RSS

[Hörbuch-Rezension] „Gehetzt- Die Chronik des eisernen Druiden 1“, Kevin Hearne (Hörbuch Hamburg)

24 Jul

Ausgabe: 1 CD
Laufzeit: 610 Minuten
ISBN: 978-3-86909-155-6
Erscheinungsdatum: 09.05.2014
Verlag: Hörbuch Hamburg

Hier geht es zur Hörprobe

Inhalt
Er ist der Letzte seiner Art und er wird verfolgt.

Meinung und Fazit
Ich habe schon viele Fantasyromane gelesen und gehört, doch auf diesen hier war ich gespannt.
Ein zeitgenössischer Spielort mit altertümlich Figuren ist zwar nicht ungewöhnlich, aber in dieser Form, und vor allem in diesem Stil, war es für mich persönlich eine Premiere.
Hier findet man Figuren, die in ihrer Ausgestaltung und Vielfalt begeistern. Sicherlich ist der Druide Atticus die Hauptfigur, doch es gibt direkt mehrere Nebenfiguren, die durchaus mit ihm Schritt halten können.
Eine starke Präsenz besitzen unter anderem die Götter und andere magische Wesen, wenn man sie als Gesamtheit betrachtet. Hier habe ich mich manchmal etwas schwer getan, weil ich mich in der keltischen Götterwelt kaum auskenne. Das störte mich allerdings nicht nachhaltig. Ich habe mich vorrangig mit dem Hergang der Geschichte beschäftigt und nur die Informationen aufgenommen, die mir wichtig erschienen. Und diese Geschichte hatte es wirklich in sich, denn sie ist spannend, manchmal sehr skurril und unerwartet humorvoll. Wer epische Schlachten bevorzugt, der wird evtl. enttäuscht sein. Wer aber eine besondere Art von Humor mag, der ist hier goldrichtig. Manche Gespräche und Situationen sind derart grotesk, dass man quasi zum lachen gezwungen wird, und dass lockert die ganze Geschichte einfach wunderbar auf, zieht sie allerdings nie ins lächerliche. Eine Kunst, die nicht jeder Autor beherrscht.
Nun wäre ein Hörbuch natürlich ohne den Sprecher nur halb so gut. Daher habe ich auch hier nur Lorbeeren zu verteilen.
Stefan Kaminski liest das Buch nicht einfach nur, er haucht jeder Figur Leben, Persönlichkeit und Individualität ein. Unterschiedlichste Stimmlagen und auch enthaltene Emotionen jeglicher Art vertont er so gut, dass es fast einem Hörspiel gleicht. Dadurch wirkt die Geschichte sehr lebendig.

Großartige Fantasy, großartig umgesetzt. Sehr hörenswert, daher eine Kaufempfehlung!

Der Autor
Kevin Hearne lebt in Arizona und unterrichtet Englisch an der High School. Die Chronik des Eisernen Druiden machte ihn unter Fantasy-Lesern mit einem Schlag weit über die USA hinaus bekannt.
(Quelle: hoerbuch-hamburg)

Der Sprecher
Stefan Kaminski, 1974 geboren, schloss sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ab. 1996 begann er seine Laufbahn als Sprecher und Schauspieler. Er betreibt die beliebte Live-Hörspielreihe Kaminski on Air und ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin zu sehen. Dank seiner enorm wandelbaren Stimme gilt er als Meister des »Stimm-Morphings«. Seine Lesungen avancieren oft zu Ein-Mann-Hörspielen der Extraklasse. Für seine Hörbuch- und Hörspielproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik. (Quelle: hoerbuch-hamburg)

10von10

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: