RSS

[Buchmesse] Freitag: Blogreportertour (Teil 2)

18 Okt

Da ich euch nicht mit einem Mammutartikel erschlagen wollte, gibt es jetzt Teil 2 der Blogreportertour von „Blogg dein Buch“. Es geht weiter mit der

3. Station: Verlage cbj/cbtIMG_1469
Hier wurden wir von Sebastian Menacher erwartet, der uns auch gleich die Zusammenarbeit mit den Bloggern näher erläuterte. Prinzipiell hat jeder Blogger die Chance als Rezensent beim Verlag aufgenommen zu werden und kann sich an die Presseabteilung wenden. Entscheidend für die letztliche Zusammenarbeit ist ein ansprechendes Blogdesign, möglichst viele Leser, Streuung der Buchbesprechung etc.. Also: Versuch macht kluch… oder so 😉
Im Anschluss wurden uns die kommenden Highlights präsentiert. Bei cbj dürfen wir uns direkt im November auf den Abenteuerroman „Die große Wildnis“ von Piers Torday freuen, im Januar 2014 kommt das Filmbuch zu „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak heraus, und sehr interessant fand ich persönlich „Half Bad“, das Debüt von Sally Green, welches im Mai 2014 erscheinen wird. Hier erwartet den Leser eine interessante Welt, die gemeinsam von Menschen und Hexen bevölkert wird. Es herrscht Unfrieden zwischen den weißen, guten Hexen und den schwarzen, bösen Hexen und dazwischen lebt Nathan, der irgendwie schwarz und weiß ist…. doch mehr möchte ich hier nicht verraten.
Last but not least kommt im Mai 2014 auch noch ein neuer Roman von Huntley Fitzpatrick, dem Autor von „Mein Sommer nebenan“, heraus.
Auch bei cbt gibt es wunderbare Neuigkeiten. Von Lynn Raven erscheint im Dezember 2013 mit „Seelenkuss“ ein weiteres must-have, außerdem wird „Die Bestimmung“ von Veronica Roth fortgesetzt. Sicherlich wird das Buch von vielen Lesern sehnlichst erwartet. Der Erscheinungstermin ist für März 2014 geplant. Außerdem wurde der erste Teil bereits verfilmt, kommt voraussichtlich im April 2014 in die Kinos, und es wird hierzu ein Filmbuch veröffentlicht, auf das man sich ebenso freuen kann.
Dann gibt es auch Neues von Nina Blazon, denn im März 2014 wird „Der dunkle Kuss der Sterne“ veröffentlicht, und von Elisabeth Herrmann erscheint im Juni 2014 der neue Jugendthriller „Seefeuer“.

Was mich dann aber völlig geflasht hat war, dass der Verlag noch eine besondere Überraschung auf Lager hatte. Ich IMG_1475bekam mit „Lockwood & Co“ nicht nur eins meiner Wunschlistenbücher geschenkt, sondern plötzlich kam auch noch Jonathan Stroud persönlich dazu und signierte das Buch auch sofort 🙂 Das war wirklich eine gelungene Überraschung und ein echtes Highlight!
Doch es sollte nicht die Letzte bleiben….

4. Station: Moses.
Wir wurden von Julia Schmidt und Nina Tebartz empfangen und erhielten als Einführung einen IMG_1495Einblick in die Verlagsgeschichte. Seit mittlerweile 20 Jahren ist der Verlag für seine Themenwelten rund ums Kinderbuch bekannt. Es wurde auch immer Wert auf eine ausgewogene Kombination von Buch, Spiel und Geschenk gelegt, wobei mir z.B. die libri_x-Artikel (Buchhüllen, Lesezeichen etc.) besonders ans Herz gewachsen sind. Im Kinderbuchbereich haben mir diesmal „The Boys´ Book“ und „The Girls´ Book“ ganz besonders gut gefallen. Das sind zwei ungewöhnliche Handbücher, die reichlich kreative Ideen für abenteuerlustige und experimentierfreudige Kids enthalten. Dann bekamen wir noch Gelegenheit „Black Stories“ zu spielen. Diese Spiele gibt es seit nunmehr 9 Jahren, sie sind gut durchdacht, aber nicht aufwendig in der Handhabung. Ein absoluter Pluspunkt. Es gibt kein stundenlanges Aufbauen und sortieren der Materialien, „auspacken und los spielen“ ist hier die Devise. Das taten wir dann auch und lösten mit vereinten Kräften einen kniffligen Fall. Unterhaltsam und lustig kann ich nur sagen. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, dann IMG_1505schaut mal hier… Doch auch die anderen (Wissens-)Spiele lohnen einen Blick, zumal der Spielesektor zunehmend ausgebaut wird.

Ich hoffe, dass euch dieser Einblick gefallen hat. Im nächsten Artikel werde ich noch drei Verlage vorstellen, und bis dahin könnt ihr hier ein paar Fotos ansehen….
(Bilder: © Christiane Aulich)
IMG_1462   IMG_1478   IMG_1487   IMG_1511   IMG_1507

 
2 Kommentare

Verfasst von - 18/10/2013 in Bücher, Blogtour, Buchvorstellung

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “[Buchmesse] Freitag: Blogreportertour (Teil 2)

  1. Heffa

    20/10/2013 at 22:16

    haha, die Info von cbt/cbj ist auch toll. Wenn ich überlege, dass ich bisher eigentlich immer ein Buch von Randomhouse bekommen habe xD Die meisten von cbt/cbj. Auch wenn blanvalet der erste Verlag war, der meinen frischen Blog damals „versorgte“ 😛
    Blackstories kenn ich durch eine Freundin xD Und ich habe bei den Weihnachtsstories immer falsch gelegen. Auf die Antworten kommt man auch gar nicht so einfach 😀

    LG, Heffa
    secretsofrock.net

     
    • lesenundmehr

      21/10/2013 at 11:46

      Die Black Stories habe ich mir auch mal vorgemerkt, denn das Spiel hat richtig Spaß gemacht. Aber man braucht schon ein paar Leute mehr, dann ist es noch lustiger 🙂

       

Ich freue mich immer über einen Kommentar (wird später freigeschaltet) - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: