RSS

[Montagsfrage] Das ewige Buchgeschenk

22 Jan

Nanu… da hätte ich doch um ein Haar verpasst, dass die Montagsfrage weiter geht….
Allerdings ab jetzt nicht mehr auf paperthin.de, sondern bei Nina, worüber ich mich sehr freue 🙂

Die heutige Frage lautet:
Wenn ihr immer wieder nur das gleiche Buch verschenken dürftet, welches wäre es?

Puh, diese Frage war angesichts der vielen Genre-Vorlieben meiner Verwandten, Bekannten und Freunde garnicht so leicht zu beantworten – dachte ich zumindest erst.
Doch dann kam mir die Erleuchtung. Ich würde immer wieder
„Das große Loriot Buch: Gesammelte Geschichten in Wort und Bild. Sämtliche Geschichten und Zeichnungen aus ‚Loriots Großer Ratgeber‘ und ‚Loriots Heile Welt“ von Loriot verschenken.

Loriot ist für mich einer der größten Humoristen und Menschenkenner unserer Zeit. Er verstand es dem Volk genau aufs – Verzeihung – Maul zu schauen und die Absurditäten des täglichen Seins sehr einprägsam zu Papier zu bringen. Er überspitzt es manchmal, das muss ich zugeben, aber der wahre Kern seiner Bilder und Geschichten ist nicht von der Hand zu weisen.
Ein großartiges, zeitloses Buch, welches man immer wieder zur Hand nehmen kann, besonders, wenn man ein Lachen dringend nötig hat und Trübsal vertreiben will.

Advertisements
 
8 Kommentare

Verfasst von - 22/01/2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , ,

8 Antworten zu “[Montagsfrage] Das ewige Buchgeschenk

  1. laberladen

    22/01/2014 at 16:26

    Oh, das stimmt. Loriot ist wirklich mehrheitsfähig. Ich kenne niemanden, der seinen Humor nicht mochte.
    LG Gabi

     
    • lesenundmehr

      23/01/2014 at 15:58

      Ja, nachdem ich mich mit der Buchwahl erst schwer getan habe, war es dann plötzlich ganz leicht 🙂

       
  2. nettebuecherkiste

    22/01/2014 at 19:16

    Ganz wunderbare Wahl 🙂

     
  3. Nina

    23/01/2014 at 21:28

    Ich kenne zwar tatsächlich Leute, die mit Loriot nichts anfangen können, aber ich für meinen Teil würde mich sehr freuen. 😀

     
    • lesenundmehr

      24/01/2014 at 00:31

      Ach, tatsächlich? Naja, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden… Vielleicht ist es auch ein Unterschied, ob man mit Loriot groß wurde oder nicht 🙂

       
  4. Gregor

    26/01/2014 at 22:10

    wo wurde die Frage gestellt? Ich kann die nicht finden 😦

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: