RSS

[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

30 Nov

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe der gratis-ebooks!

Draußen ist es teilweise schon sehr kalt und frostig, auch wenn der erste Schnee noch fehlt. Aber im Ruhrgebiet weiß man ohnehin nicht, ob es weiße Weihnachten gibt oder nicht. Ich vermute ja mal, dass es nicht so sein wird.
Trotzdem läd die Zeit dazu ein, dass eine oder andere Buch mehr zu lesen. Damit das nicht zu kostenintensiv wird, bekommt ihr heute wieder Empfehlungen von mir.

Daher wünsche ich euch viel Spaß mit meiner „gratis“ Auswahl :mrgreen: und nicht vergessen:
zögert mit dem runterladen nicht so lange, denn manche eBooks sind nur wenige Tage, manche sogar nur Stunden verfügbar.

*WERBUNG**WERBUNG**WERBUNG* (die Links führen zu amazon)

Thriller51almrf2bqwl

„Tödliche Küste: Ein Tom-Dugan-Thriller“, R.E. McDermott

Während Tom Dugan und Alex Kairouz, sein Partner und bester Freund, darum kämpfen, eines ihrer Schiffe mitsamt seiner Mannschaft aus den Klauen mörderischer Piraten zu befreien, verschlimmert sich die Lage weiter. Ein von der US-Navy angeheuertes Tankschiff mit einer vollen Ladung Düsentreibstoff wird ebenfalls entführt – dieses Mal nicht von der üblichen Sorte Piraten sondern von Terroristen mit Verbindung zu al-Qaida, was die Sachlage komplett verändert. Aufgrund dieser möglichen Verbindung zwischen Piraterie und Terrorismus ordnen die amerikanischen und britischen Behörden den Stopp aller Verhandlungen um entführte Schiffe an. Aufgebrachte Piraten intensivieren die Misshandlung der gefangenen Crews. Als eines der Mannschaftsmitglieder während einer Live-Videoübertragung vor seinen Augen ermordet wird, nimmt ein frustrierter Dugan die Sache selbst in die Hand und startet seine eigene gewagte Rettungsaktion – nur um auf etwas weit Teuflischeres zu stoßen, namentlich auf die skrupellose Bergungsaktion einer längst verloren geglaubten Massenvernichtungswaffe. Auf See, isoliert auf einem alten Tanker, der bereits für den Schiffsfriedhof bestimmt war, stellen Dugan und seine kleine hastig zusammengestellte Truppe russischer Söldner die letzte Linie der Verteidigung zwischen der Weltbevölkerung und einer grauenvollen Biowaffe dar. In einer Mischung aus historischen Fakten und spekulativer Erzählung führt Tödliche Küste den Leser von den Vorstandsetagen Londons in die realistische Welt der modernen Piraterie – und deren Opfer – ein.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

51ktvbkl9ulweihnachtlicher (Kurz-)Roman

„Drei Pfeffernüsse für Semmelbrösel: Weihnachts-Chaos in der Künstler-WG“, Sookie Hell

Weihnachtsromantik ist eine kniffelige Sache, da kann viel schiefgehen. Besonders bei John, Anna und Sven, die eine abenteuerliche Dreiecksbeziehung führen. Trotzdem wollen die drei Weihnachten feiern wie jedes andere Liebespaar auch – nur eben zu dritt. Aber Weihnachten ist das Fest der Familie und die Familie ist in dem Fall eine verrückte Künstler-WG, in der das Chaos vorprogrammiert ist …

Die übermütige Weihnachtserzählung ist ein Geschenk für alle Leser der Beziehungsstatus-Romane, die bisher mit John, Anna und Sven durch dick und dünn gegangen sind. Und natürlich für alle Neuleser, die das Fest der Liebe auch lieber von der komischen Seite betrachten!

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Sachbuch41incmlcoql

Englisch beherrschen mit 12 Themenbereichen: Über 200 mittelschwere Wörter und Phrasen erklärt (English Edition)„, Jenny Smith

Viele Englischlerner auf mittlerem Niveau tendieren dazu, in die Falle zu geraten und immer wieder dieselben Vokabeln zu verwenden. Sie sprechen häufig über Themen, für die sie die Wörter kennen und vermeiden alles außerhalb ihres ,Wohlfühlbereichs‘. Das Problem dabei ist, dass, selbst wenn sie ganz okay klingen, sie niemals besser werden.
Wenn Sie sich wirklich verbessern möchten, müssen Sie in der Lage sein, über eine große Bandbreite an Themen zu sprechen. Hierfür müssen Sie das spezielle Vokabular, das mit diesen Themen in Verbindung steht, erlernen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Humor51nrve5oj9l

„Niete zieht Glückslos“, Roswitha Leferink

Ludger, als Betriebsprüfer ein treuer Diener seines Staates, empfindet seine Schrullen und Neurosen als nicht sehr aufsehenerregend. Wen interessiert schon sein Ordnungsspleen, sein Putzfimmel oder die Angst, dass durch ein Molekül von Schmutz ein tödliches Bakterium an seine Haut gelangen könnte?
Nein, alles im grünen Bereich, bis zu dem Zeitpunkt, als er seine Frau und seine kleine Tochter bei einem Flugzeugunglück verliert.
Danach verliert er auch den Bezug zum Leben. Er ist nicht mehr da:
Ein Nichtdamann!
Eines Tages findet er einen kleinen Straßenjungen im Müllcontainer nach Essbarem suchen. Ludger nimmt ihn zu sich, wie ein kleines herrenloses Hündchen. Das Leichtgewicht erwärmte Ludgers Herz. War das so, wenn man Vater war? Er konnte sich nicht erinnern. Der Junge krempelt Ludgers Leben um.
Das geht so lange gut, bis das Jugendamt auftaucht. Er darf den Jungen bei sich behalten, falls keine Verwandten ausfindig gemacht werden. Mit Karla, der Leiterin, freundet er sich zwar locker, aber schnell an. Für eine Liebesbeziehung fühlt sich Ludger noch nicht bereit, obwohl die Schmetterlinge in seinem Bauch ihm zu schaffen machen. Karla hat sich vom ersten Moment an in ihn verliebt. Sie lässt aber ihre Gefühle nicht zu.
Dann geschieht das, was sie alle schon fast vergessen hatten: Der Junge wird mit seinem Onkel zusammen nach Malawi zurückgeschickt. Die Liebe zu dem Kleinen ist stärker als Ludgers Flugangst. Karla und er machen sich auf den Weg voller Abenteuer und Gefahren nach Afrika …

Die humorvolle Geschichte wird einen vergnüglichen Lesegenuss bereiten. Dennoch lässt sich der rote Faden der brandaktuellen Thematik unserer Zeit, der sich latent durch den Hintergrund zieht, nicht übersehen.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Krimi51zerpmylal

„Höhenrausch“, Uwe Erichsen

Seiner Karriere hatte Vohsen alles geopfert, auch die Menschen, die ihm nahestanden. Die einzige Ausnahme war Beate, seine Tochter. Deshalb traf es ihn wie ein Schock, als sie in eine Wohngemeinschaft zog und sich an einen dieser linken Spinner hängte. Doch Vohsen war ein Mann der Tat. Er ließ Rauschgift in der Wohngemeinschaft verstecken und verständigte die Polizei. Schlimm für ihn, dass die Polizei nicht nur Rauschgift, sondern auch einen Toten fand.

Hier geht es zum Buch auf amazon

____________________________________

Die Links führen, wie ersichtlich, zu Amazon, aber auch auf Thalia ect. könnt ihr Glück haben. Einfach mal ausprobieren…

Ich hoffe, dass meine Auswahl euren Geschmack trifft. 🙂

Nichts oder nicht genug gefunden?
Am Sonntag gibt es bei Kerstin von kastanies-leseecke weitere, kostenlose eBooks.

Bis dahin wünsche ich viel Spaß beim stöbern und lesen! :mrgreen:

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - 30/11/2017 in Bücher, gratis

 

Schlagwörter: , , , , , ,

5 Antworten zu “[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag

  1. Stephanie Linke

    30/11/2017 at 13:42

    Vielen lieben Dank. Ich habe für mich 2 Bücher gefunden. LG Stephie

     
    • lesen und mehr

      30/11/2017 at 14:23

      Das freut mich, viel Spaß! 😊

       
      • Stephanie Linke

        30/11/2017 at 15:33

        Also das Buch „Drei Pfeffernüsse für Semmelbrösel“ Ist so genial und lustig geschrieben,dass ich schon lange nicht mehr soviel gelesen und gelacht habe. Danke Danke 🤗

         
      • lesen und mehr

        30/11/2017 at 16:18

        Schon durch? Dann muss ich heute Abend wohl auch mal rein schauen 😁

         
      • Stephanie Linke

        30/11/2017 at 16:24

        Mache das, bin bei 68% . 🙈

         

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: