RSS

[Rezension] „Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) von Sebastian Brück (Hrsg.)

30 Jul

Inhalt
Welche Blogs rezensieren und interviewen Indie-Autoren? Dieses E-Book bietet die erste umfassende Übersicht. Ein Standardwerk für die Indie-Autoren-Szene, das fortlaufend aktualisiert wird, (kostenlos) neue Buchblogs aufnimmt und Blog-Szene und Selbstverleger miteinander ins Gespräch bringt und vernetzt. Mit ausführlichem Einführungsteil.
Neben der Kernzielgruppe sind auch Leser angesprochen, die sich dafür interessieren, welche Blogs regelmäßig „Indie“-Neuerscheinungen in ihrem Lieblingsgenre besprechen.

Meinung und Fazit
Fairer Weise möchte ich nicht verheimlichen, dass auch mein blog in diesem Buch erscheint. Daher erhielt ich es als Rezensionsexemplar….
Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass ich es gut aufgebaut finde.
Man erhält zunächst eine Erläuterung, was man unter den Begriff „Indie“ zu verstehen hat, denn dieser Begriff ist nicht zwangsläufig selbsterklärend.
Die Autoren selber bekommen Informationen, welche Blogs ihre Bücher rezensieren würden, wie man die passenden Blogs auswählt, was eine solche Rezension für Vorteile haben kann etc., und später gibt es auch noch hilfreiche Buchtipps zu verschiedenen Themen, wie z.B. erstellen und veröffentlichen eines E-Books.
Folgend findet man momentan über 30 Blogs, die auch „Indie“-Autoren rezensieren.
Das wiederum ist für Autoren und Leser gleichermaßen interessant. Erstere finden Rezensenten, und die Leser können sich auf interessante Rezensionen freuen, worunter sich auch der eine oder andere Geheimtipp befinden dürfte.
Ich persönlich konnte schon im Vorfeld des Buches feststellen, dass viele unbekannte Autoren durchaus das Potential haben mit den etablierten Größen mithalten zu können. Der einzige Unterschied ist, dass sie ihr Buch oft selbst verlegen und dadurch viel eigene PR-Arbeit leisten müssen. Sie haben es somit sicherlich schwerer als Andere, schlechter sind sie oft nicht.

Den Abschluss des E-Books bildet eine Leseprobe aus „Sofia auf dem Sand“, ein Buch des Herausgebers Sebastian Brück, welches im Juli 2012 in der 3. (erweiterten) Auflage erschien.
Auch diese Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und macht Lust auf mehr.

Ein nützliches Werk für Autoren und Leser, dass mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwartet. Die kostenlose Update-Option (über den Support) finde ich auch sehr gut, denn so bleibt das Buch aktuell, und auch der Nutzer/Leser ist immer auf dem neuesten Stand.

Der Autor
Sebastian Brück studierte an der Heinrich-Hein-Universität Düsseldorf (Abschluss M.A.), der Universidad de Barcelona (Diploma de Estudios Hispánicos) und der Universität Stuttgart-Hohenheim (Abschluss: Diplom-Journalist).
Nach Praktika beim Magazin „Max“ in Hamburg, der Unternehmenskommunikation der Firma Henkel in Düsseldorf sowie bei einer deutschsprachigen Zeitung in Santiago de Chile absolvierte er ein Volontariat in der Hamburger Zentralredaktion der Zeitschrift „Prinz“. Anschließend war er an gleicher Stelle als Redakteur für das Ressort „Report“ verantwortlich.
Seit 2004 arbeitet der Düsseldorfer mit Kölner Migrationshintergrund von seiner Heimatstadt aus als freier Autor und Journalist für Print- und Onlinemedien. Bisherige Auftrageber waren u.a. Rheinische Post, Süddeutsche Zeitung, taz, Zeit Online, derstandard.at, Spiegel Online, U_mag.
Außerdem veröffentlichte er als Ghostwriter und Co-Autor mehrere Bücher, u.a. bei der Verlagsgruppe Random House sowie bei Vgs Egmont.
Seine Homepage: http://www.textredaktion-duesseldorf.de/index.php/startseite.html

Wenn ihr das Buch bestellen wollt, dann klickt oben auf das Cover. Der Link führt euch direkt zu amazon 🙂

Und wenn euer blog auch im Buch erscheinen soll, dann kontaktiert doch mal den Autor 🙂

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 30/07/2012 in Bücher, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten zu “[Rezension] „Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) von Sebastian Brück (Hrsg.)

  1. nivija

    30/07/2012 at 12:25

    Hallo,

    ich habs gleich mal auf Facebook eingestellt.

    LG Morgaine 🙂

     
  2. Evy Heart

    24/06/2014 at 20:28

    Stimmt, du rezensierst viele Indies 😛

     
    • lesenundmehr

      25/06/2014 at 16:52

      Viele vielleicht nicht, aber gerne und immer wieder mal 🙂

       

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: