RSS

[Rezension] „Wächterin der Träume”, Kathryn Smith (Pan)

03 Feb

Die Geschichte
Dawn ist die halb Mensch, halb Traumwesen. Ihr Vater ist Morpheus, der Herr der Träume, der das Traumreich erschuf.
Zusammen mit ihrem Freund Noah lebt Dawn in der realen, menschlichen Welt. Doch sie nimmt zunehmend ihr Schicksal an und beginnt auch ihre Fähigkeiten in der Traumwelt zu trainieren. Doch je weiter sich diese Fähigkeiten entwickeln, umso mehr wird sie einigen Mitgliedern des Rates ein Dorn im Auge. Sie spinnen Intrigen mit nur einem Ziel: Dawn für immer aus der Traumwelt zu verbannen….

Meinung und Fazit
Dieser Roman bildet die Fortsetzung des ersten Teils „Tochter der Träume“.
Ich kannte den ersten Teil vor Lesebeginn nicht und ich empfand es als sehr positiv, dass man dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesen kann.
Schon das Cover ist ein Blickfang. Gedeckte, gut aufeinander abgestimmte Farben, die Ornamente und der Schriftzug des Titels spiegeln wunderbar den Kern der Geschichte wieder.
Da das Buch aus Dawns Sicht geschrieben wird, klappt die Identifikation mit der Protagonistin nahezu problemlos. Man fühlt, liebt, leidet und kämpft mit ihr. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig zu lesen, und Fantasyneulingen werden fremdartige Begriffe wie z.B Sukkuben und Inkuben zumindest soweit erläutert, dass sich deren Bedeutung für die Handlung erschließt. Die Übergänge zwischen Real- und Traumwelt sind gut erkennbar, so dass es nicht zu einer Vermischung kommt. Mit minimalen Einschränkungen fand ich die Traumwelt sehr gut beschrieben, so dass sie für mich als Leser leicht zu visualisieren war. Nicht nur Dawn, auch die anderen Charaktere der Geschichte sind realistisch, ausdrucksstark und facettenreich.
Einzig die Episoden, die sich um Noahs Ex-Frau ranken fand ich etwas überflüssig. Auch gut, mit leichten Thrill geschrieben, aber für die Kerngeschichte nicht von tragender Bedeutung.
Trotzdem kann ich das Buch empfehlen. Nicht nur für jugendliche Leser, auch für alle Fantasybegeisterten, die sich gerne in Traumwelten bewegen.

Die Autorin
Schon als Kind träumte sie davon Bücher zu schreiben. Sie studierte Literaturwissenschaften und begann, nach nur kurzer journalistischer Tätigkeit, mit ihrer Schriftstellerkarriere. Ursprünglich schrieb sie über Romantik und Liebe, kombinierte dies aber schnell mit „Übernatürlichem“. 2001 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, viele Bestseller folgten.
Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann im Us-Bundesstaat Connecticut.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: