RSS

[Rezension] „Der ist ja nicht doof, nur irgendwie hochbegabt“, Tanja Janz (Bastei Lübbe)

23 Dez

Inhalt
Der Untertitel „Unkorrigierte Geschichten aus der Nachhilfestunde„ sagt schon viel. Das Leben einer Nachhilfelehrerin ist manchmal schon kurios.

Meinung und Fazit
Vor ihrem Dasein als Autorin war Tanja Janz also Nachhilfelehrerin. Besonders im Ruhrgebiet, aber natürlich nicht nur dort, dürfte das nicht einfach gewesen sein, das war mir schon vorher klar. Dass es aber teilweise auch so grotesk und lustig ist, zumindest für den Leser, hat mich dann doch überrascht.

Als ich das Buch beendete war mir eins sofort klar, Nachhilfelehrer wäre kein Job für mich. Scheinbar muss man multifunktionale Eigenschaften mitbringen und u.a. als Koch, Sozialarbeiter, Putzfrau und Retter in der Not seinen Dienst verrichten. Daneben sitzt man zwischen vielen Stühlen und wird bei Bedarf recht unfair ausgespielt.
Ich fand es daher erstaunlich, mit wieviel Witz dieser Roman versehen war. Doch wenn einige Zeit verstrichen ist, dann kann man sicher lächelnd zurück blicken.

Genau das hat die Autorin getan und lässt den Leser in vielen kleinen Episoden daran teilhaben.
Sie schildert manchmal so unglaubliche Szenarien, wenn ich solche Menschen nicht selber kennen würde, ich könnte es ihr nicht abnehmen. Ich würde denken, dass sie übertreibt. Doch ich halte die Begebenheiten für durchaus glaubhaft, und so animierten mich viele Situationen gerade dazu lauthals los zu lachen, es war köstlich.

Was ich in diesem Buch nicht erwartet hätte, war die Gesellschafts- oder besser Eltern-Kritik. Hier hat die Autorin für meine Begriffe nicht nur offene Augen und Ohren, sondern auch viel Mut bewiesen. Vielen Dank dafür, sie sprechen mir aus dem Herzen!

Ein lustiges und auch sehr lehrreiches Buch, dass auch kritische Töne nicht vermissen lässt. Absolute Kaufempfehlung!

Die Autorin
Tanja Janz, geboren 1974, studierte Anglistik, Germanistik und Erziehungswissenschaften auf Lehramt in Essen. Seit 1995 unterrichtete sie als freie Dozentin für die VHS und verschiedene Nachhilfeanbieter, begleitete Sprachreisen, arbeitete als Sozialpädagogin an einer Grundschule und führte eine Nachhilfeschule. Mittlerweile ist sie freie Autorin. (Quelle: luebbe.de)

BuchdatenLogo BasteiLuebbe
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 272
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 20. September 2013
ISBN-13: 978-3404607501

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: