RSS

[Rezension] Wir müssen den Kindern mehr Deutsch lernen, Jule Philippi (rororo)

19 Jan

Der Inhalt
Nicht nur der “Otto-Normalverbraucher” findet manchmal nicht die richtigen Worte. Auch Prominente aus Film, Fernsehen und Politik versprechen sich gerne (ungewollt). Hier sind diese Stilblüten zusammengetragen.
Gegliedert ist das Buch in verschiedene Kategorien wie Deutschland, Wirtschaft, Gesellschaft etc. . In den Versprechern erfahren wir, dass man steinerne Gefäße aus Silber nehmen kann, dass Anglizismen Bullshit sind oder dass man klare Verhältnisse haben kann, auch wenn man noch nicht weiß welche das sind…

Fazit
Diesmal geht es kurz und knapp: Ein Buch mit hohem Schmunzelfaktor. Für jeden Tag und mit Sicherheit bei schlechter Laune gut geeignet. In die Tasche damit, und immer mal wieder reinschauen, denn hier stimmt auch das Preis/Leistungsverhältnis.

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , ,

Ich freue mich immer über einen Kommentar - trau Dich :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: