RSS

[Leser-Gewinnspiel] Liebe Leser gebt fein acht…..

25 Okt

ich hab´ euch etwas mitgebracht. 🙂

Mein ausführlicher Samstags-Bericht der Buchmesse steht ja leider immer noch aus, aber ich schrieb ja schon, dass ich danach eine Menge Bücher im Gepäck hatte.
Wenn ihr die bisherigen Berichte gelesen habt dann wisst ihr auch, dass ich nicht alle Bücher behalten werde, sondern auch für euch etwas mitgebracht habe 🙂

Normalerweise öffne ich meine Gewinnspiele für Jedermann/-frau und ich halte auch nicht besonders viel von Lose sammeln und dergleichen.
Ich habe mich diesmal allerdings dafür entschieden, dass dies
ausschließlich eine „Dankeschön-Aktion“ für meine Leser (twitter + Abo)
sein soll. Daher läuft es etwas anders….
Die Teilnahmebedingungen findet ihr weiter unten, jetzt erstmal zu den Gewinnen:

Freitag habe ich Gabriella Engelmann getroffen. Nach einem sehr netten Gespräch hat sie mir das Hörbuch „Küss den Wolf“ signiert.

Auch Isabel Abedi war wieder auf der Buchmesse. Sie stellte diesmal zwar ein neues Werk ihrer Kinderbuchserie vor, aber ich habe für euch das Büchlein „Wünschst du dir keinen Engel“ zusammen mit einer Autogrammkarte signieren lassen.

Am Sonntag war dann die „Legend“-Autorin Marie Lu zum signieren am Löwe-Stand. Da habe ich kurzerhand eine Hörbuchprobe mitgenommen und für Euch signieren lassen. Dazu kommt noch eine Autogrammkarte von Bernd Perplies und ein Magnetlesezeichen.
   

Nun aber zu den Teilnahmebedingungen:
Bitte schreibt unter diesem Beitrag einen Kommentar zum Thema „Buchmesse“.
Wart ihr schon mal dort ? Was waren die Highlights ? Was war nicht so toll ? Warum wart ihr noch nicht dort ? Wie stellt ihr euch die Buchmesse vor ? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wichtig: Schickt eine Kopie des Kommentars zusätzlich per Email an t_geyer[at]gmx.de
In der Mail v
ermerkt wie ihr mir bitte auch wie ihr mir folgt (nur twitter/email/wordpress)

Weitere Teilnahmebedingungen:

1.) Ich berücksichtige nur Abonnenten per twitter (1 Los), Email/wordpress (2 Lose).
2.) Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre, ansonsten sendet mir bitte eine Einverständniserklärung der Eltern per Email zu.
3.) Ich versende nur innerhalb Deutschlands ! Ausnahme: Der Teilnehmer aus dem Ausland verpflichtet sich, dass er mir das Extra-Porto erstattet.
Sollte euch das betreffen, dann vermerkt bitte in der Email, dass ihr mit dieser Portoerstattung einverstanden seid.
4.)  Ich versende als Bücher- bzw. Warensendung. Sollte der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen, übernehme ich keine Haftung.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 11.11.2012 – 11.11 Uhr

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mein Gewinnspiel verbreitet, sei es über euren Blog oder bei Twitter / Facebook / google+ etc..
Außerdem freue ich mich immer sehr über neue Abonnenten, wenn sie mir auch nach der Verlosung treu bleiben 🙂

Ich wünsche euch viel Glück !

Advertisements
 
10 Kommentare

Verfasst von - 25/10/2012 in Bücher, Gewinnspiele

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

10 Antworten zu “[Leser-Gewinnspiel] Liebe Leser gebt fein acht…..

  1. Michaela

    25/10/2012 at 16:34

    Gabriella Engelmann und Isabel Abedi… da muss ich mitmachen 🙂

    Auf der Buchmesse war ich bisher noch nicht. Es ist für mich einfach zu weit.
    Letztes Jahr wäre ich fast nach Leipzig gefahren, aber auch das sollte irgendwie nicht sein. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben 🙂
    Ich glaube aber, dass man auf einer Buchmesse schon viel sehen und erleben kann. Das habe ich ja auch in Deinen Berichten gelesen 🙂 Hach, macht ja schon Lust… vielleicht peile ich Leipzig nächstes Jahr nochmal an 🙂
    Liebe Grüße
    Michi

     
  2. Yvonnes Lesewelt

    25/10/2012 at 19:02

    Hallo!
    Ich war bisher nur auf der Leipziger Buchmesse, aber ich denke mal, dass die Frankfurter BUchmesse ähnlich ist. Gut gefallen hat mir der nette Kontakt zu den Autoren und vor allem die Lesungen. Alle waren total entspannt und bereit auch nach Lesungen, denen eigentlich keine Signierstunden folgten noch schnell ein paar Bücher zu signieren. Ich freue mich jetzt schon auf 2013.
    Nicht so gut gefallen haben mir die Menschenmassen. Das war zum Teil echt ganz schön arg. Aber, das lässt sich eben nicht ändern 😉
    Mein Highlight kam eigentlich erst nach der Messe 2012, als Bettina Belitz mich anschrieb und fragte, ob sie die Fotos, die ich von ihr gemacht habe für ihre Homepage benutzen darf. Das war soooo toll 🙂
    LG
    Yvonne

     
  3. Claudine

    25/10/2012 at 21:06

    ich hatte mir dieses Jahr fest vorgenommen, auf die Frankfurter Buchmesse zu gehen; dieser Wunsch wurde vor allem immer größer von dem Moment an, wo ich angefangen hatte zu bloggen. Ich wollte unbedingt die vielen vielen Blogger kennenlernen, deren Blogs ich abonniert habe. Doch leider wurde am Ende doch nichts daraus. Ich hatte so viel Arbeit mit der Uni, dass es mir nicht möglich war, dorthin zu gehen. Ich habe jeden Buchmesse- Bericht von meinen abonnierten Blogs verschlungen und bin bei den Fotos mit den vielen vielem Büchern vor Neid regelrecht erblasst. Ich habe mir somit fest vorgenommen nächstes jahr hinzugehen!
    glg
    Claudine

     
  4. Jule

    26/10/2012 at 10:05

    Cool…
    Ich war dieses Jahr das erste mal in Leipzig und es war absolut toll 🙂
    Ich habe soo viele nette Leute kennen gelernt! Seitdem überlege ich, ob ein blog nicht auch etwas für mich wäre^^ Nervig war zum Teil das gedrängel und geschiebe auf der Buchmesse. Dafür hatte ich auch viele Highlights, so viele, dass ich garnicht weiß welches ich hier erzählen soll. Vielleicht nur so viel: ein Besuch lohnt sich total !

     
  5. Cindy

    26/10/2012 at 14:14

    Hallo,
    ich war noch nie auf einer Buchmesse, leider nich :(. Es wäre ein riesen Aufwand für mich und die Buchmesse ist ziemlich weit entfernt. Da wären es schon mehrere Stunden Autofahrt.
    Aber es fühlt sich an, als ob ich ebenfalls auf der Buchmesse gewesen wäre, durch die tollen Bericht und Fotos. Ich stelle mir riesige Hallen voller Bücher vor *_* und mehrere Menschenschlangen, die anstehen um sich ein Buch von berühmten Autoren signieren zu lassen. Zu dem sind die Hallen mit ganzen Leseproben, höproben, lesezeichen,Autoren und natürlich Bücher beschmückt.

     
  6. Nadine Liepkalns

    26/10/2012 at 16:17

    Hey,
    also zum Thema Buchmesse….. Ich war 2009 zum ersten mal auf der Buchmesse. Da war ich in Frankfurt. Es war großartig!!! Ich war hin und weg. Soviele tolle Bücher und Autoren. Dort war mein Highlight das der Zeichner von Emily the Strange eine Zeichnung und ein Autogramm in dem ersten Roman über Emiliy the Strange hinterlassen hat.
    Und dieses Jahr war ich in Leipzig. Dort war mein Highlight nicht Harald Glööckler selbst, nein, es war eher der tolle nette Verlagsmitarbeiter, mit dem wir unheimlich viel Spaß am Stand hatten. (Oh und ich fand es lustig als meinem Freund die Kamera von Pro7 ins Gesicht gehalten wurde und er gefragt wurde, was er an Herrn Glööcker so toll findet. Und dabei war er nur wegen mir dabei 😉

    Also wer spannende und lustige Erlebnisse haben will, der MUSS auf eine Buchmesse!!! 😉

     
  7. Lesegiraffe

    26/10/2012 at 17:41

    Hi du 🙂
    Ich war noch nie auf einer Buchmesse, würde aber total gerne einmal nach FFM fahren. Der Grund ist ganz einfach, ich hatte bisher zweimal genau zu der Zeit meine Uniprüfungen. Und da kann man nicht eben mal die Reise von 6 Stunden antreten und am Abend wieder fit und munter zu Hause weiterlernen 🙂
    Bald habe ich es jedoch geschafft und auch wenn es nächstes Jahr nicht klappt, übernächstes Jahr will ich unbedingt dort sein können!
    Ich denke für dich war es ein wundervoller Tag. Alleine Gabriella Engelmann zu treffen ist ja schon ein kleiner Traum 🙂
    Deshalb würde ich mich auch gerne nur für das Hörbuch „KDW“ bewerben, um den anderen Teilnehmern die Autogrammkarten nicht wegzuschnappen, weil ich sie eigentlich gar nicht haben will 🙂 Ich hoffe das geht in Ordnung!
    Jetzt schicke ich noch die Email ab und erzähl dir dort, wo und wie ich dir folge 🙂
    LG von der Lesegiraffe

     
  8. Heiko

    26/10/2012 at 18:27

    Hallo, ich war nicht hier zur Buchmesse sondern vor fünf Tagen in Bangkok im Thailandurlaub zur internationalen BookExpo Thailand 2012, weil meine Frau, eine Thai, da hin wollte. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie riesig groß das war, so viele Menschen, so viele Hallen voller Bücher, alle in Thaischrift! Alle bekannten und unbekannten Schriftstellernamen konnte ich dort sehen, natürlich auch Eragon, Shadows of grey, Indiana Jones und und und … es war gigantisch, einmal dort gewesen zu sein.
    Gruß an alle
    Heiko

     
  9. Jennifer

    06/11/2012 at 11:32

    Hi,
    ich war noch nie auf einer Buchmesse, seit zwei Jahre würde ich das gerne machen, aber bislang war es nicht drin. Wahrscheinlich wird es aber 2013 in Leipzig klappen. Von der Buchmesse erhoffe ich mir einfach, mal die Autoren zu treffen, mich mit anderen Lesern auszutauschen, vielleicht ein paar Blogger zu treffen und einfach mal den ganzen Tag Bücher um mich herum zu haben.
    Viele Grüße
    Jennifer

     

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: