RSS

Aktion Nr. 2 zum Welttag des Buches

23 Apr

Heute ist es wieder so weit:blogger2015v-W-177x300
Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Autoren und Leser den UNESCO-Welttag des Buches.

Seit nunmehr 21 Jahren gibt es ihn, und es hat sich in den letzten Jahren zu einer schönen Tradition entwickelt, dass auch die Blogger Lesefreude schenken möchten.

Wie in den vergangenen Jahren, so bin ich auch dieses Jahr wieder mit dabei, diesmal sogar mit zwei Aktionen.

Bis heute Abend könnt ihr noch am Buchflashmop teilnehmen und etwas gewinnen. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Heute starte ich aber noch eine Aktion, die bis zum 01. Mai läuft.
Dabei könnt ihr das gewinnen:


DSC04427

Ein „Glückstagebuch“ von Copperath

oder

das Jugendbuch „Mein Herz wird dich finden“ vom Verlag Sauerländer (meine Besprechung zum Buch)

Was ihr dafür tun müsst ist ganz einfach. Beantwortet mit einfach die Frage:
Gab es für dich dieses Jahr schon ein Buch-Highlight? Wenn ja, welches war es und warum?

Die Teilnahmebedingungen:

  • Aktionszeitraum: 23.April- 01. Mai 2016, 23.59Uhr
  • Beantworte die Gewinnspielfrage
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 16 Jahren möglich.
  • Falls Du unter 16 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt (leider) nur innerhalb Deutschland, weil ich die Gewinne und das Porto selbst finanziere.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass man im Gewinnfall öffentlich genannt werden darf.
  • Mehrfachteilnahmen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Ich wünsche euch einen frohen Welttag des Buches und viel Glück!

Advertisements
 
31 Kommentare

Verfasst von - 23/04/2016 in Bücher, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

31 Antworten zu “Aktion Nr. 2 zum Welttag des Buches

  1. Katja

    23/04/2016 at 08:12

    Hey du 🙂

    Also ein richtiges Highlight… ich muss da mal überlegen…
    hm…
    Also es gab sehr viele Bücher, die ich richtig toll fand, das Buch-Highlight war dieses Jahr eine Trilogie – Soul Beach heißt sie!
    Ich habe sie verschlungen, ich habe sie geliebt und ich habe getrauert, als es vorbei war.
    Es war eine magische Welt, in die ich hatte eintauchen können. Die Seiten schienen sich von alleine gelesen zu haben. Es war nahezu magisch gewesen, dem ganzen zu verfallen!

    Kann ich nur wärmstens an alle empfehlen 🙂

    LG
    Katja 🙂

     
  2. freidichterin

    23/04/2016 at 09:31

    Hihi,
    mein Buchhighlight war ganz klar „Carry On“ von Rainbow Rowell (Autorin von Eleanor & Park und Fangirl).
    Ich wollte eigentlich nur ein bisschen mehr englische Bücher lesen wegen dem anstehenden Englischabitur und dann bin ich plötzlich bis 6.00 Uhr morgens wach und weine fast vor Freude, weil diese Gayromance mit Zauberern so fantastisch ist.
    Am liebsten würde ich es sofort wieder lesen, aber jetzt müssen wir erst einmal die Prüfungen schreiben!
    Liebe Grüße
    Itchy

     
  3. msnici91

    23/04/2016 at 10:06

    hallo=)

    Mein Buch-highlight ist Skulduggery Pleasant. Es ist einfach eine wahnsinnig spannende, witzige und Ausgereifte Story um Magie, Freundschaft und dem Kampf mit den ganz persönlichen Dämonen. Ich würde mir das Buch Mein Herz wird dich finden wünschen.
    Ganz liebe Grüße

     
  4. Anastasia T.

    23/04/2016 at 11:10

    Mein Buch-Highlight war „Ein ganz neues Leben“ von Jojo Moyes.Eine wundervolle, herzergreifende Geschichte, die sehr interessant, emotional und fesselnd bis zum Schluss ist.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

     
  5. wortmagieblog

    23/04/2016 at 11:31

    Huhu 🙂

    Ich hüpfe liebend gern in den Lostopf! 😀
    Ich denke, ich hatte bisher zwei Highlights kurz nacheinander: „Rooms“ von Lauren Oliver und „Beauty Queens“ von Libba Bray. Es sind zwei sehr verschiedene Bücher, die mich auf ganz unterschiedlichen Ebenen berührt haben. „Beauty Queens“ ist herrlich gesellschaftskritisch und zynisch; „Rooms“ hingegen ist äußerst gefühlvoll. Ich fand beides beeindruckend. 🙂

    Übrigens hätte ich gern das Glückstagebuch, sowas fehlt in meiner Sammlung noch. 😀

    Viele liebe Grüße,
    Elli

     
  6. Katja

    23/04/2016 at 11:46

    Hallo und vielen Dank für diese tolle Verlosung! Sehr gerne hüpfe ich für beide Gewinne in den Lostopf.

    Mein absolutes Highlight war „Wenn der Sommer stirbt“ von C.L. Wilson. Ich warte bereits sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Das Buch ist wirklich sehr spannend, fantasiereich und mitreißend. Ich kann es wärmstens weiterempfehlen.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

     
  7. dailythoughtsofbooks

    23/04/2016 at 11:57

    Hallöchen!

    Leider gab es in diesem Jahr noch kein Highlight. Aber ich fange bald Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben an, und habe das Gefühl, das könnte ein Highlight werden.

    Ich würde gerne für Mein Herz wird dich finden in den Lostopf hüpfen, es liegt auf meinem Wunschzettel aber konnte es mir nie kaufen.

    Liebe Grüße,
    Emmi

     
  8. Melanie

    23/04/2016 at 12:01

    Ja. Definitiv. Harper Lee „Gehe hin, stelle einen Wächter“ wat mein Highlight.. Warum? Na… Harper Lee! 😉

     
  9. Mira

    23/04/2016 at 13:44

    Hey,

    bis jetzt habe ich leider noch kein wirkliches Lesehighlight gfunden, aber ich hoffe doch sehr, dass das bald kommt. Derzeit lese ich „Almost“ von Anne Eliot und das gefällt mir bis jetzt am besten. Mal sehen, ob das auch so bleibt. 😉

    Ich würde gerne für „Mein Herz wird dich finden“ in den Lostopf hüpfen!

    Liebe Grüße
    Mira

    berlincitygirl02@web.de

     
  10. elephantgreenm

    23/04/2016 at 13:50

    Hallo! Ist echt ne nette Verlosung, die du dir da ausgedacht hast. Ich hatte zu Anfang dieses Jahres eine kleine Leseflaute aber jetzt bin ich grade wieder fleißig am Lesen;)
    Mein Highlight was Raum von Emma Donoghue. Das Buch ist so erschreckend und wunderschön zugleich und auch der Film steht dem Buch in nichts nach. Echt ein krasses Buch und so überwältigend!
    Ein schönes Wochenende dir:)

     
  11. SophiesLittleBookCorner

    23/04/2016 at 15:08

    Hallo,
    mein Highlight bis jetzt war „Die Augen des Iriden“. Ein wahnsinnig spannendes und komplexes Buch, dass sich dennoch sehr schnell lesen lies.

    Alles Liebe
    Sophie

     
  12. frostyface

    23/04/2016 at 15:20

    Hi,

    mein bisheriges Highlight ist „Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte“, weil die Geschichte zuckersüß ist und man eigentlich keine andere Wahl hat, als Seite für Seite umzublättern. 😉
    Ich springe gern für „Mein Herz wird dich finden“ in den Lostopf. (Das Glückstagebuch habe ich schon.)

    LG und noch einen schönen Welttag des Buches!
    frostyface

     
  13. iri97

    23/04/2016 at 15:35

    Das Highlight meines Jahres war bisher „Für immer Emily“ von Ilke Hauck. Eine Liebesgeschichte die mit so vielen Emotionen verbunden ist, dass mir oft die Tränen in den Augen standen. Es ist so schön geschrieben und es hat mich gerührt. Es war eine wirklich schöne Geschichte die ich sehr sehr gerne gelesen habe, weil man sich so gut reinfühlen könnte, nicht jeder Autor kriegt es hin Emotionen so gut rüber zu bringen dass man richtig mit fühlt.
    LG Iri (Gildt[at]gmx.de)

     
  14. Elke van den Nieuwendijk

    23/04/2016 at 16:00

    Hallo und einen schönen Welttag des Buches 🙂
    Ein Highlight dieses Jahr habe ich noch nicht, was aber sicher auch daran liegen kann, dass ich leider nicht in dem Ausmaß zum Lesen gekommen bin, wie ich es sonst mache.
    Ich würde gerne für das Glückstagebuch in den Lostopf hüpfen.
    Liebe grüße und ein schönes restliches Wocheneende
    Elke

     
  15. fantasticbook

    23/04/2016 at 18:43

    Hallo,
    ein bisheriges Highlight war bei mir „Die längste Nacht“ von Isabel Abedi. Eigentlich wollte ich das Buch gar nicht lesen, doch dann hat es mich einfach vom Hocker gehauen. 🙂

    Ich würde gerne für „Mein Herz wird dich finden“ in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    Petra
    fantasticbooks[at]t-online.de

     
  16. diebuchblogger

    24/04/2016 at 10:29

    Hey,
    Ich musste gerade mal überlegen. Es gab zwar dieses Jahr schon mehrere gute Bücher, aber ich hqtte leider noch kein richtiges Highlight….naja, ich würde mich auf jeden Fall über das Buch mein Herz wird dich finden freuen.
    LG
    Ina

     
  17. sindri

    24/04/2016 at 10:44

    „Alles Licht, das wir nicht sehen“ war mein Highlight! Es ist unfassbar gut! Mehr verrate ich nicht! :).

    Viele Grüße und hoffentlich hattest Du einen schönen Welttag des Buches!

     
  18. tintenmaedchen

    24/04/2016 at 12:12

    Huhu,

    hrm das ist eine schwierige Frage. Ich denke so ein richtiges Highlight war bisher noch nicht für mich dabei in diesem Jahr. Durchaus gute Bücher ja aber noch nichts was mich total vom Hocker gerissen hat. Das wird hoffentlich noch kommen ^^

    Liebe Grüße, Jenni

     
  19. Bianca

    24/04/2016 at 19:41

    Hallo 🙂
    Mein Highlight war bisher Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken. Die Geschichte hat mich wirklich mitgerissen, war immer spannend und hielt überraschende Wendungen parat – für mich zumindest nah dran an Perfektion 😀
    Beide Gewinne sind einfach toll, aber falls ich mich entscheiden muss, hüpfe ich für „Mein Herz wird dich finden“ in den Lostopf 🙂
    LG, Bianca

     
  20. Sonjas Bücherecke

    24/04/2016 at 19:44

    Hallo,

    ein Dankeschön an euch Blogger für diese tolle Aktion.
    Ich würde gerne für „Mein Herz wird dich finden“ in den Lostopf hüpfen.

    Eine Lesehighlight war „Sturmrose“, eines von vielen.

    Schönen Abend.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

     
  21. Lisa

    26/04/2016 at 21:09

    Huhu,
    Ehrlich gesagt, hatte ich noch kein Highlight. Eines meiner Highlights letztes Jahr war aber „Light & Darkness“ von Laura Kneidl 😉
    Liebe Grüße

    PS:Würde mich am meisten über den Roman freuen 🙂

     
  22. Jolie

    27/04/2016 at 13:51

    Nein, leider gab’s für mich dieses Jahr noch kein Lesehighlight… 😦

     
  23. tierliebe

    28/04/2016 at 13:49

    Mir hat „Kindeswohl“ von McEwan sehr gut gefallen.

     
  24. Celina

    28/04/2016 at 19:55

    „Mein Herz wird dich finden“ hört sich echt toll an, hab gerade mal in deiner Rezension und dem Klappentext gestöbert… würde ich sehr gerne gewinnen! 🙂

    Mh Highlight dieses Jahr.. irgendwie hat mich schon länger kein Buch mehr so richtig umgehauen. Black Blade von Jennifer Estep mochte ich aber sehr.
    Danke für das Gewinnspiel!

    Liebe Grüße,
    Celina

     
  25. Celina Jones

    28/04/2016 at 20:44

    Huhu,
    Danke für das Gewinnspiel! „Mein Herz wird dich finden“ hört sich toll an!

    Ich hatte schon länger kein Highlight mehr, aber Black Blade von Jennifer Estep hat mir gut gefallen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Celina
    pluviasx(at)freenet.de
    (Irgendwie konnte ich nicht über WordPress kommentieren.. oder musst du das bestätigen?)

     
  26. Tiffi2000

    30/04/2016 at 16:08

    Hallo,

    ein richtiges Highlight dieses Jahr hatte ich noch nicht… ich habe aber dieses Jahr schon „My dear Sherlock“ was mir sehr gut gefallen hat 😉
    Ich würde gerne für Mein Herz wird dich finden in den Lostopf hüpfen 😉

    LG

     
  27. Birgit

    30/04/2016 at 22:00

    Ich hatte tatsächlich schon ein Lesehighlight 2016 — „First Frost“ von Sarah Addison Allen. Es ist eine Fortsetzung ihrer Geschichte „Garden Spells,“ die auch auf Deutsch als „Mein zauberhafter Garten“ erschienen ist.

    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance! 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

     
  28. verenajulia

    01/05/2016 at 20:53

    Hallihallo 🙂
    mein Highlightbuch war dieses Jahr ganz am Anfang des Jahres das Buch von Guido Westerwelle. Das hat mich sehr bewegt und ich habe viel über ihn gelesen, was ich so noch nicht wusste.
    Danke dir für dein Gewinnspiel. Ich hätte soooo gerne das Glückstagebuch. Das wäre was für mich und meine Gedanken.
    Liebe Grüße, Verena.

     
  29. Petra N.

    01/05/2016 at 21:58

    Hi 🙂
    Tabitha Suzuma – Forbidden ist ein Buch-Highlight von diesem Jahr, es hat mich sehr berührt ein tolles herzergreifendes Buch und trauriges.

    reichderbuchgedanken.meinblog@web.de
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Petra

     
  30. Katja

    05/05/2016 at 10:36

    Huhu 🙂
    wurde schon ausgelost?

    lG 🙂

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: