RSS

[Rezension] „Der Koffer“, Robin Roe (Königskinder)

06 Jul

Ausgabe: gebunden mit Schutzumschlag
Seiten: 416
Verlag: Königskinder
Erscheinungsdatum: 24. März 2017
ISBN-10: 3551560293
ISBN-13: 978-3551560292
Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Herkunft: Rezensionsexemplar

Bücher aus dem Königskinderverlag sind immer etwas besonderes. Abseits des Mainstreams, mit packendem Inhalt, spielen sie in unterschiedlichsten Lebenswelten.
„Der Koffer“ versprach laut Klappentext viel und konnte es halten, wenn auch anders, als ich erwartet hätte.

Julian, die Hauptfigur des Romans,

hatte es nicht leicht. Er ist Waise, lebt bei seinem Onkel, der nicht gerade gut mit ihm umgeht, und auch in der Schule ist er der Sonderling und Außenseiter. Für mich war er aber überaus liebenswert und ich schloss ihn direkt in mein Herz.

Dann kam Adam hinzu

und von Anfang an ist klar, dass die beiden etwas verbindet. Was das sein sollte, blieb jedoch vorerst im Unklaren und auch als ich es dann erfuhr, blieb vieles mysteriös und nicht richtig greifbar. Erst nach und nach lichtete sich die Szenerie und brachte unglaubliches zu Tage.

Außerdem ging es noch um den Koffer,

wie der Titel schon verriet. Er ist das einzige, was Julian aus der Zeit seiner Eltern blieb und steckte voller Erinnerungen. Ich freute mich darauf, mehr von dem Koffer zu erfahren und über das, was Julian damit verbindet. Als der Koffer aber eine gewichtigere Rolle einnahm, war ich wie vor den Kopf gestoßen und konnte teilweise nicht glauben was ich da lese. Die Geschichte wurde noch dramatischer, als ich vorher schon den Eindruck hatte und nahm bedeutend an Rasanz zu. Ich konnte gar nicht anders, als die letzten Seiten ohne Pause durchzulesen.

„Der Koffer“ ist eine herausragende, fesselnde Geschichte, in der Freud und Leid Hand in Hand gehen. Ein Buch, welches lange in Erinnerung bleibt.

Mehr zum Buch und zum Autor erfahrt ihr auf der Seite des Königskinderverlages

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: