RSS

[Challenge] Das Jahr des Taschenbuchs – Juli #jdtb16

27 Jul

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Monat #jdtb16 !

Die Hälfte der Challenge ist schon geschafft, und ich habe bisher 14 Taschenbücher gekauft. Daneben zogen natürlich auch etliche Hardcover, Klappenbroschuren, eBooks und Hörbücher bei mir ein, aber die zählen nicht für die Challenge.
An mir krankt die Buchbranche zumindest nicht, soviel ist klar :mrgreen:

Meine #jdtb16 -Bücher des Monats Juli sind:

Herzfischen, Britta Sabbag & Maite Kelly (Bastei Lübbe)
Klappentext:
Der ehemalige Kinderstar Josy kommt im Alltag nur schwer zurecht. Als dann das Café ihres geliebten Patenonkels Hugo vor dem Ruin steht, hat sie eine nicht ganz so legale Idee: Sie fischt flirtwillige Männer aus dem Meer der Partnerschaftsseiten im Internet, deren Herzen und Geldbeutel weit offenstehen. Doch einer ihrer ausgenommenen Fische engagiert eine Online-Security-Agentur, und so ist ihr bald der ehrgeizige Simon auf der Spur. Simon und Josefine werfen nun beide ihre Köder aus – doch was passiert, wenn gleich zwei Herzen im Netz landen?

BöfflaMord, Hrsg. Ingrid Werner (Wellhöfer)DSC04505
Klappentext:
Erdäpfelkas, Böfflamott, Gwichste und saurer Gickerl – Niederbayern hat nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern auch schmackhafte Spezialitäten zu bieten. Eine Region in Bayern, die so richtig zum Wohlfühlen und Urlauben einlädt. Wenn nur nicht die Mordlust wäre!
Die Krimiautorin Ingrid Werner hat Kolleginnen und Kollegen dazu angestiftet, die kriminellen Energien Niederbayerns aufzuspüren. In 29 skurril-heiteren, abgründigen und spannungsgeladenen Geschichten wird betrogen, verraten und gemordet, garniert mit köstlichen Rezepten aus der Region.
Mit dabei sind: Janet Clark, Doris Fürk-Hochradl, Lisa Graf-Riemann, Gesine Hirtler-Rieger, Nicole Neubauer, Ottmar Neuburger, Manuela Obermeier, Edith Anna Polkehn, Regina Ramstetter, Dagmar Isabell Schmidbauer, Lothar Wandtner und Ingrid Werner
An Guadn!

Ich bin auf beide Bücher gespannt, doch besonders bei BöfflaMord sprach mich die Kombination von kurzen Krimis und Kochrezepten an. Solche Bücher kenne ich schon aus dem Verlag Ulrich Burger (UBV), die mir auch sehr gefallen haben.

Wie war euer Monat? Waren auch Taschenbücher dabei, oder lest ihr lieber HCs und Broschuren?

 

Ich freue mich immer über einen Kommentar (wird später freigeschaltet) - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: