RSS

[Buchmesse-Nachlese] Gewinnspiel #1

31 Okt

In den vergangenen Tagen gab es jede Menge Artikel,dsc05450
was ich auf der Buchmesse erlebt habe.
Hier findet ihr alles zu Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4 und Tag 5.
Nun will ich aber auch noch zeigen, was ich von dort mitgebracht habe. Ich konnte an vielen Büchern einfach nicht vorbeigehen… ich musste sie kaufen. Wie könnte es auch anders sein😉

Doch ich habe auch an meine LeserInnen gedacht, dazu weiter unten mehr.

Nun erstmal zu meinen Büchern und Mitbringseln:

Wie gesagt habe ich auch an euch gedacht, und daher starte ich heute die erste Verlosung.
Ich hatte bisher noch keine Gelegenheit das Buch zu lesen, aber was lag näher, als einen Preisträger zu verlosen (oder zumindest sein Buch😉 )

dsc05504

Daher habt ihr jetzt die Gelegenheit das Buch „Aschenkindel“ (signiert) zu gewinnen, wenn ihr mir folgende Frage beantwortet:
Kennt ihr Märchenadaptionen und wenn ja, welche hat euch bisher am besten gefallen?

Na, schon eine Idee?💡 Dann hinterlasst mir einem Kommentar 🙂

Hier noch die Teilnahmebedingungen:
– Teilnahme ab 18Jahre oder mit Erlaubnis der Eltern
– Keine Barauszahlung des Gewinns
– Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland
– Gewinner werden per Blogpost bekannt gegeben
– Bitte hinterlasse eine (gültige!) eMail-Adresse für die Kontaktaufnahme

Das Gewinnspiel endet am 07.November 2016, 23.59Uhr
Viel Glück! ⭐

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

15 Antworten zu “[Buchmesse-Nachlese] Gewinnspiel #1

  1. Doris

    31/10/2016 at 20:25

    Ein Märchen, dass man immer wieder sehen kann, ist für mich der Klassiker: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Der Märchenfilm ist seit Jahrzehnten weltbekannt, die Filmmusik ist einmalig und wird auf Hochzeiten gespielt und besungen, die Weihnachtszeit ist einfach schön, wenn die ganze Familie diesen Film sieht (wie sonst auch die Sissi-Filme zu der Zeit gesendet werden). Ein traumhaftes Märchen, toll gespielt und dieses Happyend, wenn beide auf den Pferden glücklich davonreiten. Ein Augenschmaus für groß und klein.

     
  2. Bettina Hertz

    31/10/2016 at 22:59

    Halli-Hallo,
    wenn Die dreizehnte Fee als Märchenadaption gilt, dann kenne ich dieses, Teil 1 und 2 und es gefällt mir super. Halo Summer ihre Sumpflochsaga ist einmalig und ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil. Deshalb versuche ich gerne mein Glück für Aschenkindel.
    LG Bettina Hertz

     
  3. Tanja Hammerschmidt

    01/11/2016 at 23:46

    Ich bin begeistert❤ Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung. Mir gefallen die Luna Chroniken…. der Teil Wie Blut so rot, fand ich am stärksten. Drücke mir fest die Däumchen ^^

    lg junibrummer@gmx.de

     
  4. Maja

    02/11/2016 at 15:44

    Ich habe bisher noch keine gelesen hätte aber riesen Lust auf „Die dreizehnte Fee“. Aschenbrödel war schon immer mein lieblings Märchen, deshalb interessiert mich auch Aschenkindel sehr. Und das das Buch auch noch signiert ist mega toll!
    Viele liebe Grüße

     
  5. Sabine Beuster

    02/11/2016 at 17:33

    Hallo,
    also Hänsel und Gretel zB finde ich in der modernen Version, die Hexenjäger , klasse. Oder die Brüder Grimm , the Brothers Grimm, der Film ist auch szuper. Würde mich sehr über den Gewinn freuen, das Buch hört sich spannend an.
    Danke und LG

     
  6. Gerlinde Kaneberg

    02/11/2016 at 17:58

    habe davon noch nie gehört

     
  7. kinglouis

    02/11/2016 at 19:41

    Tomi Ungerers Bilderbuch „Allumette“ von 1974 greift das Märchen von Hans Christian Andersen „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ auf, allerdings mit „Happy End“.

     
  8. Wild Norbert

    02/11/2016 at 21:34

    Das Starmärchen schlechthin ist „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Es endet dann so romantisch und schön dass einem fast die Tränen kommen..Es ist einfach wunderbar!

     
  9. Silvia Huppertz

    06/11/2016 at 00:52

    Ich liebe die Version 3 Haselnüsse für Aschenbrödel. Wird bei uns immer zu Weihnachten geschaut.

     
  10. Andi N

    06/11/2016 at 22:30

    hmm auf anhieb fällt mir nur 3 Haselnüsse für Aschenbrödel ein.

     
  11. Andrea Braun

    07/11/2016 at 00:13

    „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist meine Lieblingsadaption.

     
  12. tierliebe

    07/11/2016 at 15:04

    Außer „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kenne ich keine andere Märchenadaption.

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar (wird später freigeschaltet) - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: