RSS

[Montagsfrage] Schule, Bücher, äh….

22 Apr

Nachdem ich letzte Woche aus Zeitgründen gepasst habe, möchte ich mich heute wieder der Montagsfrage von Paperthin widmen 🙂

Diese ist für mich allerdings nicht leicht zu beantworten.montagsfrage_banner
Die Frage lautet:
Welche Bücher hast du in der Schule gelesen?
Nun ja… meine Schulzeit liegt schon einige Jahre, um genau zu sein fast 25 Jahre hinter mir.
Was ich damals gelesen habe ist mir daher nur noch schemenhaft in Erinnerung geblieben.

Am besten erinnere ich mich an „Andorra“ von Max Frisch. Mit diesem Buch haben wir uns sehr ausführlich beschäftigt. Ebenso kann ich mich an „Die Welle“ von Morton Rhue erinnern. Ein Buch, welches ich heute immer noch ganz toll finde.
„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ habe ich mal als Film gesehen. Ich kann mich aber nicht erinnern, ob das in der Schule auf dem Lehrplan stand. Da meine Schule recht konservativ geführt wurde, glaube ich aber eher nicht daran 😉 Sehr gut fand ich auch „Das Tagebuch der Anne Frank“, aber auch das habe ich nur privat gelesen.
Ansonsten wurden wir damals mit langen und noch längeren Gedichten gequält, die wir bis zum letzten Punkt auseinander gepflückt haben. An tiefschürfende Literatur im Unterricht kann ich mich allerdings nicht erinnern.

Ich persönlich freue mich allerdings sehr, dass sich das über die Jahre hinweg geändert hat, denn schon in der Grundschule lesen meine Kinder Bücher und besprechen diese im Unterricht. Das finde ich klasse ! 🙂

 

Advertisements
 
8 Kommentare

Verfasst von - 22/04/2013 in Blogtour

 

Schlagwörter: , , , ,

8 Antworten zu “[Montagsfrage] Schule, Bücher, äh….

  1. olivia43

    22/04/2013 at 09:05

    …immer wieder spannend, was andere so alles zur Schulzeit gelesen haben. Von Max Frisch haben wir „Homo Faber“ gelesen, das fand ich super – ist mir auch gerade erst wieder eingefallen….
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    Olivia

     
    • lesenundmehr

      23/04/2013 at 01:13

      Ach ja… das erinnert mich wieder daran, dass ich das Buch auch immer noch lesen wollte 🙂

       
  2. Uwe

    22/04/2013 at 16:15

    Bei dem Thema kann ich auch nicht viel beitragen. Meine Schulzeit ist über 30 Jahre her. Wir haben halt die Schulbücher gelesen. 🙂 Ales andere war privat.

     
    • lesenundmehr

      23/04/2013 at 01:16

      Aber dafür gab es bestimmt auch bei Euch Gedicht in Massen oder ?
      Ich erinnere mich z.B. mit Grauen an John Maynard^^

       
  3. Susi

    23/04/2013 at 10:23

    Also das „Tagebuch der Anne Frank“ hat wohl jeder gelesen. Ein tolles Buch, und die Verfilmung dazu *achja*.

    liebe Grüße
    Susi

     
    • lesenundmehr

      23/04/2013 at 11:55

      Ich muss gestehen, dass ich die Verfilmung garnicht kenne. Aber es ist ja leider oft so, dass die Filme hinter den Büchern zurück bleiben :-/

       
  4. Mara Becker

    27/04/2013 at 17:13

    Wir haben Die große Flatter von Leonie Ossowski gelesen und der Lehrer hat uns dieses eigentlich tolle Buch richtig versaut. Wir mussten 2 Schulstunden lang diskutieren, warum Charlie am Tisch rülpst. Ich hab das nicht mehr ausgehalten, hab mir mein Buch geschnappt und bin auf den Schulhof zum Lesen gegangen. Sollte dafür ein Klassenbucheintrag bekommen aber der Direktor war der gleichen Meinung wie ich, das diese Diskusion einfach blöde war und es wichtigere Dinge im Leben gibt.

     
    • lesenundmehr

      27/04/2013 at 22:28

      Naja, ein Hoch auf den Direktor würde ich sagen. So etwas sieht nicht jeder ein, und stellt sich gegen die Kollegen. Selbst wenn der gesunde Menschenverstand sagt, dass etwas wirklich unsinnig ist….

       

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: