RSS

[Montagsfrage] Eine Frage des SuBs….

01 Apr

Auf paperthin wird aktuell die folgende Frage gestellt: montagsfrage_banner
Wie viele ungelesene Bücher hast Du ?

Tja….., das ist wirklich eine sehr gute Frage. Ich weiß es nämlich nicht, und um ehrlich zu sein: ich will es auch lieber garnicht genau wissen 😉

Ich habe erst vor drei Jahren die Muße gefunden wieder „richtig“ zu lesen. Davor waren es, bedingt durch Kinder, Haushalt etc., nur hier und da ein paar Seiten. Am Anfang war es daher so, dass ich ein Buch kaufte und auch direkt las, auf den SuB kamen die Bücher erst gar nicht.
Im Lauf der Zeit war dann doch mal das Eine oder Andere, welches erstmal gebunkert wurde, und dann fing ich an zu bloggen….
Seitdem wuchs die Zahl der ungelesenen Bücher stetig. Denn wer bloggt, der liest auch andere Blogs… und *schupp* wächst der Wunschzettel und schreit förmlich danach abgearbeitet zu werden. Ein Teufelskreis 😉
Als ich mir dann auch noch einen eBook-Reader kaufte und anfing das eine oder andere Buch zu tauschen, war es ganz vorbei.
Momentan schätze ich die Zahl meines SuBs auf ca. 160, es können aber auch mehr sein. Weniger (leider) auf keinen Fall *hüstel*

Unter Druck setze ich mich allerdings nicht wirklich. Ich mag es, dass ich viele Bücher aus verschiedenen Genre zur Verfügung habe und nach Lust und Laune auswählen kann.
Anders sieht es bei Rezensionsexemplaren aus. Wenn ich da etwas bekomme, ziehe ich diese Bücher natürlich vor.
Aber ansonsten: relax and enjoy 🙂 Lesen soll Spaß machen und nicht in Arbeit ausarten.

Weil ich aber doch manchmal ein schlechtes Gewissen habe, mache ich dieses Jahr bei einer SuB-Abbau-Challenge mit. lesechallengeIch habe bisher schon sagenhafte 5 Bücher vom SuB gelesen, jahaa (!!!), aber ich habe auch leider 9 Bücher auf den SuB draufgepackt. Ich habe ein Buchpaket und drei Einzelbücher gewonnen, was soll ich da machen ? Bevor jetzt Jemand auf die Idee kommt die Frage an meiner Stelle beantworten zu wollen: dies war eine rhetorische Frage 😉 Die Bücher lese ich schon noch. Nächstes oder übernächstes oder… ach, mal sehen.

Von daher: SuB, SuB, hurra !

 
4 Kommentare

Verfasst von - 01/04/2013 in Bücher, Blogtour, SuB

 

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten zu “[Montagsfrage] Eine Frage des SuBs….

  1. Steffi

    01/04/2013 at 11:18

    Mein SuB wächst auch ins unermessliche, aber ich sehe es wie du. Ich habe lieber eine große Auswahl aus der ich entscheiden kann, was ich lese, denn was nützen mir 10 ungelesene Bücher, wenn sie mich in dem Moment nicht wirklich interessieren.

    lg steffi

     
  2. Mara Becker

    02/04/2013 at 06:39

    Also die Anzahl der Bücher könnte ich jetzt nicht angeben, weiß aber die Anzahl der Regale, in denen die ungelesenen Bücher stehen. Es ist auch ein kleines Pappregal dabei, in denen im Supermarkt immer die Bücher stehen, deswegen Mehrzahl 🙂
    Eine öffentliche Challange zum Abbau mach ich nicht mit, dafür fütter ich mein Sparschwein und das meiner Kleinen schon seit zwei Jahren für jedes gelesene Buch mit 50 Cent. Sie kauft auch schon kräftig kleine Pixies von dem erlesenen Geld. Ich glaub, in ihrer Leseerziehung mach ich nix falsch 🙂

     
  3. Favola

    07/04/2013 at 23:27

    Bloggen ist einfach der Todfeind des SuB`s – zuvor wusste ich nicht einmal, was das ist 😉
    Ich habe aus diesem Anlass extra meinen SuB auf den neusten Stand gebracht und einmal alle Bücher vor die weisse Wand geschleppt und fotografiert 🙂

    lG Favola

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar (wird später freigeschaltet) - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: