RSS

[Rezension] „Männertour – Umzug nach Sylt“, Ben Bertram (Traumstunden Verlag)

19 Jul

Inhalt
Drei Freunde, eine Insel und die Verwirklichung von Träumen – die Männer sind wieder auf Tour.MännertourSylt

Meinung und Fazit
Dies ist der zweite Männertour-Roman des Autors, und da mir das erste Buch schon gut gefallen hat, wollte ich dieses neue Abenteuer natürlich nicht verpassen.
So traf ich alte Bekannte wieder, die ich sehr lieb gewonnen hatte. Andere Personen aus dem ersten Buch wurden nur noch am Rande erwähnt, doch das störte mich nicht, denn dafür kamen neue, sehr interessante Figuren dazu. Sie belebten die Geschichte nicht nur, sondern gaben ihr auch einen etwas anderen Charakter.
Es geht wie im ersten Roman um die Erfüllung von Träumen, und in mehrfacher Hinsicht um das Erreichen von Zielen. Ebenso geht es wieder um Freundschaft. Doch hier schlägt der Autor diesmal eine etwas andere Richtung ein: weg von den Mann-Frau-Beziehungskisten, hin zur echten Männerfreundschaft.
Diese „echten“ Männer pinkeln im Stehen, trinken gerne einen über den Durst, sind potentiell immer auf der Pirsch und lieben das „easy going“. Daneben sind sie so erfrischend rücksichtsvoll, ehrlich, gefühlvoll und mal freiwillig, mal unfreiwillig lustig, dass man sie einfach gern haben muss. Das Beste ist: man nimmt dem Autor die Charaktere vollkommen ab.
Ein Gastauftritt gegen Ende der Geschichte ließ mich nochmals besonders schmunzeln. Eine schöne Idee, verpackt in eine witzige Szene, und ich fragte mich wiederholt, wie viel Nick wohl in Ben Bertram steckt – oder umgekehrt.

Eine sommerliche, leichte, spritzige Geschichte zum entspannen und genießen. Ich hoffe, dass es noch weiter auf Tour gehen wird, und ich bin sehr gerne wieder dabei 🙂

Der Autor
Ben Bertram ist das Schreibpseudonym von einem waschechten Hamburger Jung und Autor. Er lebt in seiner Lieblingsstadt Hamburg und verbringt viel Zeit auf der Insel Sylt, auf die er sich auch gerne zum Schreiben zurückzieht. Mit Blick auf das Meer kommen ihm immer wieder neue Ideen um noch viele weitere Bücher zu schreiben und vor allem, um hoffentlich viele Leser mit seinen Büchern zu erfreuen. Am 30.09.2011 erfüllte er sich einen seiner größten Träume. Sein erstes Buch kam, unter dem Titel „Ben – Wolken schmecken…!“, auf den Büchermarkt. Mit seinem zweiten Buch „Männertour! … Aber anders!“ ist er gerade fertig geworden und er hat auf der Suche nach einem Verlag, der als guter, zuverlässiger und starker Partner zu seinem neuen Werk steht, den Traumstunden Verlag in Essen (Britta Wisniewski) gefunden! Sein Kopf und sein Notizbuch sind voller Ideen für sein drittes Werk und er freut sich riesig darauf, mit diesem Buch zu beginnen. Ben versucht nach dem Motto: „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen…!“ zu leben und es gelingt ihm immer besser! (Quelle: Blogger-Profil)

BuchdatenTraumstundenverlag
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 312
Erscheinungsdatum: 29.03.2013
ISBN: 3942514591

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: