RSS

Die Lesenacht zum Welttag des Buches

23 Apr

Hallo Ihr Lieben!Lesenacht

Nach zahlreichen Aktionen wie #BlogDenWelttag , #BücherFlashmob und #MottoFlashmob , möchte ich euch zu einer abschließenden Lesenacht einladen.

Ab 18.00Uhr wird es bei mir losgehen und euch erwartet hier auf dem Blog immer wieder ein Update. Dort werde ich verschiedene Bücher zuende- bzw. anlesen und euch kurz vorstellen.
Ich werde auch auf den Socialmedia-Kanälen präsent sein und dort den Hashtag #IchLeseAmWelttag verwenden.
Zur Lesenacht und dem Buchflashmob gibt es auch eine Facebook-Aktion, wo ihr die Lesenacht miterleben könnt. Bei Interesse hier entlang 🙂

Ihr seid herzlich eingeladen mich und diesen Hashtag bei Facebook, Twitter und Instagram zu begleiten und ihn zu teilen. Über einen regen Austausch würde ich mich besonders freuen, denn auch ich erfahre gerne, was andere lesen 🙂

Wie sieht es aus? Seid ihr dabei?

Ich würde mich freuen !

Update 22.36Uhr
Ich habe zwischendurch eine kurze Pause eingeschoben, um mal bei DSDS reizuhören, daher jetzt erst mein nächtes Update.

„Distant Shore“ von Tanja Bern ist beendet. Dass Novellen aber auch immer so kurz sein 51yf9HFYNYL._SX311_BO1,204,203,200_müssen… naja gut, ansonsten wäre es ja keine Novelle 😉 Trotzdem hätte ich nichts dagegen gehabt, noch etwas mehr mit den Charakteren zu schmachten. 🙂

Nun lese ich weiter im nächsten Buch. „Feuermuse“ vom Gmeiner Verlag.
Ich bin wieder mal sehr glücklich über mein Händchen, denn ich habe wirklich selten ein Buch was mir kaum gefällt, und so ist es auch hier.
Ein sehr fantasievoller Anfang, der neugierig macht, und auch danach ging es ebenso schön weiter. Toller, fesselnder Schreibstil und ein Antiheld, der sich hoffentlich noch mausern wird. Ich bin gespannt.

___________________

Update 19.10Uhr
die letzten Seiten von „Gefangene der Wildnis“ waren schnell gelesen. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, wenn ihr hist. Liebesromane mögt!

Nun geht es weiter mit „Distant Shore: Sterne der See“ (KopfKino Verlag) von Tanja Bern.

Bis ich hierzu etwas sagen kann, zeige ich euch meine Flashmop-Bücher, die ich mir zum Welttag gegönnt habe:
Taschenbuch Flashmob 1  Taschenbuch Flashmob 2

  • „Pandablues“ und „Mörderquote“ wollte ich schon immer lesen #mottoflashmob
  • „Ostfriesenschwur“ ist von einem Autor, der aus meiner Stadt kommt, und den ich gerne lese, alleine schon aus regionaler Sympathie 😉 #mottoflashmob
  • „Ein Sommer und vier Tage“ wollte ich immer mal lesen, fällt aber unter die Flashmop-Kategorie #bücherflashmob

Ihr fragt euch, was es mit den Flashmobs auf sich hat? Mehr Infos findet ihr hier

________________________________

Update 18.20Uhr
Ich starte die Lesenacht, ausgestattet mit Latte Macchiato und beende erstmal mein aktuelles Buch „Gefangene der Wildnis“ aus dem Amrun Verlag.
Das Buch gefällt mir super gut! Es ist ein historischer Liebesroman, der in England und Amerika um 1865 spielt. Es geht um die höhere Gesellschaft, Lug, Trug und erzwungene Bande, aber auch um Auswanderung und Neuanfänge, und natürlich dürfen auch Indianer nicht fehlen, was genau meinen Nerv getroffen hat.
Eine Leseprobe gibt es hier bei Amazon

________________________________

Bildquelle: Ulrich Merkel  / pixelio.de

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

13 Antworten zu “Die Lesenacht zum Welttag des Buches

  1. wortmagieblog

    23/04/2016 at 10:40

    Huhu 🙂

    Ach schade, ich bin heute Abend zu ner Geburtstagsfeier eingeladen, sonst wäre ich auf jeden Fall dabei. :/
    Ich wünsch dir einen wundervollen Welttag des Buches! 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Elli

     
    • lesenundmehr

      23/04/2016 at 15:25

      Schade, aber ich wünsche dir eine schöne Feier!

       
  2. miss booknerd

    23/04/2016 at 11:46

    Hey Tanja
    Ich mach gerne mit, allerdings werde ich erst etwas später einsteigen, da hier noch die Familie rumtobt um 18:00 Uhr 😀
    LG Tabea

     
    • lesenundmehr

      23/04/2016 at 15:26

      Ja, so etwas kenne ich nur zu gut 🙂 Jeder liest wann oder wieviel er möchte. Von daher keinen Stress! 🙂

       
  3. Emma

    23/04/2016 at 13:27

    Schade, ich dachte eigentlich, du bist bei uns mit dabei…
    Wünsche dir eine schöne Lesenacht.

     
    • lesenundmehr

      23/04/2016 at 15:23

      Ich habe dazu in der Gruppe nichts konkretes gelesen, also keine Unter- oder Lesegruppe o.ä., daher mein Alleingang – entschuldige.
      Ich nehme den Link noch in den Bericht auf 🙂

       
  4. elephantgreenm

    23/04/2016 at 13:42

    Ne gute Idee! Ich werde heute das buch Origin lesen und vielleicht tweete ich auch mal was dazu… Oder ich poste mal was auf Instagram:)

     
  5. Anja

    23/04/2016 at 14:02

    Tolle Idee…

    Ich bin auch bei der Aktion dabei. Das hab ich mir einfallen lassen:

    https://kellerbande.wordpress.com/blogger-schenken-lesefreude-2016/

     
  6. woerterkatze

    23/04/2016 at 17:39

     
  7. Jacquy

    23/04/2016 at 18:45

    Ahh, super. Ich bin zwar schon verspätet, steige aber super gerne noch mit ein 🙂 Ich wollte den Abend sowieso mit Lesen verbringen und dann passt das perfekt!

     
    • lesenundmehr

      23/04/2016 at 18:58

      Ja, das ist wirklich perfekt 🙂
      Auf der Facebookseite geht es auch erst um 20.00Uhr richtig los

       

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: