RSS

[Rezension] „Männer aktiv“, Anja Stroot (BoD)

30 Nov

Ausgabe: TaschenbuchMänner aktiv
Seiten: 64
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 26. Februar 2018
ISBN-10: 3746068738
ISBN-13: 978-3746068732
Herkunft: Autorin
Sterne: 5 von 5

Ideenfindung leicht gemacht

In der sozialen Betreuung bzw. in der Altenpflege sind Erinnerungspflege und Kurzaktivierungen essentielle Bestandteile der täglichen Arbeit.
Normalerweise ist die Themenfindung für mich kein größeres Problem. Geschlechtsübergreifende Themen oder Gesprächsrunden für Frauen gestalte ich nahezu wie selbstverständlich, wenn es allerdings um Gesprächsinhalte speziell für Männer geht, bin ich manchmal etwas ratlos. Mag sein dass es daran liegt, dass mir (geschlechtsbedingt) weibliche Themen eher liegen.
Hier bietet das Buch einen reichen Ideenpool.

Themenvielfalt

Die Autorin hat 28 Themen heraus gesucht, die Männer interessieren könnten. Bei einigen dachte ich spontan „ja, klar“, aber es waren auch Themen dabei, auf die ich sicher nicht gekommen wäre (z.B. Traumfrau).
Jedes Thema belegt eine Doppelseite, wobei die eine Hälfte ein thematisch passendes Bild zeigt, auf der anderen Seite findet man jeweils ein kleines Reimrätsel, Gesprächsimpulse und Aktivierungsideen.

Kommt sehr gut an

Ich habe mittlerweile schon einige dieser Gesprächsideen in Kleingruppen umgesetzt und muss sagen, dass sie sehr gut ankamen. Was ich immer noch mit hinzugezogen habe war Anschauungsmaterial in Form weiterer Bilder. Dann entwickelte sich das Gespräch fast von alleine und wurde nur noch von mir gelenkt.

Ich empfehle dieses Buch jedem der im Seniorenbereich arbeitet und nicht genau weiß, wie und vor allem mit welchen Themen man speziell Männer erreichen kann. Es ist eine Fundgrube und kommt mit wenigen, zusätzlichen Mitteln aus. Ich benutze es sehr gerne.

Werbeanzeigen
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 30/11/2018 in Bücher, Rezension, Sachbuch

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Eine Antwort zu “[Rezension] „Männer aktiv“, Anja Stroot (BoD)

  1. Gisela Simak

    30/11/2018 at 11:56

    Hallo liebe Tanja

    Danke für diesen tollen Tipp. Ich begleite Menschen in einem Altenheim.

    Liebe Grüße,
    Gisela

     

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: