RSS

Heute ist „Indie-Day“

28 Nov

Im Zusammenhang mit Büchern werden manche von Euch jetzt vielleicht denken „Indie ? Was ist denn das ?“

Aus der Musik kennen wir Indies schon länger. Meist handelt es sich hier um Spartenmusik des Alternativ Rock (z.B. Grunge, Acid Jazz), wobei die Indies klassischer Weise keinen Plattenvertrag mit einer großen Firma eingehen.

So ähnlich ist es auch bei Indie-AutorInnen. Es fehlt die Bindung an einen großen Verlag, die Gründe hierfür sind ganz unterschiedlich.
Meist publizieren die Indies ihre Bücher selbst, vorzugsweise als Ebooks auf den großen Buchmarktplattformen. Einige wagen sich auch an Printausgaben. Besonders die Ebooks sind oft für kleines Geld zu kaufen, und das stöbern lohnt ! Es warten tolle und spannende Geschichten auf den Leser !
Ich bin mittlerweile ein richtiger Indie-Fan geworden 🙂

Aus Anlass des „Indie-Days“ habe ich für euch Katja Piel befragt, eine Autorin die bis vor kurzem auch eine Indie war, jetzt jedoch bei dotbooks unter Vertrag ist. Sie erzählt etwas zu Indie-AutorInnen und ihren Büchern der Serie „The Hunter“.
Zum Interview geht es hier (klick)

Doch es geht beim Indie-Day noch um mehr.

Ich habe mit Begeisterung schon einige Indie-Bücher gelesen, ich weiß jedoch auch, dass Indies mit diversen Vorurteilen zu kämpfen haben.
Der „Indie-Day“ soll daher ein Aktionstag sein, an dem auch ich mich gerne beteilige.
Was kann man tun ?

Ihr könnt z.B.
– heute online ausschließlich in Indie-Büchern stöbern

– in Buchläden gezielt nach Indie-Büchern fragen

– einen Tag lang nur Indie-Bücher kaufen

– einen Tag lang versuchen, so viel wie möglich über einzelne Indie-Autoren herauszufinden

– einen Tag lang nur Rezensionen bzw. Vorstellungen von Indie-Büchern auf eurem Blog publizieren

Vielleicht fällt euch auch noch etwas anderes ein 🙂

Auf jeden Fall sollte das Motto lauten „Go Indie !“

Und dabei wünsche ich euch viel Spaß und tolle Entdeckungen 🙂

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 28/11/2012 in Bücher, Interview, Uncategorized

 

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten zu “Heute ist „Indie-Day“

  1. Heiko

    28/11/2012 at 17:34

    Super Aktion, bin selber Indie!

     
  2. Carina Bartsch

    28/11/2012 at 22:31

    Kann mich nur anschließen! Habe die Aktion gleich mal auf Facebook verlinkt. Ich bin selbst Indie-Autorin und habe vor der Veröffentlichung mit viel mehr Vorurteilen gerechnet. Genau das Gegenteil ist eingetreten. Aktionen wie deine sind eine tollte Unterstützung, deswegen wollte ich mich ganz herzlich bedanken :‘)
    Liebe Grüße
    Carina Bartsch

     
    • lesenundmehr

      29/11/2012 at 00:15

      Die Aktion hat hoffentlich auch Anklang gefunden. Bei mir sprechen die „klicks“ zumindest dafür 🙂
      Und ich wünsche allen Indies viel Erfolg !

       

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: