RSS

[Rezension] „Emily lives loudly“, Tanja Voosen (impress)

08 Feb

Ausgabe: ebookEmily lives loudly
Seiten: 340
Verlag: Impress
Erscheinungsdatum: 7. August 2014
ASIN: B00LL27ORI
ISBN: 978-3-646-60072-8
Preis: 3,99€

Inhalt
Ein Mädchen, zwei Jungen und ein Projekt

Meinung und Fazit
Emily stürzte mich in ein Wechselbad der Gefühle. Sie war mir anfangs sehr sympathisch, weil sie anderes war. Sie betreibt auch ein Blog, und ich fand sie sarkastisch und witzig. Aber schon nach wenigen Seiten relativierte sich das und ich fand sie dann doch eher nervig, aufgesetzt und überspitzt. Doch auch bei dieser Meinung sollte es nicht bleiben, denn wie bei einer guten Freundin gewöhnte ich mich an sie, lernte manches zu mögen und anderes einfach hinzunehmen.
Die anderen Figuren machten es mir deutlich leichter. Besonders Austin hatte es mir angetan – und nicht nur mir…

Die Geschichte ist jugendlich frisch, locker und leicht. Sie ist zwar nicht ganz klischeefrei, konnte mich aber trotzdem überzeugen, weil die Handlung dann oft doch nicht das machte, was ich (laut Klischee) erwartet hätte. Das lag zum Teil auch an den Figuren und überraschte mich ein ums andere mal. Die Ideen, die die Autorin dabei als Grundgerüst erdacht hat, fand ich witzig und originell. Auch die bestimmt nicht immer ganz einfache Umsetzung ist gut gelungen.
Im hinteren Teil der Geschichte wurden zudem Themen angesprochen, die ich bei diesem Verlauf nun gar nicht erwartet hätte. Zuerst dachte ich auch, dass die Autorin etwas stark abschweift, aber sie bekam gut die Kurve und die Geschichte somit ein stimmiges Ende.

Eine sehr schöne Contemporary YA-Geschichte, zu meiner Freude aus deutscher Feder.

Die Autorin
Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und lebt heute in der Nähe der Eifel. Während ihres Abiturs begann sie sich zum ersten mal mit dem Schreiben von Geschichten zu befassen und kurze Zeit später auch zu publizieren. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, den Weg nach Hogwarts zu suchen, weil die Realität so schlecht ohne echte Magie auskommt, steckt sie ihre Nase in gute Bücher und treibt sich in der Welt der Blogger herum. (Quelle: carlsen)

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 08/02/2015 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “[Rezension] „Emily lives loudly“, Tanja Voosen (impress)

  1. karin

    10/02/2015 at 16:47

    Hallo und guten Tag,

    eine Bloggerin, die zur Autorin geworden ist, wie cool.

    LG..Karin..

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: