RSS

[Geistesblitze] Heute: Eileen Schlüter

21 Mrz

Eileen Schlüter, die 1978 in Marl (Kreis Recklinghausen, im nördlichen Ruhrgebiet) geboren wurde, schreibt vorwiegend moderne heitere Liebesromane. Schon im Grundschulalter entdeckte sie ihre Leidenschaft für Bücher und kurz darauf begann sie, selbst erste Geschichten zu schreiben. Ihr erster Chick-lit-Roman „Geliebte Nanny“ erschien im April 2012 beim Aavaa-Verlag, Berlin. Den zweiten Roman „Grünkohlsuppen-Blues“ (ebenfalls ein heiterer Frauenroman) veröffentlichte sie als E-Book (Selfpublishing).

Liebe Eileen! Danke dass Du Dir Zeit für die Geistesblitze nimmst 🙂

SteckbriefAUTOR_EileenSchlüter
(Real-)Name: Eileen Schlüter
Wohnort: Marl (NRW)
Alter: 36

Sternzeichen: Wassermann
Größe: 163 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

und nun zu den Geistesblitzen:

Mein liebstes Reiseziel –
Vor 10 Jahren war ich – frisch verliebt in meinen heutigen Ehemann– auf den Seychellen. Es war traumhaft schön. Irgendwann, wenn die Kinder groß sind, werden wir wohl noch einmal dorthin reisen, bis dahin träumen wir von den traumhaften Inseln und außerdem muss noch kräftig gespart werden.

Auf eine einsame Insel würde ich folgende drei Dinge mitnehmen –
Wenn ich ehrlich bin, möchte ich lieber nicht auf eine einsame Insel, schon gar nicht für immer, aber wenn ich unbedingt müsste, dann würde ich meine ganze Familie mitnehmen.

Diese Person würde ich gerne mal treffen –
Kronprinzessin Victoria von Schweden : Da ich sie als Kind immer darum beneidet habe, dass sie das Glück hatte, eine Prinzessin zu sein und sie in einem echten Schloss wohnte, wo es jede Menge Pferdeställe gab und Wiesen und Weiden und sie jeden Tag reiten durfte.
Victoria hat so ein traumhaftes Leben (dachte ich zumindest früher, heute weiß ich ja, dass ein riesiger Druck und enorme Verantwortung auf ihr lastet), ich würde sie gerne fragen, wie es ist, eine Kronprinzessin zu sein, bzw. das Leben einer Prinzessin zu führen.

Mein Lebensmotto –
Ich nehme die Dinge wie sie kommen. Irgendwas kann man immer draus machen (und wenn nicht, dann frag ich Papa / heutzutage aber nicht mehr so oft. Jetzt hat mein Mann den ehrenvollen Posten, mir aus der Patsche zu helfen, wenn was schief geht bei mir.

Ein optimaler, erfüllter Tag sieht für mich so aus –
Auf diesen Tag warte ich schon seit längerem 😉 aber wie der optimal erfüllt sein sollte, kann ich gar nicht so genau sagen. Also…, schön wäre, wenn wir (mein Mann und die Kinder) mehr Zeit füreinander hätten, um etwas Schönes zu unternehmen (wie Eis essen oder ein Besuch im Freizeitpark) ohne Zeitdruck und Termine, ohne Verpflichtungen und ohne Stress. Das wäre schon ein schöner, erfüllter Tag und wenn dann noch die Sonne scheinen würde, dann wär’s perfekt.

Mein liebstes Hobby –
schreiben, reiten, lesen

Ich schreibe, weil –
es einfach raus muss!
Weil plötzlich eine „fantastische“ Idee (könnte es auch Geistesblitz nennen) aufkeimt und meistens rasend schnell zu einer Geschichte (mit ganz viel Kopfkino) heranwächst, oft kann ich gar nicht alles so schnell aufschreiben, weil die Worte und Sätze sich wie automatisch in meinem Kopf formen und die Bilder wie ein Film vor meinem Auge ablaufen.
Das Schreiben macht mir einfach irre viel Spaß, es ist meine Welt, in die ich gerne abschweife, die ich erkunde oder neu ganz kreiere.

Mein nächstes Projekt/Buch –
Halbfertig: Ein weiterer Chick-lit-Roman, (leider noch kein Titel vorhanden)
Angefangen: Zwei All Age Fantasy-Romane

Für die Zukunft wünsche ich mir – Dass ich mit dem Schreiben voran komme und dass meine Familie gesund bleibt. (Und was ich mir überhaupt jedes Jahr von Neuem wünsche und mir wohl auch weiterhin für die Zukunft wünsche ist, dass es diesmal ein schönerer Sommer wird, als der letzte!

In eigener Sache –
Ich danke meinen Lesern, auch wenn es (noch) nicht umwerfend viele sind. Ich bin auch immer dankbar / offen für euer Feedback, sei es in Form von Rezensionen oder was auch immer. Liebe Grüße Eileen

Ich danke dir ganz herzlich, liebe Tanja, dass du mich für dein Thema Indie-Autoren ausgewählt hast.

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 21/03/2014 in Interview

 

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten zu “[Geistesblitze] Heute: Eileen Schlüter

  1. Karl Heinz Eckebrecht

    21/03/2014 at 13:18

    Bin richtig stolz auf meine Tochter

     
  2. karin

    22/03/2014 at 10:00

    O.K. das war die Autorin vom Grünkohlsuppen-Blues.

    Danke für diese Geisterblitze.

    Schönes Wochenende und LG..Karin..

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: