RSS

[Rezension] „Juwelen des Universums“, Rhodri Evans (Kosmos)

20 Dez

Ausgabe: gebunden mit Schutzumschlag51vqmbpshil-_sx409_bo1204203200_
Seiten: 192
Verlag: Franckh Kosmos Verlag
Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2016
ISBN-10: 3440152774
ISBN-13: 978-3440152775
Preis: 39,90€
Herkunft des Buches: Leseexemplar

Inhalt
Einfach ein toller, sehr informativer Bildband und spektakulärer als das Cover erahnen lässt

Meinung und Fazit
Ich schaue mir sehr gerne Bildbände an, ob alleine oder mit meinen Kindern. Dabei hat es mir hin und wieder auch das Weltall angetan, das so unvorstellbar schöne Bilder hervorbringt.

Genau um diese Bilder geht es auch in diesem Buch, das dazu aber noch einen erheblichen Mehrwert bietet.
Es ist in 5 Abschnitte aufgeteilt und geht quasi „von innen nach außen“. Angefangen von unserem Sonnensystem mit den Planeten und einigen ihrer Monde, geht es über die Milchstraße bis letztlich zum Rand des Universums. Hinzu kommen Informationen über Raumsonden und Teleskope, die diese Entdeckungen und damit natürlich auch die Bilder, erst möglich gemacht haben.

Ich bin weder Experte, noch sehr belesener Laie auf diesem Gebiet, aber die Bilder sprechen einfach für sich. Viele davon füllen eine Seite, manche nehmen auch eine Doppelseite ein, was natürlich besonders beeindruckend ist. Egal ob Elefantenrüsselnebel, der ungleich geformte Mond Hyperion, samt der vielen Krater, verschiedenen Galaxienhaufen und diverse andere, spektakuläre Entdeckungen älteren und jüngeren Datums laden zum staunen ein. Zu jedem Bild gibt es darüber hinaus verschiedene Hintergrundinformationen, z.B. um was es sich genau handelt oder womit und von wem das Bild aufgenommen wurde. Diese Texte sind sehr informativ, gut verständlich und von angenehmer Länge.

Auch wenn der Preis des Buches etwas höher liegt, ist er durchaus gerechtfertigt. Ein wunderbares Werk, von dem ich sehr begeistert bin. Es läd zum genauen hinschauen und staunen ein – nicht nur einmal, sondern immer wieder. Egal ob man an lauen Sommerabenden gerne die Sternbilder am Himmel betrachtet oder von Astronomie-Sendungen im Fernsehen begeistert ist… ich empfehle jedem dieses Buch!

Der Autor
Der Astrophysiker Dr. Rhodri Evans forscht und lehrt an der Universität in Cardiff, Großbritannien. Sein Wissen vermittelt er auch in Radiobeiträgen und Fernsehsendungen der BBC und bei CBS. Zudem ist er Autor von populärwissenschaftlichen Büchern. In seinem Blog schreibt er über Astronomie, Physik und anderes. (Quelle: Kosmos)

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: