachte Augenblick fesselt sie mehr und ruft ihr eine hiesige Legende ins Gedächtnis, die sie als Kind geglaubt hatte: Wird man beim zweiten Vollmond innerhalb eines Monats in der Bucht geküsst, führt dies zu immerwährender Liebe.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Kurz-KrimiSchalketown bei Nacht

„Schalketown bei Nacht“, Jörg Layes

„Tot? So richtig?“, fragte ich überrascht.
Mein noch nicht ganz hochgefahrener Verstand hatte Probleme mit der Vorstellung.
„Wenn er das Loch in seinem Kopf, den fehlenden Herzschlag und all das Blut auf den teuren Fliesen nicht vortäuscht, dann ja“, antwortete Frank.

Zu dumm, dass es sich bei der vor mir liegenden Leiche um meinen letzten Klienten handelte. Er war ermordet worden. Und ich sah es als meine Pflicht an, seinen Mörder zu finden. Kein leichtes Unterfangen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil ich es mit zwei Frauen zu tun hatte, die mein Leben gehörig durcheinanderwirbelten.

Der dritte Fall des Ausnahmedetektivs James Kowalski. Und vielleicht sein letzter. Man weiß ja nie.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Romantischer KurzromanEin Weihnachtamann zum verlieben

„Ein Weihnachtsmann zum verlieben“, Mimi J. Poppersen

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche, romantische Zeit, in der sich Liebende aneinander kuscheln, heiße Schokolade trinken und Plätzchen in Herzform backen. Sofern man verliebt ist …
Wenn man zur Weihnachtszeit allerdings gerade eine ziemliche Pechsträhne durchlebt, sieht das Ganze schon nicht mehr so besinnlich aus.
So ergeht es Anna Schiller in diesen Wintertagen. Gerade musste sie wieder zu ihrer Mutter ziehen und notgedrungen einen Job auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt annehmen, um etwas Geld für sich und ihren Sohn Luca zu verdienen. Nach einem üppigen Weihnachtsfest steht ihr also nicht der Sinn.
Mit ihrem spärlichen Gehalt wird sie wohl kaum alle Wünsche von Luca erfüllen können. Darüber beklagt sich ihr Sohn auch gleich bei dem netten Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt, und prompt steht am nächsten Tag eine Überraschung für Luca bereit. Als Anna sich bei dem zuvorkommenden Santa Claus bedanken möchte, steckt ein völlig anderer Mann in dem Kostüm.
Nun beginnt ihre Suche nach dem großzügigen Weihnachtsmann, was sich gar nicht so einfach gestaltet, denn alle Weihnachtsmänner sehen nun mal gleich aus …
Wird sie ihren Weihnachtsmann finden?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

PsychothrillerIch komme zu dir

„Ich komme zu dir“, Laura Benzer

Für den jungen Chefinspektor Alex Wagner wird ein bizarrer Mord zur Herausforderung seines Lebens: In einer Wiener Luxuswohnung schwebt die Leiche einer prominenten Frau. Arme und Beine aufgehängt auf dünnen Drahtseilen. Im nackten Körper stecken zahlreiche Nadeln.
Noch aufsehenerregender wird der Fall, als eine erste Spur zu der attraktiven Sexualtherapeutin Elena Riemer führt, die landesweit wegen ihrer umstrittenen Praktiken bekannt ist.
Alex ist sofort fasziniert von der selbstsicheren Psychologin. Sie erzählt über ihr bald erscheinendes Buch, in dem sie eine provokative wie aufsehenerregende Theorie aufstellt. Über ihre Patienten aber stülpt sie den Mantel der ärztlichen Schweigepflicht.
Alex beschließt, sich in ihre Gruppentherapie einschreiben zu lassen. Ganz privat, wie er vorgibt.
Noch ist er sich nicht ansatzweise bewusst, auf welch erregendes, aber riskantes Spiel er sich eingelassen hat. Ein Spiel, das sehr bald zu einer tödlichen Falle wird. Für ihn – und sogar für seine ganze Familie …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy (Duologie-Auftakt)Fliederblütenregen

„Fliederblütenregen“, Margarete Alb

Syringa ist hoffnungslos verliebt. Und zwar seit mehr als zweihundert Jahren, was selbst für eine Dryade ziemlich verrückt klingt. Denn ihr Angebeteter hat sie vor eben dieser Zeit verlassen, um ohne sie, die durch ihre Natur an die Heimat gebunden ist, durch die Welt zu ziehen. Syri hat sich daran gewöhnt, allein zu sein und den ehrenwerten Wolfsritter Johannes von der Wallenburg einzig aus der Ferne anzuschmachten. Nur die alte Otter Schosch leistet ihr tagtäglich Gesellschaft, da diese sich zwischen den Wurzeln von Syringas heimischem Fliederstrauch angesiedelt hat.
Aber im Jahre 1510 kehrt Johannes plötzlich auf die heimische Wallenburg zurück und die Gerüchteküche beginnt zu brodeln. Von einer Braut aus dem fernen Orient berichten die Weiber. Syri trägt es mit Fassung, bis zwei wildfremde Wölfe die so lebenswichtigen Ableger ihres Fliederstrauches zerstören. Als dann noch ihr Strauch an sich zum Sterben verdammt wird, bricht ihre ganze Welt zusammen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder“, Petra Schier (Mira)

Taschenbuch: 336 SeitenVier Pfoten für ein Weihnachtswunder
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2018
ISBN-10: 9783956498350
ISBN-13: 978-3956498350
Herkunft: Autorin
Sterne: 5 von 5

Eine Leseprobe gibt es beim Verlag

Der Weihnachtsmann ist wieder da

Ich liebe die Weihnachtsgeschichten von Petra Schier, das ist nichts Neues. Jeden Herbst warte ich daher sehnlichst auf das nächste Buch, und ich nehme schon mal vorweg, dass ich auch dieses mal nicht enttäuscht wurde.
Am Anfang dachte ich noch kurz „nanu, wo ist er denn?“, aber dann waren alle wieder da: Der Weihnachtsmann, diesmal samt Christkind, ein süßer Hund und jemand, der hoffentlich zufrieden gestellt und sein Wunsch erfüllt werden konnte.

Eine herzerwärmende Geschichte

Als erstes lernte ich Laura kennen, die aus beruflichen und privaten Gründen einen Standortwechsel vornehmen musste. Ihre Geschichte bewegte mich sehr, und ich fand sie als Person insgesamt sehr authentisch. Nachdem sie in der neuen Stadt angekommen war, traf sie auf Justus Sternbach, den Sohn ihres neuen Arbeitgebers. Auch ihn schloss ich schnell ins Herz, wie überhaupt alle Sternbachs, die teilweise für einiges Chaos sorgten. Ich kann von keiner der tragenden Haupt- und Nebenfiguren behaupten, dass sie mir unsympathisch war. Alle und alles passte wieder einmal perfekt zusammen, so wie ich es von der Autorin gewohnt bin.
Es entspann sich eine wunderschöne, rührende, herzige Geschichte, die nie langweilig wurde. Dafür sorgten unter anderem auch die Abschnitte, in welchen der Weihnachtsmann das Zepter übernahm und natürlich Hundedame Lizzy. Es ist zu schön zu lesen und immer ein Highlight, wenn Petra Schier ihren heimlichen Haupt- oder tragenden Nebenfiguren eine Stimme gibt.

Nie mehr „ohne“

Die Handlung war einfacher gehalten und ich wusste eigentlich auch schon vorher, wohin die Reise gehen bzw. das ganze führen würde. Doch wer Petra Schiers Romane kennt, der weiß wie toll sie Personen, Umgebungen und Situationen beschreibt, wie wunderbar sie den Weihnachtsmann und ihre stets süße Hundefigur einbaut. In ihren bisherigen Weihnachtsromanen war der Weg das Ziel, und dieser Weg war stets ein Vergnügen mit hohem Wohlfühlfaktor. Das ist ihr auch mit diesem Roman wieder eindeutig gelungen!
Daher rate ich zum einkuscheln und loslegen, um schon mal in weihnachtlich-romantischen Gefühlen zu schwelgen.

 

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Rezension] „Ich dachte, älter werden dauert länger“, Lucinde Hutzenlaub/Heike Abidi (Penguin)

Hutzenlaub_Abidi_Aelter_werden_dauert-coverIch habe diesmal ein Sachbuch gelesen, welches sich mit der Frau 50+ beschäftigt. Wie der Titel schon vermuten lässt war es sehr humorvoll, aber auch mit Realitätssinn und Selbsterfahrung der Autorinnen gespickt, und es bot so manche Tipps und Tricks.

Wie es mir gefallen hat? Lass dich überraschen 🙂

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis eBooks 🙂

Endlich wird das Wetter wieder schöner, dann kann man es sich mit einem Buch auch wieder draußen gemütlich machen 🙂  Heute gibt es Krimis, Liebesromane, einmal Fantasy und einen Reiseführer, und wie immer hoffe ich, dass die Auswahl gefällt. Viel Spaß damit

und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar. :mrgreen:

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________

Krimi51ncmgahprl

„Sei still und schweige“, Walter G. Pfaus

In einem Dorf bei Ehingen, nicht weit von Ulm, geht das Leben seinen ruhigen Gang, auch für Hanno Köberle und seine „Oma Dodel“. Da wird in der Garage der größten Tratschtante im Ort eine Babyleiche entdeckt. Wenig später erschüttern ein Unfall und ein grausamer Mord das vermeintliche Dorfidyll.

Gemeinsam mit seiner Kollegin und Herzensdame Marino Domino gelingt es Kommissar Köberle, Licht ins Dunkel der verworrenen Geschichte zu bringen. Seinem unerschütterlich humorvollen Blick und dem gesunden Menschenverstand von „Oma Dodel“ bleibt keines der sorgfältig gehüteten Geheimnisse verborgen.

Bleibt die Frage, ob am Ende nicht nur die Richtigen, sondern auch wirklich die Schuldigen gefasst wurden.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Liebesroman51zklixbpll

„Nicht mein Märchen“, E.M. Tippetts

Stellt euch vor, Robert Pattinson taucht an eurer Haustür auf und will euch mit Eiscreme füttern, aber ihr hattet nie Interesse daran, die Twilight-Filme zu sehen. Eure Mitbewohnerin und jede andere Frau in der Nachbarschaft werden fast ohnmächtig, aber irgendwie fühlt ihr euch zu dem Typen einfach nicht hingezogen.

So ähnlich ergeht es auch Chloe Winters. Gezeichnet von einer schweren Kindheit war sie gezwungen ihr Leben sehr pragmatisch anzugehen, sie schlägt sich als Studentin in Albuquerque durch und gehört nicht zu den Leuten, die an Märchen glauben.

Eines Tages aber kommt Hollywood-Superstar Jason Vanderholt zurück in seine Heimatstadt Albuquerque um dort einen Film zu drehen. Er entschließt sich, bei den Statisten vorbeizuschauen, zu denen auch Chloe gehört. Die sieht in dem Schauspieler, der bei jeder anderen Frau die Knie weich werden lässt, aber nicht gerade ihren Traummann. Sie nimmt nur einen Typen mit einem seltsamen Job und eigener Entourage wahr, der sie zweifellos in fünf Minuten wieder vergessen haben wird.

Aber Jason sieht in ihr mehr als nur ein weiteres hübsches Gesicht. Chloe kommt ihm bekannt vor und er hat eine Menge Fragen an sie, die sie lieber nicht beantworten möchte. Diese ganze Geschichte ist einfach nicht ihr Märchen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Reiseführer51on1zzolil

„Die schönsten, naturnahen Campingplätze (nicht nur) für Familien, Stefanie Kral

Campen am Puls der Natur…
… direkt im Wald, an einem See oder Bach oder mit Blick auf das Meer. Ohne laute Animation und Dauerbespassung, dafür mit den Klängen der Natur im Ohr. Dem Blätterrauschen, dem Vogelgezwitscher oder dem Rauschen der Wellen am Strand.
Erwachsene, die runterkommen vom Stress und der Hektik des Alltags, Kinder, die bislang unbekannte Fähigkeiten entwickeln. Die auf Bäume klettern und Stöcke für`s Lagerfeuer schnitzen.
Kennst du auch dieses Gefühl, diese Sehnsucht?
Auf einem Naturcampingplatz kannst du abschalten vom Dauerinput, den wir alle heutzutage schon so früh bekommen, kannst dich wieder erden, den Kopf freibekommen und die Schönheit der Natur genießen! Leider aber werden sie immer weniger, die kleinen, oder auch größeren Campingplätze, die sich dem Konzept „zurück zur Natur“ verschrieben haben. Viele, insbesondere jüngere Camper kennen diese Plätze gar nicht mehr und gelangen nur manchmal (meist mehr oder weniger zufällig) auf einen solchen Platz. Und merken dann plötzlich, wie toll das eigentlich ist und dass es zum Campen gar nicht so viel braucht, wie gemeinhin immer angenommen wird!
Dieses Buch wird deine Sehnsucht stillen!
Warum? Weil wir selbst genau diese Erfahrung auch gemacht haben und deshalb diesen kleinen, individuellen Campingführer entwickelt haben. Alle hier von uns vorgestellten Plätze legen Wert auf ein naturnahes Konzept und sind besonders (aber natürlich nicht nur!) für Familien geeignet.
Zudem haben sich viele Plätze etwas Nettes exclusiv für unsere Leser überlegt und bieten dir Vorteile finanzieller Art oder spezielle Erlebnisvorteile, die es so nur über dieses Buch gibt!
Was Du in diesem Buch findest:
Fast 40 naturnahe Campingplätze, alle sehr ausführlich vorgestellt und bebildert. Viele Plätze mit exclusiven Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt.
Ein paar Euro für entspanntes Campen, für relaxte Eltern und glückliche Kinder und das Gefühl, nie wieder anders campen zu wollen!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy41hjmf2n9cl

„Team Heaven“, Frank Schürmanns-Maasen

Nach seiner Ankunft im Himmel wird die Seele von Michael Dooley, seines Zeichens verstorbener Anwalt durch Autounfall, zu einem Job der etwas anderen Art herangezogen:
Er soll Engeln die Welt von heute erklären, denn die geflügelten Streiter Gottes sind alles andere als auf dem Laufenden!
Und als Satan persönlich kurz davor steht seinen eigenen Messias auf die Welt loszulassen, da steckt Michael auch schon mittendrin im apokalyptischen Krieg zwischen dem Himmel und der Hölle…

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Krimi512i3v51xhl

„Bloody Womberg“, Chris Trautmann

Ein ermordeter Kunstmaler, der auf bizarre und zugleich bestialische Weise ins Jenseits befördert wurde.
Hanno Tagstedt und seine neue Kollegin, die aus Hamburg strafversetzte Helen Terry, ermitteln in ihrem ersten gemeinsamen Fall.
Die Spuren scheinen zunächst auf Erpressung und eine gefährliche Verstrickung in den internationalen Waffenhandel zu deuten, doch während Helen Terry hitzig und überambitioniert drauflos ermittelt, steht Hanno Tagstedt zu seiner Ratlosigkeit und wartet darauf, dass sein Instinkt sich irgendwann im Lauf der Ermittlungen meldet …

Chris Trautmann belebt das Krimigenre! So viel Liebe zum Detail in Landschafts- und Charakterbeschreibung war selten. Sein neues Ermittlerteam Tagstedt und Terry sind ein herrlich zerstrittenes Duo. Genießen Sie in diesem Krimi den rauen Charme Norddeutschlands, der durch die Seiten weht.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

516zs3dfdblKrimi

„Wechseljagd“, Manfred J. Schmitz

Neben dem Kopf des Mannes hatte sich eine dunkle, klebrige Blutlache gebildet, die sich scharf vom hellen Parkettboden abhob. Mit seiner ledernen, blauviolett angelaufenen Haut sah der Mann, der seltsam verrenkt auf dem Boden lag, hässlich und obszön aus. Eine dumpfe Angst packte die junge Frau, und sie vermischte sich mit den Traumbildern der vergangenen Nacht, in denen ihr der Tod in Gestalt einer zahnlos grinsenden Greisin begegnet war.

Ihr Mann hat sich verändert. Es ist, als wäre in ihm etwas zerbrochen, als hätte er eine innere Grenze überschritten und einen dunklen, abgründigen Wesenszug angenommen.

Der Spitzenmanager und leidenschaftliche Jäger Josef Maria Wolff ist wegen Schmiergeldern und illegalen Waffendeals zurückgetreten – doch seine Frau ahnt, dass der wahre Grund ein anderer ist. Um ihren Verdacht zu bestätigen, engagiert sie einen Privatdetektiv, der bald darauf eine ungeheuerliche Entdeckung macht.

Als eine entstellte Leiche gefunden wird, schaltet sich der Stuttgarter Hauptkommissar Helge Kühnle ein und gerät in ein unglaubliches Netz aus Gewalt, Gier und Perversion.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Liebesroman51ev3ipdyfl

„Katzenalarm“, E. Snyder

Mohrle, Pauline, Schoko und Brownie führen bei ihrer Katzenmama Linda ein Leben wie im Paradies. Doch die Vertreibung droht: Linda beabsichtigt, eine fünfte Katze aufzunehmen. Katzenalarm!!! Die Miezen sind sich einig wie nie: Fünf sind eine zu viel! Gemeinsam gehen sie jagen. Keine Mäuse, sondern einen Mann für Linda, der sie auf andere Gedanken bringen soll. Doch wo finden Wohnungskatzen den? Im Internet? So pirschen die Vier durch die virtuelle Welt, legen Köder auf diversen Paarungsseiten aus, lauern auf Beute. Nicht ahnend, dass sie geradewegs auf die große Katastrophe zusteuern …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy (Reihenauftakt)51yywyozwcl

„Wächter der Unterwelt: Schlüssel der Ewigkeit“, Sandra Todorovic

New York ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Die siebzehnjährige Sara Davis ist Eins davon. Seit dem Tod ihrer Mutter vor drei Jahren, mit dem sie noch zu kämpfen hat, lebt sie mit ihrem Vater und ihrer Großmutter zusammen. Mit ihrer besten Freundin Keira, geht sie durch dick und dünn. Aber über die Stimmen in ihrem Kopf und das permanente Gefühl beobachtet zu werden, kann sie mit niemandem reden. Als sie unerwartet in die blausten Augen aller Zeiten blick, droht ihre Welt zu entgleisen. Sie verfällt ihrem charmanten Mitschüler Dante Craven augenblicklich, mit Herz und Seele. Was Sara nicht ahnt, Dante schleppt ein düsteres Geheimnis mit sich herum. Seltsame Ereignisse offenbaren, dass er kein gewöhnlicher Mensch ist.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Frauenroman51l-z0ize7l

„Tourguid(in) gesucht, Mimi J. Poppersen

Anna-Maria Stark, genannt Sam, durchlebt eine ziemliche Durststrecke in ihrem Leben: anstrengender Scheidungskrieg, Flaute im Job und zwei pubertierende Töchter.
Diese hat ihr Noch-Ehemann in den Ferien mit nach Italien genommen. Sam ist zum ersten Mal seit langer Zeit allein. Gerade als sie die Einsamkeit überkommt, erscheint eine E-Mail in ihrem Postfach: „Tourguide gesucht!“
Ihre Neugierde ist geweckt: Es wird kurzfristig ein Reiseleiter für eine zweiwöchige Tour durch Kalifornien gesucht. Abreise: so schnell wie möglich. Bezahlung: großartig.
Da Sam die Erholung und vor allem das Geld dringend gebrauchen kann, bewirbt sie sich. Nur Minuten später kommt eine Zusage.
Dass einige Kriterien der Jobbeschreibung nicht ganz auf sie zutreffen, verdrängt Sam vorerst. Dies stellt sich bei ihrer Ankunft in San Francisco als fataler Fehler heraus. Sam ist völlig ungeeignet für den Job, unter anderem weil der Reiseveranstalter davon ausging, dass Sam ein Mann ist. Nun muss Sam die Motorradtour einer Horde Männer leiten.
So verwandelt sich die zweiwöchige Tour durch Kalifornien in das reinste Chaos und stellt das Leben von Sam und einigen Teilnehmern gehörig auf den Kopf.
Es wird eine unvergessliche Reise für alle, in jeder Hinsicht …

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen, wie ersichtlich, zu Amazon, aber auch auf Thalia etc. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: