RSS

[Geistesblitze] Heute: Elke Pistor

11 Sep

VITA: Foto1-Elke Pistor
Elke Pistor wurde 1967 geboren, ist verheiratet, hat zwei Kinder, drei Katzen und zahllose rote Accessoires. Sie liebt gute Freude, gutes Essen und gute Bücher und hasst Fanatiker jeglicher Couleur, Intoleranz und Ungerechtigkeit. Andere mögen an ihr ihren rheinländischen Humor, ihre Loyalität, Zuverlässigkeit und Selbstironie. 2011 fand sich ihr Name auf der Short-List zum „NordMordAward“, 2014 erhielt sie das Töwerland-Stipendium. Im Jahr 2012 war sie Jurymitglied für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Debüt und 2013 Juryorganisation. Zudem wurde sie 2014 zum zweiten Mal in die Jury des Jacques-Berndorf-Preis (Eifel-Krimi-Förderpreis) berufen. 2014 wurde sie zur Sprecherin des Syndikats gewählt und leitet die Geschäftsstelle. Mehr über Elke Pistor finden Sie unter:
www.elkepistor.de

Liebe Elke ! Danke dass Du Dir Zeit für die Geistesblitze nimmst 🙂

Steckbrief
(Real-)Name: Elke Pistor
Wohnort: Köln
Alter: 47
Sternzeichen: Wassermann
Größe: zu klein für mein Gewicht
Haarfarbe: wie sagt mein Friseur? „Blond mit wachsendem Weißanteil“
Augenfarbe: grün

und nun zu den Geistesblitzen:

Mein liebstes Reiseziel – das Meer, egal wo

Auf eine einsame Insel würde ich folgende drei Dinge mitnehmen – Schreibzeug, ein Taschenmesser, ein Rückfahrticket.

Diese Person würde ich gerne mal treffen – Da gibt es keine bestimmte Person. Aber ich liebe es, mich mit Leuten zu unterhalten, die es schaffen, mich neugierig zu machen. Auf das, was sie tun (weil sie es mit Begeisterung tun), auf die Art wie sie leben (weil sie es aus Überzeugung tun) und darauf, ob aus dieser Bekanntschaft etwas mehr (dienstlich oder privat) werden kann, von dem beide Seiten profitieren.

Mein Lebensmotto  außer im Karneval unterwerfe ich mich keinem Motto.

Ein optimaler, erfüllter Tag sieht für mich so aus – Zeit genug zu haben, mich auf alles, was ich tue richtig einzulassen – meine Familie, meine Arbeit und ein bisschen Pausenzeit für mich – und am Ende das Gefühl zu haben, Dinge fertig bekommen zu haben.

Mein liebstes Hobby – meine Katzen.

Ich schreibe, weil – es mir Spaß macht mit Texten zu jonglieren … weil ich meine Neugierde auf diese Weise wunderbar befriedigen kann … weil ich mit jedem Recherchethema etwas neues dazu lerne … weil ich dafür brenne, was ich tue.

Mein nächstes Projekt/Buch – Der zweite Folgeband zur Krimireihe mit Verena Irlenbusch und Christoph Todt und im Anschluss daran der fünfte Eifelkrimiband mit Ina Weinz und Judith Bleuler.

Für die Zukunft wünsche ich mir – Ein ganzes Buchregal voll mit meinen eigenen Büchern.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 11/09/2014 in Bücher, Interview, Krimi

 

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten zu “[Geistesblitze] Heute: Elke Pistor

  1. tigger0705

    14/09/2014 at 15:26

    Hey Tanja,
    Ein sehr schönes Interview.
    Lg Mel

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: