RSS

[Blogtour] zu „Mondlicht in deinen Augen“ – Tag 1

18 Apr

Hallo,
und herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zu „Mondlicht in deinen Augen“ von Anke Höhl-Kayser.

Ich möchte euch heute das Buch vorstellen, damit ihr einen Eindruck von der Geschichte bekommt.

Am Ende dieser Buchvorstellung gibt es auch etwas zu gewinnen, aber jetzt erst mal ein paar Infos zum Buch:

Der Plot (Buchrückentext)

Als die Wuppertaler Studentin Jenny ein Skelett in einem Holzsarg findet, beginnt ein Albtraum: Sie wird von einer Geistererscheinung heimgesucht, die zu real ist, um sie als Traum abtun zu können. Ein mysteriöser Mann namens Gero entführt sie nach Rügen – ins Jahr 2062.

110843_web_R_K_B_by_Thomas Max Müller_pixelio.de

Blick auf Wuppertal (Quelle: ThomasMax/pixelio)

In der Zukunft ist der letzte Kampf der Menschheit angebrochen. Die Überlebenden stellen sich gegen die Flammenwächter, eine neu entwickelte menschliche Spezies mit paranormalen Fähigkeiten. Jenny erkennt, dass der attraktive Gero sie für seine Zwecke missbraucht, doch kann sie sich noch länger seiner Faszination entziehen?
Jennys Freunde Tom und Cara überwinden die Zeitbarriere, um sie zu retten – aber Jenny ist inzwischen zu einer Flammenwächterin geworden, und der Krieg ist in vollem Gange … (Quelle: bookshouse)

 

Das Setting

44050_web_R_K_by_Gecko_pixelio.de

Wuppertaler Schwebebahn (Quelle: gecko/pixelio)

Am Anfang der Geschichte befindet man sich in Wuppertal/NRW. Sie ist die größte Stadt des Bergischen Landes und liegt südlich des Ruhrgebiets, mitten im Grünen. Ich persönlich verbinde mit Wuppertal immer das Klinikum und die Schwebebahn. Mit der Hauptfigur schaut man hier von den Hügeln hinab und besucht u.a. ein nahes Waldstück. Auch wenn die Geschichte zwischen Wuppertal und dem zweiten Spielort hin und her pendelt, so dauert der Aufenthalt hier nie besonders lange. Die Haupthandlung spielt sich auf Rügen ab.
Rügen ist die größte deutsche Insel, liegt vor der pommerschen Ostseeküste und gehört zum Land Mecklenburg-Vorpommern. Vielen ist sie als beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel bekannt,

731795_web_R_B_by_günther gumhold_pixelio.de

Rügen: Kreidefelsen (Quelle: gumhold/pixelio)

u.a. wegen der langen Strände und der Kreidefelsen. Ein zentraler Spielort ist hier u.a. der Herthasee.

 

Die Geschichte spielt sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft, im Jahr 2062, wie oben schon zu lesen war. Daher bekommt man hier einen Zeitreiseroman, wobei die Welt der Zukunft stark dystopische Züge hat. Außerdem wird es sehr magisch/mystisch/spirituell, also paranormal, und natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen. Eine gute Mischung verschiedener Genre.

Protas

Es gibt im wesentlichen zwei Hauptcharaktere und zwei Nebendarsteller. Außerdem findet man natürlich noch diverse andere Nebenfiguren, die aber nur zum Teil für die Geschichte relevant sind.

Die verschiedenen Protagonisten werden euch morgen auf dem Blog http://www.worldofbooks4.blogspot.de genauer vorgestellt.

Ich hoffe, dass euch die Buchvorstellung gefallen hat.

Wenn ihr Lust auf mehr Eindrücke habt, dann empfehle ich unbedingt die Leseprobe http://www.bookshouse.de/leseproben/322/322.pdf

Nun aber zum Gewinnspiel:12924520_1584610998522382_8114195675011389358_n
Zu gewinnen gibt es 12919850_1584611025189046_4106860776762385507_n
1. Preis
2 x 1 signiertes Print von „Mondlicht in deinen Augen“

2. Preis
2 x 1 signiertes Print von „Der Zeitwandler – Restart“

3. Preis
2 x 1 signiertes Print von „Die Löffel-Liste“

Um zu gewinnen müsst ihr mir lediglich eine Frage beantworten:
Kennt ihr Wuppertal (das Ruhrgebiet) oder Rügen? Wart ihr schon einmal dort, oder würde es euch reizen dort mal hin zu fahren?

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich.
  • Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.

Das Gewinnspiel endet am 24.4.2016 um 23:59 Uhr.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Hier noch die anderen Tourdaten
12961733_1588007038182778_7495239764389203661_n

Advertisements
 
31 Kommentare

Verfasst von - 18/04/2016 in Bücher, Blogtour, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

31 Antworten zu “[Blogtour] zu „Mondlicht in deinen Augen“ – Tag 1

  1. Tina Sack

    18/04/2016 at 12:29

    Hallo,

    ich war noch nie in Wuppertal oder auf Rügen. Wobei ich mir Rügen sehr gerne einmal ansehen würde.

    Danke für einen sehr guten 1. Blogtour-Tag. Das Buch klingt spannend. Freude mich auf die weitere Tour.

    LG Tina

     
  2. Christine Schröter

    18/04/2016 at 13:19

    Hallo,
    danke für den Beitrag!
    Ich kenne weder Wuppertal noch Rügen. Lediglich in Köln und Essen haben wir schon ein paar Tage verbracht. Rügen würde mich auf jeden Fall mal reizen.
    LG Christine

     
  3. Isabell Hertz

    18/04/2016 at 19:03

    Hallo,

    vielen Dank für den tollen Start in die Blogtour. 🙂
    Ich war leider noch nicht in Wuppertal, aber ich war schon einmal 6 Wochen lang zur Kur auf Rügen. Die Insel ist wirklich schön.

    Liebe Grüße
    Isabell

     
  4. Jeannine M.

    18/04/2016 at 21:06

    Guten Abend,
    vielen Dank für deinen Beitrag.
    Kennen du ich beides. Aber ich war bis jetzt nur auf Rügen. Dort war es so schön. =) Wuppertal finde ich nicht so reizvoll, daher würde ich jetzt nicht unbedingt dorthin fahren.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

     
  5. Mimi Sipek

    18/04/2016 at 21:43

    Hallo
    Danke für Deinen tollen Beitrag.
    Ich war leider noch nie in Wuppertal oder Rügen….
    Wobei ich mir sehr gut vorstellen könnte ein paar erholsame Tage in Rügen zu verbringen….
    Viele liebe Grüsse
    Mimi

     
  6. Martina Suhr

    18/04/2016 at 22:07

    Huhu,
    also Wuppertal und Rügen kenn ich nur vom Hören-Sagen, allerdings reizen mich die landschaftlichen Besonderheiten von Rügen sehr. Ich denke, dass ich da definitiv irgendwann nochmal hinfahre.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

     
  7. Daniela Schiebeck

    18/04/2016 at 22:58

    Ich war weder in Wuppertal noch auf Rügen, habe aber schon sehr viel über Rügen gelesen bzw. gesehen und wurde gerne einmal dorthin reisen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

     
  8. Sarah Kalmer

    19/04/2016 at 12:26

    Hallo,
    danke für den tollen Beitrag. 🙂
    Ich war als Kind einige Male in Wuppertal weil meine Tante und mein Onkel dort gewohnt haben.
    Damals hab ich es immer Tupperwal genannt und war total begeistert von der Schwebebahn.

    Liebe Grüße
    Sarah

     
  9. SaBine K.

    19/04/2016 at 13:59

    Hallo,

    ich war bisher auch noch nicht in Wuppertal oder auf Rügen. Eine Reise dorthin könnte ich mir aber gut vorstellen 🙂

    LG
    SaBine

     
  10. Stefanie Aden

    19/04/2016 at 16:44

    Hallo,

    Das Buch hört sich sehr spannend an und es wird ja auch eine Zeitreise geben.
    Ich selber war noch nicht auf Rügen oder in Wuppertal. Aber Rügen wprde mich schon reizen.

    Lg Stefanie

     
  11. Nicole Katharina

    19/04/2016 at 17:05

    Hi
    Toller Beitrag!
    Nein ich war noch nie im Wuppertal, weiß auch nicht ob es mich reizt dorthin zu reisen, aber ich weiß dass Anke tolle Bücher schreibt 🙂
    Liebe Grüße
    Nicole

     
  12. Bianca Stahl

    19/04/2016 at 22:33

    Kennen, von hören und sagen, auf jeden Fall 😉 Jedoch hatte ich bis jetzt leider noch nicht die Chance hinzureisen, jedoch, unternimmt meine Familie und ich im Sommer ein Wochenendausflug dort hin ☺👍

    Biancaszierbeck@t-online.de

     
  13. Hatice

    19/04/2016 at 23:13

    Hallo,
    ich war noch nicht in Wuppertal, würde aber sehr gerne mal dorthin fahren.
    Vor allem die Schwebebahn hatte vor langem mein Interesse geweckt, wäre sicher ein tolles Erlebnis damit zu fahren 🙂
    Danke für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße
    Hatice

     
  14. Stefanie Aden

    20/04/2016 at 11:17

    Hallo,

    Vielen dank für die Vorstellung, es klingt sehr spannend und eine Zeitreise ist auch dabei.
    Ich selber war noch nie in Wuppertal oder auf Rügen, obwohl Rügen mich schon sehr reizen würde.

    Lg Stefanie

     
  15. Christine S.

    20/04/2016 at 13:55

    Hallo,

    leider war ich noch nie in Wuppertal oder auf Rügen selbst. Doch wir haben schon Urlaub an der Ostsee gemacht.

    GLG Christine

     
  16. Christine S.

    20/04/2016 at 16:52

    Hallo,

    in Wuppertal war ich noch nicht und auch Rügen selber, habe ich noch nicht gesehen. Doch wir haben schon mehrmals Urlaub an der Ostsee gemacht.

    GLG Christine

     
  17. Peter H.

    24/04/2016 at 09:12

    Ich kenne Wuppertal gut..und daher frage ich mich wieso in Klammern „Ruhrgebiet“ steht ?? Rügen ist eine schöne Insel Dank Aufbau Ost alles modern….wer es mag……

     
  18. tierliebe

    24/04/2016 at 11:24

    Ich kenne weder Wuppertal noch Rügen, doch würde mich beises reizen. Ob ich jemals hinkomme…

     
  19. Renate

    24/04/2016 at 11:25

    Ich kenne Wuppertal und das Ruhrgebiet- es ist schöner als es immer in den Medien dargestellt wird, vor allem die Menschen dort sind so herzlich- leider war ich auf Rügen noch nicht-ich habe aber dort Verwandte die sind auch alle so herzlich.

     
  20. Sindy

    24/04/2016 at 11:35

    Wuppertal bzw. das Ruhrgebiet kenne ich jetzt nicht unbedingt, also ich war noch nie dort, aber dafür durfte ich schon Rügen kennenlernen und fand es dort sehr entspannend. Die Gegend ist wunderschön und erholsam.

     
  21. Sabine

    24/04/2016 at 13:35

    Moin Moin,
    ich kenne beide Orte nicht! Rügen reizt mich sehr, ich liebe das Meer und in Wuppertal würde ich gerne mit der Schwebebahn fahren 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

     
  22. Bonnie Bennett

    24/04/2016 at 14:14

    Hallo,

    in Wuppertal war ich schonmal und es war eine sehr interessante Fahrt mit der Schwebebahn. Auf Rügen war ich noch nicht.

    Lg Bonnie

     
  23. Bonnie Bennett

    24/04/2016 at 14:19

    Hallo,

    in Wuppertal war ich schonmal. Es war eine sehr interessante Fahrt mit der Schwebebahn. Auf Rügen wer ich noch nicht.

    Lg Bonnie

     
  24. Rosi

    24/04/2016 at 15:01

    Ich war weder in Wuppertal noch auf Rügen – aber Rügen werde ich sicher irgendann einmal besuchen, denn es soll ja dort wunderschön sein und ich liebe das Meer

     
  25. kinglouis

    24/04/2016 at 18:21

    Ich habe vor langer Zeit für einige Jahre in Dortmund gelebt. Damals bin ich auch mal durch Wuppertal (im Schatten der Schwebebahn) gefahren.
    Rügen war, als ich in MV war wegen der Vogelgrippe nur unter sehr erschwerten Voraussetzungen erreichbar, was ich mir aus Zeitgründen dann verkniffen habe.

     
  26. Gerlinde Kaneberg

    24/04/2016 at 19:13

    kenne beides vom tv ,aber wenn ich wählen dürfte dan rügen

     
  27. Katja von MissRose´s Bücherwelt

    24/04/2016 at 20:23

    Hallöchen. 🙂
    Toller Beitrag. 🙂
    Also ich war noch nie in Wuppertal, aber ich war schon mal auf Rügen und das fand ich sehr schön. 🙂 Die Gegend da ist sehr schön und sehenswert.
    Alles Liebe,
    Katja

     
  28. Andrea Braun

    24/04/2016 at 20:38

    Im Ruhrgebiet u.a. in Wuppertal war ich damals eine Woche lang in der 4. Klasse. Einen Kurzurlaub auf Rügen habe ich im Oktober 2011 gemacht. Beide Ziele haben Ihre Reize und Rügen ist auf jeden Fall nochmal ein erklärtes Urlaubsziel von mir, weil die 4 Tage damals absolut nicht reichten um die ganze Schönheit der Insel zu erkunden.

     
  29. Tiffi2000

    24/04/2016 at 22:10

    Hallo,

    ich kenne beides… war aber noch nie dort und ich glaube, dass ich das endlich mal nachholen muss da beides sehr interessant klingt 😉

    LG

     
  30. Katja

    24/04/2016 at 22:51

    Hallo und vielen Dank für diesen schöne Beitrag zur Blogtour! Wuppertal kenne ich nicht, dafür aber Rügen. Rügen finde ich auch wirklich schön. Für mich ist es die schönste Insel Deutschlands, mit ganz vielen Unternehmungsmöglichkeiten. Wuppertal reizt mich nicht besonders…

    Viele liebe Grüße
    Katja

     
  31. andreas

    24/04/2016 at 23:42

    die Technik hat mich an beiden Orten interessiert: Rasender Roland auf Rügen und Schwebebahn in Wuppertal

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: