RSS

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

04 Okt

Hallo und herzlich willkommen!

Auch heute möchte ich euch wieder kostenlosen Lesestoff präsentieren.
Die Tage werden immer kürzer und die Abende kälter, und ich ziehe mich dann gerne mit einer Tasse Tee plus Kuscheldecke auf das Sofa zurück.
Wo lest ihr am liebsten?

Egal wo… ich wünsche auch diesmal viel Spaß mit meiner Auswahl

und wie immer:
zögere mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

______________________________________________

PsychothrillerMutterliebe

„Mutterliebe“, Andreas Binder

Jan Decker ist gehobener Kriminalbeamter im beschaulichen Fürth. Auch wenn seine Karriere etwas schleppend verläuft, so erscheint ihm sein Leben doch glücklich, denn er ist mit einer wunderschönen und intelligenten Frau verheiratet. Doch dann wird Fürth von einer brutale Mordserie eingeholt. Der Fall scheint schnell gelöst. Aber nicht für Jan. Der emsige Kriminalbeamte geht auf eigene Faust Spuren nach, die ihn direkt in das Herz der Kriminalpolizei selbst führen. Und auch seine geliebte Frau Eva scheint etwas mit der Sache zu tun zu haben…

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Fantasy/Dystopie

„Solheim 1-3“, Jon Faras

Wenn du vor der Wahl stehst die Zukunft der Menschheit oder deine eigene Vergangenheit zu retten, wie würdest du dich entscheiden?

Vor diesem Konflikt steht Ninive Solheim, als sie im Jahr 2113 zu einer Reise aufbricht, die schon bald alles andere als nach Plan verläuft. Und als die quirlige Lilian, eine unglaubliche Verschwörungstheorie und nicht irdisch scheinende, geheimnisvolle Kreaturen ihren Weg kreuzen, gerät der Weg, den sie eingeschlagen hat, gefährlich aus der Bahn …

Solheim erzählt die Geschichte einer Welt einhundert Jahre in der Zukunft. Das globale Handels- und Kommunikationsnetz ist zusammengebrochen, Naturkatastrophen haben ganze Landstriche verwüstet und die Menschen in die großen Städte zurückgedrängt. Und während der Zeit technologischen und gesellschaftlichen Rückschritts gewann eine neue Energie immer mehr die Kontrolle über den Planeten: das Sangre. Doch auch wenn die Menschen schnell gelernt haben, die Energie für sich zu nutzen, ihren Ursprung kennt niemand. Und in diesem Ursprung liegt nicht nur die Erklärung für den Wandel der Welt, sondern auch Ninives Vergangenheit.

Wird es Ninive und ihren Gefährten gelingen, dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf den Grund zu gehen? Und welche Bedrohung steckt wirklich hinter dem geheimnisvollen Sangre?

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanBlondinen bitte anleinen

„Blondinen bitte anleinen“, Runnah von Spielfeld

HAMBURG – SYLT – ST. TROPEZ… und das Loch in dem Lotte gerade versinken will.

Lotte ist Deutschlands erfolgreichste Klatschreporterin. Dabei wäre sie viel lieber eine ernstzunehmende Journalistin.
Als ihre Zeitschrift „Jet Set“ an das amerikanische Unternehmen WANG de la Roche verkauft werden soll, scheint sich ihr Traum zu erfüllen: ihr Chefredakteur will sie für die Leitung des Magazins „The European Citizen“ vorschlagen. Suzanne Wang, die neue Eigentümerin, ist berühmt für ihre unkonventionellen Ideen und wäre sicher bereit, Lotte die Chance ihres Lebens zu geben. Lotte kann es kaum erwarten, Suzanne von sich zu überzeugen, sobald der Verkauf abgeschlossen ist.
Erstmal fährt sie aber in den langersehnten Urlaub auf die Nordsee-Insel Sylt. Zusammen mit ihrer Hündin Luise und ihrer besten Freundin Kim freut sie sich auf eine Woche Sommer, Sonne, Strand. Alles scheint bester Ordnung.
Wäre da nicht dieser unglaublich gut aussehende Kerl, mit dem Lotte gleich am ersten Tag am Hundestrand aneinander gerät, und der sie völlig durcheinander bringt.
Schlimmer noch, kaum hat sich Lotte darüber gefreut, diesem Mann nie wieder begegnen zu müssen, stellt sich heraus: Er ist Marc de la Roche, der Ehemann von Suzanne Wang!
Und Lotte hat ihn eben gerade vor versammelter Mannschaft als Vollidioten bezeichnet. Nackt.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

LiebesromanJeder noch so kleine Kuss

„Jeder noch so kleine Kuss“, Susan Hatler

Als Wendy Watts die Blue Moon Bay verließ, schwor sie sich, nie wieder in die kleine Küstenstadt zurückzukehren, wo ihre Eltern sie und ihren Bruder im Stich gelassen hatten. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Maklerin, und ein Arbeitstier, das komplizierten Gefühlslagen aus dem Weg geht – bis ihre Großmutter stirbt und ihr das Gasthaus an der Blue Moon Bay hinterlässt, mit der Verfügung, dass Wendy, falls sie es verkaufen will, es selbst auf den Markt bringen muss, ,in eigener Person‘.

Sobald Wendy an der mondsichelförmigen Bucht ankommt, wird sie überwältigt von schlimmen Erinnerungen, dem armseligen Zustand des Gasthauses und den inständigen Bitten ihres Bruders, das Gasthaus zu behalten. Dann trifft sie am Strand einen verführerischen, lässig-coolen Fremden, und Wendy tut etwas, das sie sonst niemals tut…sie vertraut ihm ihre Probleme an. Da Max Huntington nur für eine Nacht in der Stadt ist, küsst Wendy ihn spontan, in der Hoffnung, einmal einen Abend lang von ihren Sorgen abgelenkt zu sein.

Aber als Wendy mit dem mühevollen Prozess beginnt, das Gasthaus herzurichten, um es zu verkaufen, erklärt ihr Max, dass er länger bleiben wird. Er ist von dem reizenden Gasthaus verzaubert und mehr noch von ihren Küssen am Strand. Er will Wendy bei den Reparaturarbeiten helfen, und widerstrebend nimmt sie sein Angebot an.

Obwohl Wendy fest entschlossen ist, sich dem Zauber ihres Gasthauses zu entziehen, wird sie immer stärker in seinen Bann gezogen, von der Mondsichelbucht und von Max. Jede Reparatur, jeder Strandspaziergang und jeder mit Max verbrachte Augenblick fesselt sie mehr und ruft ihr eine hiesige Legende ins Gedächtnis, die sie als Kind geglaubt hatte: Wird man beim zweiten Vollmond innerhalb eines Monats in der Bucht geküsst, führt dies zu immerwährender Liebe.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Back-/Koch-/KreativbuchGeschenke aus der Küche

„Die schönsten Geschenke aus der Küche“, Alena Enn/wunder-kueche.de

Selbst gemachte Geschenke aus der eignen Küche sind immer etwas ganz Besonderes. Sie sind viel persönlicher als gekaufte Geschenke und immer individuell auf den Beschenkten zugeschnitten. Freuen Sie sich auf über 70 liebevolle Geschenke aus der Küche:

♥ Backmischungen im Glas
♥ Pralinenmischungen im Glas
♥ Selbstgemachte Pralinen & Konfekt
♥ Plätzchen und Kekse
♥ Süße & herzhafte Brotaufstriche
♥ Mit Schmucketiketten zum Ausdrucken

Immer das passende Geschenk

Ob als kleine Aufmerksamkeit, als Mitbringsel, zu Geburtstag oder Weihnachten, als Dankeschön oder einfach nur so – selbst gemachte Geschenke kommen immer gut an. Und das Beste: Sie sind schnell und einfach zuzubereiten. Damit das Schenken sofort beginnen kann, kommt das eBook mit Schmucketiketten zum Ausdrucken und mit einem „geheimen“ Link zu noch mehr tollen Vorlagen und Kreativ-Ideen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

 

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: