RSS

Archiv der Kategorie: Fantasy

[Rezension] „Der silberne Flügel“, Tanja Bern (Oldigor)

Ausgabe: Taschenbuch 9783945016008
Seiten: 217
Verlag: Oldigor
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2014
ISBN: 978-3-945016-00-8

Hier geht es zur Leseprobe

Inhalt
Mysteriöse Funde beschäftigen eine Forschungsstation in Norwegen

Meinung und Fazit
Ich muss zugeben, dass ich ein paar Seiten gebraucht habe, um in diese fremdartige Welt einzutauchen. Woran das lag kann ich nicht einmal genau sagen. Vielleicht an den Wesen, die ich nicht sofort als Engel erkannte, vielleicht auch an der Umgebung. Doch die Geschichte, die erstmal einen Anstrich von High-Fantasy hatte, schwang sehr schnell um, und ich fand mich in einer abgelegenen Gegend in Norwegen wieder.
Die Geschichte war trotz der kleineren Verständnisprobleme auch vorher schon schön, doch was sich dann entwickelte war einfach nur zauberhaft. Es fing ganz zart an, wurde immer intensiver und ich ahnte schon in etwa, wohin das führen würde. Ich war begeistert von der Entwicklung der Geschichte, den unterschiedlichen Figuren und den Ideen, die die Autorin umgesetzt hat.
Was man wissen sollte ist, dass es zwischendurch den Anschein hat, als handele es sich hier um einen Roman mit homosexuellem Touch. Man sollte sich dadurch aber nicht abschrecken, sondern eher überraschen lassen, denn obwohl man in etwa eine Richtung erkannte, konnte man der Geschichte wahrlich nicht vorwerfen, dass sie in allen Punkten vorhersehbar gewesen wäre. Immer wieder staunte ich über verschiedene kleine und große Dinge, die die Geschichte formten und in eine ganz andere Richtung lenkten. Es war herzerwärmend, es war tragisch, es war spannend.
Für das gelungene Gesamtpaket sorgten nicht zuletzt auch die Figuren. Sie waren sehr unterschiedlich und ergänzten sich vielleicht gerade deshalb hervorragend. Hinzu kamen noch andere Wesen, die auch einen entscheidenden Anteil an der Geschichte hatten, obwohl sie nur Nebenrollen einnahmen. Doch ohne sie wäre es nur halb so fantasievoll und schön gewesen.

Eine zauberhafte Geschichte die sehr viel mehr bietet, als es zunächst den Anschein hat.

Die Autorin
Tanja Bern wurde in Herten geboren und ist dem Ruhrgebiet immer treu geblieben. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie und drei Katzen in Gelsenkirchen. Durch eine starke Verbundenheit zur Natur und die Liebe für mystische Geschichten entstand bei ihr schon früh, das Bedürfnis zu schreiben. Im Frühling 2008 erschien Tanja Berns erste Publikation, der Auftaktroman der Fantasy-Buchreihe “Die Sídhe des Kristalls”. Bisher sind fünf Bände veröffentlicht. Außerdem ist die Autorin in diversen Anthologien vertreten und veröffentlichte schon mehrere Kurzgeschichten auf dem Literaturportal LITERRA. Tanja Bern hält regelmäßig Lesungen, oft kombiniert mit passender Musik, da sie auch Sängerin ist. Zurzeit arbeitet sie an verschiedenen Romanen und Kurzgeschichten unterschiedlichen Genres. Seit Juli 2011 wird Tanja Bern von der Agentur Ashera betreut. Im Oldigor Verlag erschien bereits ihr mystischer Regiokrimi „Ruf der Geister“ und der Fantasyroman “Der silberne Flügel”. (Quelle: Oldigor)

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Lauren Kate loves my blog :-)

Gestern habe ich eine Mail erhalten, die mich glücklich und auch ein wenig stolz werden ließ. Kurz etwas zur Vorgeschichte:

Einige von euch werden sich erinnern, dass ich vor einiger Zeit an der Teardrop-Kampagne von Blogg Dein Buch und cbj/cbt teilgenommen habe, bei der mein Bild ausgewählt und in den Teardrop-Trailer eingebaut wurde. Weil ich ihn selber so schön finde, zeige ich ihn hier nochmal.

So… und was passierte gestern? Ich bekam ein Bild vom Verlag, auf dem eine gut gelaunte Lauren Kate ein Schild hält…. seht selbst:
LaurenKate loves lesenundmehr

Dear Kate,
thank you so much! I´m very happy about this very nice picture :-)
You are great!

Also a big thanks to cbj/cbt for a memorable campaign and for sending this lovely picture to me! I´m loving it :-)

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

[Hörbuch-Rezension] „Wie Sterne so golden: Die Luna-Chroniken, Band 3“, Marissa Meyer (Silberfisch)

Ausgabe: 2 Audio CDsmeyer-die-luna-chroniken-wie-sterne-so-golden--hoerbuch-9783867421676
Verlag: Silberfisch
Erscheinungsdatum: 26. September 2014
ISBN-10: 3867421676
ISBN-13: 978-3867421676
Vom Verlag empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
Meine Empfehlung: Für alle die Märchen-Adaptionen und Fantasy/SciFi mögen

Inhalt
Wird „Rapunzel-Cress“ gerettet?, Dritter Teil der Luna-Chroniken
Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 22/10/2014 in Bücher, Fantasy, Hörbuch, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[Kino-Preview] „Die Vampirschwestern 2“ als NRW-Premiere

Gestern war ich in der Schauburg in Gelsenkirchen, denn ich konnteVampirschwestern
zwei Karten für die NRW-Premiere von „Die Vampirschwestern 2“ ergattern.

Das war nicht nur für mich, sondern vor allem für mein Kind ein besonderes Highlight, denn nach dem Film konnten wir reichlich Prominenz bestaunen. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 14/10/2014 in Bücher, Fantasy, Film, Humor

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Everflame – Feuerprobe“, Josephine Angelini (Dressler)

Ausgabe: gebundenEverflame1
Seiten: 480
Verlag: Dressler
Erscheinungsdatum: 19. September 2014
ISBN-10: 3791526308
ISBN-13: 978-3791526300
vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
meine Altersempfehlung: ab 14, für alle Jugendbuchleser

Hier findet ihr die Leseprobe

Inhalt
Lily ist vom Schicksal gebeutelt und muss plötzlich ihre Rolle in der Welt neu definieren und Stärke zeigen.
Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 02/10/2014 in Bücher, Fantasy, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

[Rezension] „Gib mir meinen Stern zurück“, Amanda Frost

Format: Kindle EditionGib mir meinen Stern zurück
Dateigröße: 1572 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 376 Seite
ASIN: B00CH9QJA2

Hier geht’s zur Leseprobe

Inhalt
Angetrieben durch die Bedrohung der Art, verschlägt es den Sirianer Raphael auf die Erde. Findet er hier das Glück, dass er suchen soll?
Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

[Rezension] „Wild Cards – Das Spiel der Spiele“, George R.R. Martin (Penhaligon)

Ausgabe: Paperback, KlappenbroschurWildCards
Seiten: 544
Erscheinungstermin: 25.08.2014
Verlag: Penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3127-0

Hier geht´s zur Leseprobe

Inhalt
Ein Virus schafft eine Alternative dazu, was wir heute als „unsere“ Welt kennen. Alles gleicht einen Spiel: hat man eine glückliche Hand, dann zieht man ein Ass oder einen Joker, hat man Pech…
Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 10/09/2014 in Bücher, Fantasy, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 283 Followern an

%d Bloggern gefällt das: