RSS

[Rezension] „Schwindelfreie Lügen“, Kajsa Arnold (Oldigor)

18 Jan

Inhalt
Eine turbulente Geschichte mit Liebe, Raub und mehr

Meinung und Fazit
Die Geschichten von Kajsa Arnold gefallen mir immer sehr. Sie versprechen gut ausgearbeitete Hauptfiguren und locker, leichte Unterhaltung mit Irrungen, Wirrungen und viel Liebe.
Doch diesmal boten sich zudem zahlreiche Überraschungseffekte.

Die Spielorte des Geschehens gefielen mir sehr gut, und auch die Hauptfiguren waren gewohnt gut gezeichnet. Alles wirkte frisch, echt und lebendig, und ich muss positiv anmerken, dass auch die Nebenfiguren zu glänzen wussten. Die Charaktere waren vielfältig, wiesen trotz aller Sympathie auch Ecken und Kannten auf, und überraschten durch ihre Wandelbarkeit, die viel zum gelingen dieser Geschichte beitrug. Die offensichtliche Bodenständigkeit der Figuren war nur vordergründiger Natur:
Wenn ich eben noch der Meinung war, dass ich den Kern der Geschichte erfasst und die Charaktere durchschaut hätte, so ließen sie mich im nächsten Moment schon staunend und manchmal auch ein wenig ratlos zurück.
Immer wieder wurde ich in die Irre geführt, was mir sehr gut gefallen hat, denn es verlieh der Geschichte viel Tempo, so dass zu keiner Zeit Langeweile aufkam.

Kajsa Arnold hat wiederholt unter Beweis gestellt, dass sie tolle Geschichten schreiben kann, von welchen man nicht genug bekommt. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für ChickLit-Liebhaber!

Die Autorin
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Sie schreibt Unterhaltungsromane unter diesen Pseudonym.  Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht.

Homepage: www.kajsaarnold.de

Buchdaten
Ausgabe: Taschenbuch
Verlag: Oldigoroldigor
Seiten: 120
Erscheinungsdatum: Ende Oktober 2013
ISBN: 978-3-943697-87-2
_________________
Ausgabe: E-Book (Kindle-Edition)
Verlag: Oldigor
Erscheinungstermin: 9.10.2013
ISBN: 978-3-943697-86-5

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: