RSS

[Rezension] „Bad Boss Love“, Annabelle Wildbuch

11 Nov

Format: ebookBad Boss Love
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 241 Seiten
ASIN: B078ZHRPYS
Herkunft: gekauft
Sterne: 4,5 von 5

Eine Leseprobe gibt es bei amazon

Heiß

Ich mochte schon den ersten „Bad Boss Roman“ der Autorin, daher war es fast klar, dass ich diesen hier auch lesen wollte. Auffallend war wieder, dass es eine schöne Mischung aus witzigen, skurrilen und soften, erotischen Teilen war, die die eigentliche Story unterstützen. Man muss sich allerdings im Vorhinein klar darüber sein, dass der Bad Boss wirklich „bad“ ist.

Interessante, kantige Figuren

Der Boss (Mason) ist ein klischeehafter Macho, wie er im Buche steht. Er besticht durch Arroganz und Respektlosigkeit und ist außerdem sexistisch und hat ein sehr breites Ego. Klingt furchtbar, regte mich auch manchmal ziemlich auf, aber genau wegen dieses Typs Mann habe ich dieses Buch gekauft. Ich wusste ja vorher was auf mich zukommt. Denn was dieser Mann außerdem war: zum anbeißen… und ich war gespannt, ob die weibliche Hauptfigur mit ihm mithalten oder ihn sogar würde zähmen können.
Ich muss sagen, dass mich April, die weibliche Prota, in dieser Hinsicht sehr überrascht hat. Dachte ich Anfangs noch, dass sie eher eine graue Maus wäre, entpuppte sie sich im Verlauf der Geschichte immer mehr. Ich mag devote Frauen nur sehr bedingt, sie sollten schon wissen, dass sie auch Stärken besitzen. In dieser Hinsicht machte sich April erstaunlich gut, was ich diesmal nicht unbedingt erwartet hätte. Für mich war sie daher eine Frau, die man direkt ins Herz schließen konnte.

Abgeschlossene Geschichte

Auch wenn es mehre Bad Boss Romane gibt, ist jede Geschichte anders und in sich geschlossen, was ich persönlich sehr gut finde.
Meine Erwartungen wurden hier voll erfüllt, denn die Geschichte ist unterhaltsam, lustig und erotisch zugleich. Sie überraschte mich manchmal sogar, dadurch war sie sehr kurzweilig zu lesen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: