RSS

[Blogtour] „Tyne 1 – Liebe ohne Morgen“ – Tag 4 ….

02 Jul

…. heute heißt es: Scotland goes movie

Seit dem 29.06. läuft die Blogtour nun schon, und du konntest schon einiges über die Entstehung und Hintergründe von Tyne, sowie über Schottland und Zeitreisen erfahren.

Tyne_Blogtour

Ich schweife heute etwas vom Buch ab und stelle dir Filme vor, die mit Schottland zu tun haben.
Im Anschluss daran gibt es auch etwas zu gewinnen….

Als ich an Schottland dachte, fielen mir spontan einige Filme ein, die unbedingt in diesem Artikel erwähnt werden müssen.

Da wäre zunächst einmal „Highlander – Es kann nur einen geben“. Für mich persönlich ist das der Urvater aller Highlanderfilme. Die Geschichte um den unsterblichen Connor MacLeod hat insgesamt 3 Teile, ist sehr actiongeladen und blieb mir bis heute im Gedächtnis. Vermutlich nicht zuletzt wegen der Schauspieler Christopher Lambert und Sean Connery.

Mein persönlicher Lieblingsfilm ist allerdings „Braveheart“, der mit 5 Oscars ausgezeichnet wurde. Auch hier begeistern Schauspieler (Mel Gibsen, Sophie Marceau) und Story gleichermaßen.
Es ist eine Geschichte, in der es weniger um Ruhm als vielmehr um Recht, Gerechtigkeit und Ehre geht. Er hat schlachtenreiche, aber auch lustige, anrührende und tragische Momente. Daher ist es nicht nur ein Film für Frauen, die den Schmachtfaktor suchen, sondern auch für Männer. Denke ich jedenfalls… 😉

Ein ähnlicher Film, zumindest was das Setting angeht, ist „Rob Roy“. Ich fand ihn allerdings direkter, vielleicht auch etwas vulgärer, wobei das nicht so negativ gemeint ist, wie es zunächst klingt. Der Film schien mir genau dadurch realitätsnaher zu sein, denn das damalige Leben war nun mal für manche Menschen hart und grausam. Die Herrscher nahmen was sie brauchten, die anderen kämpften um ihre Ehre und das Überleben. Wenn man von einigen Szenen absieht, ist aDSC02756uch das für mich ein sehenswerter Film.

Die gleiche, typische Highland-Kulisse, aber eine ganz andere Geschichte und Filmart, findet man in „Merida-Legende der Highlands“. Dies ist ein Animationsfilm aus dem Hause Pixar. Geprägt wird er von einer sehr jungen, selbstbewussten, schottischen Prinzessin, die sehr genau weiß was sie will bzw. was sie nicht will. Doch ihr Eigensinn hat Folgen und dann muss sie zeigen, dass sie mutig sein kann.
Auch wenn man hier eine weibliche Hauptfigur hat ist es ein Film für Mädchen und (jüngere) Jungen gleichermaßen. Er ist spannend, turbulent und er hat, wie fast alle Animationsfilme, eine pädagogische Komponente. Den erhoben Zeigefinger gibt es allerdings meines Erachtens nach nicht, was ich recht positiv finde.

Keinesfalls unerwähnt sollte auch „Outlander“ bleiben. Zwar handelt es sich hier um eine TV-Produktion, die ich persönlich aber so gut fand, dass ich sie hier mit aufführe.
Es ist eine SciFi/Fantasy-Romanze mit historischem Hintergrund und gleichzeitig die Verfilmung der „Highland-Saga“ von Diana Gabaldon. Ich persönlich stehe Verfilmungen immer etwas kritisch gegenüber, aber diese finde ich gelungen. Daher zeige ich gerne den Trailer dazu…

Ich habe mich bei meiner Auswahl eher an „klassische Highlander“ gehalten, aber natürlich gibt es noch viele, viele weitere Filme, die in Schottland spielen oder zumindest vor schottischer Kulisse gedreht wurden. Dazu gehören Trainspotting, Gangs of Glasgow, Hellboy, Mcbeth, (einige) Harry Potter, Charlie&Louise, Wilder Thymian und viele mehr.
Alle vorzustellen hätte bei weitem den Rahmen gesprengt, aber ich hoffe, dass du auch so Spaß an meiner Vorstellung hattest.
____________________________________

Nun aber zum Gewinnspiel:

Um eines der Prints zu gewinnen, musst du nur auf den teilnehmenden Blogs (siehe unten) kommentieren oder manchmal auch eine Frage beantworten. Je öfter du kommentierst, desto größer sind deine Chancen.
Bei mir hast du Zeit bis zum 06.07.2015 um 18 Uhr, am folgenden Tag wird ausgelost.

Meine Frage, die es zu beantworten gilt lautet:Tyne_Gewinne

Kennst du schottische Filme? Welcher hat dir besonders gefallen oder welchen möchtest du noch sehen?

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland.
Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Ich wünsche dir viel Glück !

Morgen geht es bei Jackys-Bücherregal weiter und hier sind die kompletten Tourdaten:
29.06. – Annika von „Kathrinsbooklove“ Was steckt hinter Tyne?
30.06. – Astrid von „Letannas Bücherblog“ Schottland stellt sich vor
01.07. – Nicole von „Sternchenstaub’s Lesewelt“ Zeitreisen
02.07. – bei mir 😉 Scotland goes Movie
03.07. – Jacky von „Jackys-Bücherregal“ Wer sind die Protagonisten?
04.07. – Silke von „Siljas Bücherkiste“ Gabriele Ketterl im Interview
05.07. – Jennifer von „Vampys-fantasy-books“ Was erwartet uns im zweiten Band?

Advertisements
 
9 Kommentare

Verfasst von - 02/07/2015 in Bücher, Blogtour, Fantasy, Film

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

9 Antworten zu “[Blogtour] „Tyne 1 – Liebe ohne Morgen“ – Tag 4 ….

  1. Laura M

    02/07/2015 at 09:09

    Hi Tanja,
    von den Sachen die du aufgezählt hast, habe ich „Merida“ und „Outlander“ geschaut . I ❤ Outlanders, schade dass es nur noch nächste Woche läuft 😦
    Ach ja, natürlich auch Harry Potter. Damit hast du ja total recht, das Hogwarts-Schloss steht ja schließlich da.
    Irgendwelche anderen schottischen Filme fallen mir jetzt nicht ein, wobei ich sicher bin dass ich noch irgendwas anderes gesehen haben muss, dass kann es doch nicht schon gewesen sein. Echt komisch, dass einem so gar nichts mehr einfällt. Aber vielleicht noch die Filme über Elizabeth I? Schließlich hat sie gegen Maria Stuart und die Schotten gekämpft.

    Viele Grüße
    Laura

     
  2. SaBine K.

    02/07/2015 at 10:31

    Hallo,

    „Merida“ ist ein Film den ich total liebe 🙂 Aber auch von der neuen Serie „Outlander“ bin ich total begeistert (da muss ich jetzt unbedingt noch die Bücher dazu lesen) 🙂

    LG
    SaBine

     
  3. Daniela Schiebeck

    02/07/2015 at 12:18

    Ein Schotte macht noch keinen Sommer habe ich letztens gesehen und fand ich sehr unterhaltsam.

    Ich wünsche noch einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

     
  4. Ricarda Zöllmann

    02/07/2015 at 15:47

    Hi, also Outlander finde ich super klasse. Ich habe alle Bücher gelesen und finde die TV-Serie auch sehr gelungen. Zu Merida war ich mit meinem Sohn und seinen Partygästen zum Geburtstag im Kino und alle Kinder waren begeistert. LG und noch einen wunderschönen sonnigen Tag. 😉

     
  5. Sabine K.

    02/07/2015 at 17:31

    Hallöchen 🙂
    Ach ja….ich liebe die Filme!!! Und ich freue mich immer und immer wieder, dass mein Mann und ich da absolut konform gehen ❤

    Die Highlander-Filme habe ich natürlich verschlungen und Merida ist einfach was ganz ganz wunderbares (Angus…ich liebe dieses Pferd….) Aaaaber, mein ganz ganz großer Schottland-im-Film-Liebling ist Braveheart… Ich weiß wirklich nicht, wie oft ich den jetzt schon gesehen habe…und wie oft ich ganz ganz heiße Tränen vergossen habe. Und es wird auch noch unzählige Male so sein…

    Liebste Grüße
    Bine

     
  6. Melanie Suffner

    03/07/2015 at 20:42

    Huhu!

    Ich habe bisher noch keinen schottischen Film gesehen, würde mir allerdings gerne mal die „Highlander-Filme“ ansehen wollen 🙂

    Viele Grüße, Melanie

     
  7. Katharina P.

    05/07/2015 at 09:47

    Schönen guten Morgen 🙂

    Tolle Zusammenstellung der Filme! Jaa, ich liebe Highland-Filme und -Serien! Braveheart ist so toll. Highlander ist ein Muss und auch Merida finde ich total klasse!

    Die Outlander-Serie möchte ich mir noch anschauen, dafür mag ich aber erst noch einmal die Bücher lesen 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

     
  8. Susanne Berger​​

    06/07/2015 at 14:52

    Hallöchen,
    welche Frau liebt ihn nicht, Mel Gibson in „Braveheart“ 💜 oder „Der Highlander“ allerdings die Serie mit Adrian Paul, aber das ist viiiiiiiiele Jahre her.
    Heute schau ich mir auch Merida mit meiner Tochter an

    LG Susi

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: