RSS

[Rezension] „Walking Disaster“, Jamie McGuire (Piper)

01 Okt

Inhalt
Abby und Travis – Die Liebe geht manchmal seltsame Wege. Die Liebe überwindet jede Hürde. Die Liebe findet immer einen Weg. Die wahre Liebe ist wunderschön

Meinung und Fazit
„Walking Disaster“ ist der zweite Teil einer Serie, wobei das evtl. etwas falsch ausgedrückt ist. Erzählt wird die selbe Geschichte wie in Band 1 (Beautiful Disaster), jedoch diesmal aus Travis Sicht.
Der jugendliche, locker-flockige Schreibstil nahm mich sofort ein, und eröffnete mir eine wunderbare Welt, die nahezu die volle Bandbreite der menschlichen Emotionen freilegte. Die Autorin achtete dabei sehr auf die nötige Tiefe, ohne allerdings zu detailverliebt zu sein.
Die Figuren wurden alle sehr plastisch dargestellt, was nicht nur die Haupt-, sondern auch die Nebencharaktere betraf. Sie wirkten authentisch und in ihrem Zusammenspiel stimmig und glaubhaft.
Das Hauptaugenmerk wurde natürlich auf Abby und Travis gelegt. Beide wuchsen mir über die Geschichte hinweg mehr und mehr ans Herz. Wie die Königskinder schlichen sie umeinander herum, und das dabei entstehende Beziehungschaos war schön, traurig und nervenaufreibend zugleich. Manchmal hätte ich sie am liebsten geschüttelt. Travis hatte es mir hier besonders angetan. In sein Gefühlschaos konnte ich durch die Ich-Perspektive besonders tief eintauchen, wobei ich sein Treiben nicht immer nachvollziehen konnte. Manchmal stand er sich unwissentlich selbst im Weg, aber die Taten und Gefühle lassen sich nicht immer steuern. Manchmal werden sie von Freunden, Gewohnheiten und dem eigenen Ego fremd bestimmt, und das hat die Autorin sehr gut zum Ausdruck gebracht.

Dies ist eine Geschichte, die zwar auch durch einen gewissen Grad an Spannung, aber im wesentlichen durch zwischenmenschliche Emotionen besticht. Eine wunderbare Geschichte über die (manchmal) seltsamen Wege der Liebe.

Die Autorin
Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint. (Quelle: http://www.piper.de/buecher/beautiful-disaster-isbn-978-3-492-30334-7)

Buchdaten
Ausgabe: kartoniertpiper
Seiten: 480
Erscheinungsdatum: 13.08.2013
ISBN: 978-3-492-30461-0

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: